Greta Thunberg ist die Enkelin des linken Milliardärs Georges Soros

7
8400

Der milliardenschwere amerikanische Philanthrop jüdischer Herkunft ist sehr stolz auf seine Enkelin.

Die junge Umweltaktivistin Greta Thunberg selbst ließ die Informationen fallen. Als wir gestern die 101 Jahre des verhassten Milliardärs der äußersten Rechten feierten, hinterließ das Mädchen einen Kommentar unter einem Foto, um ihrem Großvater „alles Gute zum Geburtstag, mein geliebter Großvater“ zu wünschen. Ein Kommentar, der von Georges Soros sofort gelöscht wurde, aber der Wachsamkeit der Internetnutzer nicht entging.

Geboren aus einer inzestuösen Beziehung


Die hundertjährige Amerikanerin ungarisch-jüdischer Herkunft ist daher eine direkte Verwandte von Greta Thunberg. Sogar doppelt direkt, denn Greta wäre laut einer familiennahen Quelle die blutsverwandte Tochter, die aus der inzestuösen Beziehung der Kinder von Georges Soros geboren wurde.

Weiterlesen : https://secretnews.fr/2019/08/28/greta-thunberg-georges-soros/?fbclid=IwAR2JT651HQ4L8wW5VDa-pCPMH4z8VZbg5RDEHBoDfs3kJ86cIsSpt6oHui0

https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/aufklaerung-ueber-fake-news-correctiv-erhaelt-geld-von-george-soros-a-1141799.html

https://www.klagemauer.tv/index.php?a=showportal&keyword=politik&id=12112

https://philosophia-perennis.com/2017/04/05/soros-correctiv/


https://philosophia-perennis.com/2018/01/08/correctiv-inquisition/
loading...
loading...

7 Kommentare

  1. Na, bumm. Stammt aus so einer Familie. Müßte man da eigentlich wissen, wie es zu den Klimaveränderungen gekommen ist. Wohl an erster Stelle die Produktion von Substanzen, die auf längere Sicht ungut für die Erde sind. Dann vorallem Abgase von allen Flugzeugen, Autos, Fabriken. Ruinieren der Meere durch Ablagern von radioaktivem Material mit extrem hoher Halbwertszeit. Erfinden von schlechten Stoffen für das Interne und Co.Was ist mit den seltenen Erden z.B. Erbium, Ytterbium usw.Was passiert damit?
    Ruinieren der biologischen Systeme der Erde, die nicht mehr repariert werden können. Künstliche Beeinflußung der Naturkräfte durch allen möglichen und unmöglichen Strahlen. Sperre für Wolkenbildungen durch Chemikalien, statt Gebiete fruchtbar zu machen, die lieber ganz ruinieren und andere vernichten wie z.B. Gletscher, Wälder anzünden .Ozonloch Vergrößerung durch coole Eingriffe. Das größte Übel schon seit 40 Jahren bekannt, die Menschenzucht. Wofür? Atmen die nicht CO2 aus? Aber das allergrößte Übel sind die Menschen, die das wollen und alles tun, damit ja nichts wieder normalisiert wird. Und die wollen für den Mord an der Erde noch Geld von Leuten kassieren, denen man die ganzen Jahre bereit war, ihre Zukunft zu ruinieren. Wie weit kann Habgier noch gehen.???????? Viel Spaß den Aktivisten. Glaube ein Brief an Gott wäre die einzige, leider nicht existente Möglichkeit, der Erde noch zu helfen. Nur bei Milliarden Menschen???? Was soll da helfen????

    • Ja, ja, werte olga chraska, der Schuldkult! Der funktioniert ja perfekt bei Ihnen.
      Der Pawlowsche Reflex.
      Sie glauben wirklich an den CO2 Schwindel, daß das ein Gift sei oder schädlich. Haben Sie schon mal was von Photosynthese gehört?
      Es sind nicht DIE Menschen Schuld, sondern die selbstgefällige Elite.

      mfg:

      • Ich glaube an Garnichts. Ich überlege. Das, was sie schreiben, ist etwas, das ich auch überlege. Durchschnittliche Menschen sind an Garnichts schuld, weil sie ja zu den Dingen gezwungen werden. Ich leide unter keinem Schuldgefühl. Wüßte nicht warum . Schuldgefühle haben nicht einmal die Ruinierer der Erde, warum sollte ich Schuldgefühle haben???? Sie können mir gerne viel erzählen, habe für alles ein offenes Ohr. Außerdem haben sie das, was ich geschrieben habe, gedreht, um mir Schuldgefühle einzureden? CO2 ist wichtig. Ohne geht nichts! Mfg? Was ist das?

  2. Liebe Olga Chraska, wir haben einen Brief von Gott – die Bibel. Darin steht die Verheißung Gottes an die Menschen:Solange die Erde besteht, wird nicht aufhören, Sommer, Winter, Frost, Hitze, Saat, Ernte.
    Als Christ bin ich gelassen, was das Klima betrifft. Den Umweltschutz möchte ich allerdings fördern, denn auch da ist aus dem Brief von Gott an uns Menschen zu entnehmen:Wir sollen und dürfen die Erde bebauen, wir müssen sie aber auch bewahren. Wir brauchen also keinen Brief an Gott senden, wir haben seinen Brief an uns mit guten Ordnungen und Geboten.

    • Tut mir Leid, das Alte Testament ist Satans Bibel und das betet das Christentum an..Ich bin germanischer Heide! Vatikan ist die Wurzel des bösen mit seinen Logen, Geheimdiensten, Bankstern linker Arm Rothschild und rechter Rockefeller
      These – Antithese – Synthese so lief auch Thüringen ab, wobei da die Steuerungselemente etwas gewackelt haben..da einige Logenmitglieder sich zu Trump und andere zu Putin bewegt haben.
      Denkwerk YouTube , Wissensmanufaktur.net

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein