Bombe: Obama, Clinton, Podesta, Soros, Epstein, Alefantis – alles im Zusammenhang mit Pädophilie-Behauptungen durch „Podesta-E-Mails“

0
6361

Die folgenden Informationen sind ein neues und erschreckendes Teil des Podesta-Clinton-E-Mail-Puzzles. 

Es hat noch stärkere Verbindungen zu Pädophilie und Satanismus und verbindet einige der einflussreichsten Menschen in den USA, darunter: Barack Obama, George Soros , John Podesta , Tony Podesta, Hillary Clinton ,verurteilter Milliardärspädophiler Jeffrey Epstein und James Alefantis, der „einer“ ist von DCs 50 mächtigsten Leuten „. 

Sie werden erfahren, dass George Soros 20.000 US-Dollar an das Pizzarestaurant „Comet Ping Pong“ gespendet hat, das James Alefantis gehört und in dem Obama häufig ist und sogar Spenden sammelt. 

Laut einer E-Mail: „Obama gab ungefähr 65.000 US-Dollar des Steuergeldes aus, das er für eine private Party mit Pizza / Hunden aus Chicago flog. „

Pizza und [Hot-] Dogs sind angeblich pädophile Codes für“ junge Mädchen „und“ junge Jungen „. Sie werden mehr Referenzen für sich selbst sehen und, in einer breiteren Perspektive, machen die Codes Sinn.

Lady Gaga (links) besuchte auch Marina Abramovics (rechts) Spirit Cooking Satanic „Dinner“(es handelt sich um eine Mischung aus Blut, Sperma und Muttermilch)
In der folgenden Infografik sehen Sie durch die Verknüpfung der Personen in den „Podesta-E-Mails“ und ihrer angeblichen „Pädophilie-Codes“ starke Verweise auf:

  • Sex mit Kindern beiderlei Geschlechts und verschiedenen Alters ( Pädophilie-Codes , z. B .: Pizza = junges Mädchen, Hotdog = kleiner Junge usw.)
  • Bilder vom satanischen „Spirit Cooking“ -Dinner, veranstaltet von „Künstler“ Marina Abramovic und begleitet von John Podesta und seinem Bruder Tony, James Alefantis, Lady Gaga usw. 
  • Durchgesickertes Bild von John Podesta mit Bezug auf den „Elite“ -Gott Osiris, der von seinem Bruder Seth ermordet und in 14 Stücke geschnitten wurde (sein Penis wurde nie geborgen, weil er von einem Fisch gefressen wurde):
  • Hinweise auf Moloch, den Gott des Kinderopfers (Moloch ist nur einer der vielen Namen des Anunnaki-Gottes Marduk – der Herrscher der Erde, nachdem Enki entthront wurde)
  • mehrfache Hinweise auf Mord und Kannibalismus
  • zwielichtige Bilder von Kindern, die von James Alefantis auf seinem Instagram-Account gepostet wurden und die bereits erwähnten Pädophilie-Hashtags enthalten
  • Geschäftslogos, die Symbolen sehr ähnlich sind, die von Pädophilen verwendet werden, um ihre sexuellen Vorlieben zu identifizieren
  • Pizzerien, die möglicherweise mit diesem angeblichen satanischen Netzwerk von Pädophilen und Kindermördern verbunden sind
  • bilder von einem metallischen sarg 
  • Bilder eines leeren unterirdischen Raums mit den Hashtags #killroom und #murder

Sie können dieses Bild herunterladen und auf Ihrem Computer vergrößern. Starten Sie die Analyse von der Mitte aus.
Und vergessen wir nicht die E-Mail “ Moloch ein Huhn opfern“ , in der „Huhn“ als Codewort für „Kind“ gilt. 

Sie können die Infografik hier studieren (nehmen Sie sich bitte Zeit und stellen Sie alle Verbindungen her).

Hier ist ein Vortrag von David Icke, in dem die kranke Welt der „Elite“ unter Einbeziehung von Satanismus und Pädophilie vorgestellt wird:

Von HumansAreFree.com / Exposed: Satanic Pedophilia Network in Australien – Es beginnt an der Spitze, genau wie in den USA und Großbritannien / Tag: PizzaGate

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein