Brechen: Julian Assange im Krankenhaus; „Ich kann keine normale Unterhaltung führen“

0
1143

Der WikiLeaks-Redakteur Julian Assange wurde in einem schwerwiegenden Zustand ins Krankenhaus eingeliefert. Seinem Anwalt zufolge hat sich Assanges Gesundheitszustand rapide verschlechtert und er ist kaum in der Lage zu kommunizieren.

Der schwedische Anwalt von Assange, Per E Samuelson, besuchte letzte Woche Assange im Belmarsh-Gefängnis und sagte, er sei sehr schwach und unfähig, ein normales Gespräch zu führen.

In einem Brief an das Bezirksgericht Uppsala teilte Samuelson mit, dass er Assange knapp zwei Stunden lang getroffen habe. Laut dem Anwalt ist „Assange in einer so schlechten Verfassung, dass es nicht möglich ist, ein normales Gespräch mit ihm zu führen.“

Nach schwedischen Berichten soll Assange in die Krankenstation des Belmarsh-Gefängnisses gebracht worden sein, über seinen Gesundheitszustand liegen jedoch keine näheren Angaben vor.

Assanges Gesundheitszustand verschlechterte sich während seiner 7 Jahre Aufenthalt in der ecuadorianischen Botschaft in London, wo er die medizinische Versorgung verweigert wurde , während in gehalten werden , was die UN – Menschenrechtskommission ausgeschlossen war „willkürliche Inhaftierung.“

Das US-Justizministerium gab letzte Woche bekannt, dass es 17 neue Anklagen gegen Assange gibt. Nach Angaben des DOJ hat Assange die Namen vertraulicher Quellen rechtswidrig offengelegt und gegen das Spionagegesetz verstoßen.

Wenn der WikiLeaks-Editor für schuldig befunden wird, könnte er bis zu 170 Jahre hinter Gittern stehen.

Laut Julian Assanges Anwalt sind die Anklagen wegen Spionage eine „Bedrohung“ für alle Journalisten und die freie Presse.

Die neuen Anklagen kommen einen Monat, nachdem das Justizministerium ein etwas kleineres Verfahren gegen Assange veröffentlicht hat.

Darin wird er von den Vereinigten Staaten beschuldigt, über WikiLeaks große Mengen vertraulicher US-Dokumente über die Kriege in Afghanistan und im Irak veröffentlicht zu haben.

Assange wurde am 11. April in der ecuadorianischen Botschaft von der britischen Polizei festgenommen. Er war fast sieben Jahre in der Botschaft geblieben.

Quelle :https://newspunch.com/julian-assange-hospitalized-cant-hold-normal-conversation/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein