China und der Vatikan entnehmen Organe und verkaufen sie für viel Geld

0
1404

Quellen: PublicDomain/leozagami.com für PRAVDA TV am 05.06.2019

Der Illuminati-Insider Leo Zagami berichtet: Letzte Woche wurden auf LifeSiteNews schockierende Nachrichten aus Rom von Steven Mosher, dem Gründer und Präsidenten des Population Research Institute, veröffentlicht, der sagte, dass die kommunistische chinesische Regierung Gefangenen Organe entnimmt, während diese noch am Leben sind, um damit ihre lukrative Organtransplantationsindustrie zu versorgen.

Diese und andere schockierende Behauptungen wurden von ihm am 20.-21. Mai auf der Konferenz John Paul II Academy for Human Life and the Family zum Thema Brain Death: A Medicolegal Construct: Scientific & Philosophical Evidence [Hirntod: Ein medizinisches Konstrukt: wissenschaftliche und philosophische Beweise] aufgestellt.

Was LifeSiteNews und Mosher jedoch nicht wissen, ist, dass der Vatikan seit vielen Jahren dasselbe in Afrika tut, dank der geheimen Aktivitäten auf diesem Gebiet, die von wichtigen Persönlichkeiten der afrikanischen katholischen Kirche und des Souveränen Malteserordens durchgeführt werden (Das widerliche Geschäft mit dem illegalen Organhandel (Video)).

Für große Geldsummen haben diese Verbrecher der Neuen Weltordnung Tausende Afrikaner buchstäblich entführt und umgebracht, um ihre Organe zu entnehmen und sie an die meistbietenden Käufer auf dem internationalen Markt für Transplantationen zu verkaufen.

Da sie gut daran verdienen, stellt sich die Frage, warum die vatikanischen Jesuiten, die eng mit dem kommunistischen China zusammenarbeiten, irgendetwas dagegen unternehmen sollten?

Mosher, der sagte “Es wäre sehr hilfreich, wenn die Päpstliche Akademie der Wissenschaften unter der Leitung von Erzbischof Marcello Sorondo sich tatsächlich gegen die fortgesetzte Praxis des Organraubs in China von Menschen aussprechen würde, die wegen ihrer Organe hingerichtet werden”, täuscht sich selbst oder desinformiert leichtgläubige Personen, die immer noch daran glauben, der Vatikan könne bei der Lösung des Problems helfen, während er selbst im Zentrum dieses berüchtigten Geschäfts steht, denn Geld ist die Macht, die die Entscheidungen des sogenannten Heiligen Stuhls bestimmt, der von Satan selbst kontrolliert wird (Das Leben des Organempfängers).

Mosher erklärte, dass China, das anscheinend weltweit führend bei der Transplantation von Organen ist, zu einer “weiterentwickelteren” Version seiner jahrzehntelangen Praxis übergegangen sei, Gefangene wegen ihrer Organe hinzurichten, und nun “seine Opfer lähme”, um ihre Organe zu entnehmen, während sie noch am Leben sind, und irgendwo im Dschungel Afrikas tun der Vatikan und seine Malteserritter genau dasselbe.

Diese äußerst sensiblen Informationen über den Organraub durch den Vatikan wurden dem Illuminati-Insider Leo Zagami bereits 2013 von vertrauenswürdigen vatikanischen Informanten anvertraut.

Einer davon ist Kaplan des Souveränen Malteserordens in Rom und der andere, Massimiliano Mion, Ritter des Orthodoxen Malteserordens (Organspenden: Wenn mit dem Herz auch die Seele weitergegeben wird).

Zu guter Letzt wird Erzbischof Sorondo, der im Februar 2018 dafür kritisiert wurde, das kommunistische Regime Chinas als “bester Umsetzer der katholischen Soziallehre” zu loben, Mosher niemals dabei helfen, die Chinesen von ihrem Programm zur Organentnahme abzuhalten.

Hören Sie daher bitte mit diesem vergeblichen Versuch auf, Aufmerksamkeit zu erregen, und zeigen Sie stattdessen mit Ihrem Finger auf den Kern des Problems, indem Sie als der berüchtigte Jesuitenorden seit langer Zeit mit den Chinesen unter einer Decke stecken (Sklaven oder als Organspender ausgeschlachtet: Tausende Flüchtlingskinder werden in Europa zum Phantom).

Die Geschichte der Jesuiten-Mission in China während der Neuzeit ist eines der bemerkenswerten Ereignisse in der Frühgeschichte der Beziehungen zwischen China und dem Westen.

Die Missionsbemühungen und andere Tätigkeiten der Gesellschaft Jesu oder der Jesuiten zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert spielten von Anfang an eine bedeutende Rolle, indem sie das westliche Wissen – Wissenschaft und Kultur – nach China brachten.

Diese 3 Dinge müssen Sie noch heute beachten!

Was die etablierten Medien Ihnen verschweigen! Sie erhalten ab heute kostenlos eine Spezialanalyse, die Sie sorgfältig durchgehen sollten! Denn darin erfahren Sie, welche 3 Dinge Sie ab sofort beachten müssen.

Denn auf Sie wartet jetzt eine der größten Katastrophen in der Geschichte Europas! Wer sich nicht dementsprechend vorbereitet, wird schon bald alles verlieren. Also sichern Sie sich jetzt die kostenlose Spezialanalysen und schützen Sie sich am besten heute noch ab!

Quellen: PublicDomain/leozagami.com für PRAVDA TV am 05.06.2019

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein