Das Illuminati-Spiel der WM 2018: Dieses Land wird es gewinnen

0
1417
Loading...

Google Übersetzer

Das wichtigste Sportereignis dieses Jahres hat bereits begonnen. Ja, wir beziehen uns auf die  WM 2018 in Russland . Fußball ist der Königsport, aber nur wenige wissen, was hinter diesem großartigen Sport steckt und wer die Macher waren.

Der Sport, der Millionen von Dollars bewegt und mehr Wut in der Gesellschaft erzeugt, ist Fußball. Sie geben ihre Energie vor, während und nach den Spielen. Der Mensch wird von primitiven Impulsen und heiligen Themen angezogen und Fußball erfüllt all diese Anforderungen. Unsere primitiven Impulse werden aktiviert, indem wir beobachten, wie Männer in einem Kampf gegen Männer kämpfen, wie im Fußball. Aber warum?

Die Wut der Schlacht um den Sieg hat unseren ältesten Durst gesät, als wir Stämme waren und unsere Götter mit rituellen Gesängen und Opfern geehrt. Moderner Fußball ist eine Erfindung, die 1863 von einer Gruppe  englischer  Freimaurer geschaffen wurde , die nach einigen Treffen in einem bekannten Londoner Pub Regeln und Struktur des Spiels festlegten, die dann in den konventionellen Fußball einflossen.

Diese Freimaurer haben ihr ganzes Wissen über hohe Magie und Alchemie in diesem Sport angewandt und deshalb ist es in unserer Gesellschaft auf der ganzen Welt so erfolgreich. Wenn wir bei der Beobachtung jedes Details stehenbleiben, finden wir die grundlegenden Schlüssel, die uns alle an die „alte Symbolik“ erinnern werden.

Sie spielen auf einem grünen Rechteck, Grün ist die Farbe, die die Ewigkeit symbolisiert. Das Rechteck ist in zwei Quadrate unterteilt, eines für jedes Team. Das Doppelquadrat ist ein Symbol der Initiation schlechthin. Von diesem Symbol ist der goldene oder göttliche Abschnitt bezeichnet, der von Malern wie  Da Vinci verwendet wurde . Also ist die Anzahl der Spieler für jedes Team elf, und das ist in der Alchemie legendär.

Die Summe beider Teams in den Spielern erreicht zweiundzwanzig. Die Zweiundzwanzig ist auch eine ikonische rituelle Initiationsnummer. Sanskrit hat zweiundzwanzig Hauptbuchstaben. Sowie die zweiundzwanzig Hauptarcana des Tarot oder die zweiundzwanzig regelmäßigen Polygone in der Mathematik. In der Mitte des Feldes befindet sich ein Kreis mit einem Punkt in der Mitte. Es ist das Symbol für Gold in der Alchemie oder das Symbol der Sonne, wie es in alten Schriften und alten Stichen verwendet wird.

Die Ecken des Spielfelds (die Ecken), die die vier Ecken mit einem Viertel eines Kreises begrenzen, symbolisieren die vier kleinen Arkane des Tarot: Becher, Blumen, Schwerter und Gold. In den Linsen haben wir zwei horizontale Halbrechtecke mit einem Halbkreis. Wenn die zwei Ziele zusammenkommen, werden drei Quadrate erhalten, eines kleiner, ein mittleres und ein großes. In der hohen Magie sind dies die drei Quadrate: Körper, Geist und Seele, die das innere Selbst repräsentieren.

Von der Mitte des Feldes (der äußere Gott) wird gekämpft, so dass der Ball (der innere Gott) ihn in das Ziel (das Selbst, den Tempel) einführt. Der Ball symbolisiert den durch Erleuchtung erweckten inneren Gott. Deshalb hat die Elite mit dieser Symbolik Fußball geschaffen. Aus diesem Grund besteht das Design aus schwarzen und weißen Sechsecken, wie das Schachbrett, das die innere Dualität symbolisiert.

Die Elite nutzt viele Spieler für den Erfolg ihrer Teams und Sport wird zu einer großen Massenwelle. Und die Weltmeister machen einen einzigartigen „Modus Operandi“. Aus diesem Grund wird die Russische Fußball-Weltmeisterschaft 2018 nach Prognosen und angewandter Numerologie von Argentinien gewonnen. Wenn Sie wetten, sehen Sie sich das folgende Video an:

Quelle : http://www.hackthematrix.it/?p=20106

loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here