Hillary Clinton: Wenn Trump nicht angeklagt wird, wird es „sehr schwer“ sein, ihn 2020 zu schlagen

0
2280

Hillary Clinton hat gewarnt, dass es sehr schwierig sein wird, ihn 2020 an der Wahlurne zu schlagen, wenn der Kongress Präsident Trump nicht anklagt.

Während eines Wochenendes vor einem Publikum in Portland, Oregon, räumte Clinton ein, dass die Demokraten Trump aus dem Amt entfernen müssen, um das Rennen gewinnen zu können.

Die Wirtschaft boomt und die Arbeitslosigkeit ist so niedrig, dass Trump als Amtsinhaber mit einem Vorteil in die Wahl 2020 eintritt.

Thegatewaypundit.com berichtet: Hillary gab zu, dass die Wirtschaft gut läuft, und die einzige Hoffnung der Demokraten ist, Trump aus dem Amt zu entfernen.

„Wir haben sehr bewundernswerte Kandidaten, die um die Nominierung wetteifern, aber am Ende des Tages sagen viele Prognostiker: Wenn die Wirtschaft in guter Verfassung bleibt und er nicht angeklagt oder angeklagt, aber nicht verurteilt wird, wird es gehen Sei sehr, sehr hart wegen all der Vorteile, die er haben wird… “, sagte Hillary.

Hillary gab schließlich am Samstag zu, dass der demokratische Kandidat das Wahlkollegium gewinnen muss, weil das Gewinnen der Volksabstimmung nicht gut ist.

SEHEN:

Präsident Trump weiß, dass es beim Amtsenthebungsbetrug nur darum geht, seinen Wiederwahlkampf 2020 zu stoppen.

„Es geht NUR darum!“, Twitterte Trump als Antwort auf den demokratischen Abgeordneten Al Green und sagte: „Ich bin besorgt, dass er wiedergewählt wird, wenn wir diesen Präsidenten nicht anklagen.“

Quelle : https://newspunch.com/hillary-clinton-unless-trump-impeached-very-hard-beat-him-2020/

loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein