WikiLeaks bestätigt, dass die USA zerstörte eine außerirdische Mondbasis

0
1360

Ein von WikiLeaks veröffentlichtes Dokument impliziert eindeutig, dass die USA Es hatte eine „geheime“ Basis auf dem Mond, die von Russland zerstört wurde. Aber es gibt nicht alles ..

Scott Waring UFO – Forscher sagt auf seiner Website: “ Ich war die Untersuchung der Website WikiLeaks und fand diese Informationen zu einem geheimen Mondbasis gehören , die die Vereinigten Staaten zerstört hatte das Ende 1970. Das Kabel hat nur die Details des Dokuments, aber nicht alle weil das Dokument von Hand geschrieben wurde und nie in ein digitales Format bringen. „

Waring fragt: „Wie würden die Vereinigten Staaten eine außerirdische Basis auf dem Erdmond zerstören, ohne dass jemand es ahnt? Das ist einfach Erinnerst du dich an die Apollo-Missionen? Nun, es sollte mehr als 20 Missionen dieser Art auf dem Mond geben, doch die NASA hielt plötzlich bei Apollo 17 an, um einige geheime Missionen für schwarze Operationen durchzuführen, bei denen es um die Wiederherstellung der außerirdischen Technologie und die Erkennung von Missionen ging außerirdische Strukturen und Schiffe und jede mögliche Bedrohung für die USA zu erkennen „

Waring fährt fort: „Ich habe 2011 auf YouTube einen Mann namens William Rutledge getroffen, als er ein halbes Dutzend Videos der Apollo 20-Mission, an der er teilgenommen hat, hochgeladen hat. Es war eine gemeinsame Mission der Vereinigten Staaten und Russlands zum Mond in der Nähe des Delporte-Kraters. „

„William und der andere Astronaut haben ihre Aktivitäten auf dem Mond filmisch festgehalten. Einschließlich der Erkundung eines zigarrenförmigen Schiffes im Delporte-Krater. Im Inneren fanden sie Glasröhren an den Wänden mit winzigen (ein paar Zentimeter hohen) Zweibeinskeletten.

Sie fanden auch eine Pilotin mit Schläuchen an der Nase und sie lag im Koma und schien körperlich und geistig mit dem Schiff verbunden zu sein. Sie ist nie aufgewacht, sondern wurde zurück auf die Erde gebracht. Er hat auch eine wunderschöne fremde Stadt aufgenommen, die auf dem Mond beschädigt wurde.

Ich denke, das ist die außerirdische Basis, die von den Vereinigten Staaten zerstört wurde. Sie haben es wahrscheinlich in einer späteren Mission zerstört, nachdem sie alle möglichen Technologien, die zurückgegeben werden konnten, zurückgewonnen hatten. „

Warum sollte er mit der Alienbasis zerstören? „Ich denke, es war, es außerhalb der Reichweite anderer Länder der Welt zu halten. Stellen Sie sich vor, was passieren würde, wenn Israel eine Sonde auf dem Mond landen und die Basis finden würde und öffentlich behaupten würde, dass sein gesamter Inhalt Eigentum Israels ist. Plötzlich würde es Israel zu einer Weltmacht machen. „

„Die Vereinigten Staaten wollen diesen Titel nicht verlieren, noch wollen sie sich mit der Konkurrenz anderer Länder auseinandersetzen, die sie in fremden Städten und Welten besiegen und das Universum erforschen. Obwohl die USA damals diese geheimen Apollo-Missionen mit Russland teilten. „

„William Rutledge hat anscheinend nie erfahren, dass die NASA die außerirdische Basis auf dem Mond zerstört hat, die er einmal aufgezeichnet hatte. Es hätte ihm das Herz gebrochen. Er sagte mir, er sei alt, und in den letzten 70 Jahren, als ich mit ihm sprach, sagte er, er habe einige der Filme in digitale Videos umgewandelt, um sie vor seinem Tod zu teilen. Er war alt und wollte dieses Geheimnis aus seiner Brust nehmen. „

Ist unsere Welt wirklich so wie sie ist? Es gibt Millionen von Seiten mit Dokumenten, die jedes Jahr in mehreren Ländern klassifiziert werden. Wie kann man wirklich feststellen, was „hinter den Kulissen“ passiert? Warum regiert das Geheimnis? Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar unten.


Quelle : http://www.ufo-spain.com

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein