Welche mächtigen Personen – und Stiftungen – könnten nach der Festnahme von Epstein eine Rolle spielen?

0
1316

Der Milliardär verurteilte Pädophile Jeffrey Epstein wurde am Samstagabend in seinem Herrenhaus in Manhattan von der FBI-NYPD-Task Force Verbrechen gegen Kinder festgenommen, kurz nachdem er von einem Monat in Frankreich zurückgekehrt war. Da Epstein mit führenden Politikern aus vielen Ländern, Prominenten, Geschäftsleuten und Royals entweder öffentlich oder aufgrund von Gerüchten in Verbindung gebracht wurde, gibt es derzeit heftige Spekulationen darüber, wer sonst möglicherweise beteiligt ist, wenn Epsteins Anklage am Montag in New York aufgehoben wird.

Julie Brown, eine Reporterin des Miami Herald, die seit Jahren über Epstein und die mutmaßlichen Verbrechen des Sexhandels berichtet, erschien am Sonntagmorgen auf MSNBC und sagte:

„Unnötig zu erwähnen, dass dies sehr mächtige Leute sind und ich denke, dass sie ein bisschen schwitzen, besonders heute. Wir wissen nicht, wie viel, wie tief das ging, wie weit es in der Regierung ging, aber es gab eine Menge Namen, die ich regelmäßig auf diesen Nachrichtenblöcken [Clients auflisten] als Teil von sehen konnte Beweise. “

Nachdem Epstein vor mehr als einem Jahrzehnt in Florida einen Schatz-Plädoyer-Deal erzielt hatte, dachte er wahrscheinlich, dass seine Tage in Gefahr hinter ihm liegen würden. 2008 bekannte er sich schuldig, ein minderjähriges Mädchen wegen Prostitution angeklagt zu haben, obwohl eine FBI-Untersuchung „fast drei Dutzend minderjähriger Opfer“ im Alter von 13 bis 16 Jahren identifiziert hatte, die in sein Palm Beach-Herrenhaus gelockt worden waren und dort „ Epstein und andere sexuelle Handlungen ausführen. “Im Gegenzug zu dieser Bitte wurden alle Anklagen des Bundes gegen Epstein (und ungenannte potenzielle Mitangeklagte) fallengelassen.

Ironischerweise könnte dieses süße Plädoyer genau das sein, was seinen endgültigen Untergang verursacht. Es ist ein etwas komplizierter Prozess, aber hier ist die Übersicht.

Zwei von Epsteins Opfern im Fall von 2008 verklagten die US-Regierung, um das Einrede-Abkommen kurz nach dessen Unterzeichnung für nichtig zu erklären der Prozess, der zu Epsteins Plädoyer führte. “2014 schlossen sich zwei weitere Opfer der Klage an, und ihre Plädoyer enthielten Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs nicht nur von Epstein, sondern auch von„ zahlreichen prominenten amerikanischen Politikern, mächtigen Geschäftsführern, ausländischen Präsidenten, einem bekannten Premierminister und andere Führer der Welt “und von Ghislaine Maxwell, Epsteins angebliche Madame.

Die Vorwürfe gegen alle anderen Parteien wurden aus der CVRA-Klage gestrichen, aber schließlich in der Presse gemeldet. Nachdem sie gemeldet worden waren, gab die Publizistin von Maxwell eine Presseerklärung heraus, in der sie erklärte, dass [Virginia] Giuffres Vorwürfe gegen Ghislaine Maxwell unwahr sind und dass ihre Behauptungen offensichtliche Lügen sind. Als Antwort verklagte Giuffre Maxwell wegen Verleumdung. Während dieses Prozesses, der schließlich beigelegt wurde, wurden die im CVRA-Fall vorgebrachten Vorwürfe von Giuffre wiederbelebt, aber diese Aufzeichnungen wurden unter Siegel gestellt.

In den Jahren 2017 und 2018 reichten drei Parteien – der Miami Herald, der Blogger Mike Cernovich und der berühmte Anwalt Alan Dershowitz – Anträge ein, Teile der Akte in dem Fall zu entsiegeln. Am 3. Juli 2019, nur drei Tage vor Epsteins Aufforderung, ordnete eine dreiköpfige Jury des US-Berufungsgerichts (2nd Circuit) an, dass die Zusammenfassung des Urteils in der Verleumdungssache (ca. 2.000 Seiten) aufgehoben und der US-Distrikt entsiegelt werden soll Das Gericht prüft die verbleibenden Materialien, um festzustellen, ob diese entsiegelt werden.

Also, was könnte im Verlauf von Epsteins neuestem Strafverfahren herauskommen? Ein Tweet von „Ent Lawyer“, einem anonymen Hollywood-Insider, der das Blog „Crazy Days and Nights“ betreibt, listete eine Reihe von „alten Jalousien von Jeffrey Epstein … auf, die aufgedeckt wurden, einschließlich eines Durchsuchungsbefehls vom 18. August.“ wird anonym geführt, eine Reihe seiner ehemaligen blinden Gegenstände wurden schließlich überprüft, einschließlich Behauptungen über Pädophilie in Hollywood .

Heute besuche ich auf der Website einige alte Jalousien von Jeffrey Epstein. Nachfolgend sind einige aufgedeckt worden, einschließlich eines Durchsuchungsbefehls von 8/18 https://t.co/FZBmmtyYKp https://t.co/n9G5IDymtg https://t.co/snkpaDlcJU https://t.co/ cu1BU9Ml3F https://t.co/7YIO2y1b9r https://t.co/XpmCeZZHdP

– Enty (@entylawyer), 7. Juli 2019

Geben Sie Namen ein, wenn Sie diese blinden Elemente anzeigen. Es sei darauf hingewiesen, dass diese Geschichten nicht bewiesen wurden. Epstein wird als „Milliardärsschänder“ und „Milliardärspädophiler“ bezeichnet.

Über Prinz Charles, Michael Jackson und Prinz Andrew :

„Ein bisschen scheinheilig gegenüber diesem älteren, im Ausland geborenen König, der sich für die Musik dieser Berühmtheit der A ++ – Liste entschieden hat, als er selbst beste Freunde mit einem berüchtigten Kinderschänder war und sein Bruder immer noch beste Freunde mit dem Milliardärsschänder ist.“

In Bezug auf Epstein, Cyrus Vance und Harvey Weinstein :

„Dieselbe Staatsanwaltschaft, die dem in Ungnade gefallenen Produzenten Nachsicht verschaffte und viele Anklagen gegen ihn ignorierte, war in seinem Geld noch offensichtlicher, weil sie für den Milliardärspädophilen die Gerechtigkeit in die andere Richtung suchte.“

In Bezug auf Epstein, Jimmy Savile, Pete Townshend und Prince Andrew :

„Ich weiß, dass sie dachten, sie wären damit durchgekommen. Als sie nach seinem Tod eine Berühmtheit in seinem Land mit geplanten Lecks und einer Parade von Opfern unter den Bus warfen, tranken sie einen Toast mit einer Flasche Wein, der 25.000 Dollar kostete, während sie Kinderpornos sahen, die sie gefilmt und gesammelt hatten . Das meiste hatten sie gefilmt. Der eine ist ein im Ausland geborener ständiger Musiker, der kurz die dritte Schiene des Kinderpornos berührt hat, aber wegen seines Ruhmes mit seiner lahmen Ausrede davongekommen ist.

Der andere, ein im Ausland geborener permanenter A-Liste-Promi-Typ, der wegen seiner Verbannung aus mehreren Ländern wegen ähnlicher Straftaten in diesem Raum zuvor gewesen ist. Nicht so sehr Kinderpornografie. Behörden und Strafverfolgungsbehörden würden es wegen des internationalen Zwischenfalls nicht nennen. Es ist was es natürlich ist. Tweens und Teens werden gezwungen, mit den Männern Sex zu haben, während sie gefilmt werden. Die Männer wurden entweder mit einer Maske verdeckt oder gar nicht gezeigt. Ihre Stimmen veränderten sich. Unser sozialer Typ kaufte die Tweens und Teens, während der tote Promi und der Musiker ihren Ruhm dazu nutzten, minderjährige Groupies anzuziehen, die dann zehn Minuten bis zehn Stunden Sex hatten und in so vielen Situationen wie möglich filmten, während sie gefilmt wurden . Normalerweise war es bei den Prominenten unbekannt zu filmen. Mit unserem Socialite-Typ,

Jetzt, nach einigen kürzlich eingereichten Gerichtsakten, werden einige der Aktionen des Prominenten ans Licht kommen und er wird sicherstellen, dass so viele wie möglich beseitigt werden, wenn nötig. Er weiß, dass er aufgrund seiner Statur in Sicherheit ist. Dies würde für keine der anderen zutreffen.

Dieser hieß nur Epstein und sagte, er habe minderjährige Mädchen für eine „Orgie“ in den Vereinigten Staaten zur Verfügung gestellt (im Gegensatz zu Epstein Island):

Ich möchte ernsthaft wissen, warum dieser Kerl nicht im Gefängnis ist. Dieses Wochenende hat der Typ, dem The Island gehört, eine Menge Pornostars über das Land transportiert, die er auf zwei großen Partys wie Gefälligkeiten herumgereicht hat. Zu dieser Gruppe von Pornostars gehörten auch einige aus der näheren Umgebung. Die Einheimischen waren legal, aber sie brachten Freunde mit, die es nicht waren . Dies war eine große Orgie und der Besitzer lachte mit Leuten aus der ganzen Welt und machte Geschäfte. Heute früh sind diese Jungen und einige der sehr jung aussehenden Pornostars mit drei großen Waffenhändlern und dem Besitzer auf die Insel geflogen.

Anscheinend wurde Epstein im April 2018 ein Durchsuchungsbefehl zugestellt :

„Anscheinend ist das wirklich reich / kennt jeden / hat Aufnahmen, und so kam er mit dem Zeug davon, das er als jugendlicher Schlepper / Zuhälter / Inselbesitzer gemacht hat. Vor kurzem wurde ihm ein Durchsuchungsbefehl zugestellt.“

Wir wissen, dass es bei der Clinton Foundation allerlei Vorwürfe gibt, zwielichtige Geschäfte gemacht zu haben, aber könnte die Stiftung auch eine Reise nach Epstein Sex Island mit Bill Clinton und „weiblichen Statisten“ versteigern? Dieser Blindgegenstand enthüllt im Juni 2018 diese Behauptung.

„Der größte Geldverdiener der Nacht war zweifach. Es gab die Versteigerung der Reise, die jeder gesehen hat, obwohl der Gewinner anonym gehalten wurde. Dann war da noch die Versteigerung hinter den Kulissen. So wie es funktionierte, gab es vielleicht ein Dutzend Paare, die zu einer Vorauktion eingeladen wurden, bevor die regulären Millionäre auftauchten. Ein bisschen wie eine Cocktailparty vor dem Spiel. Ja, ich weiß, dass das kein richtiges Wort ist. Wie auch immer, eine Reise zum selben Ort wurde versteigert, aber diese Reise war mit weiblichen Extras ausgestattet, die alle von der Besitzerin der Insel zur Verfügung gestellt wurden. Es gibt einige Gerüchte, dass das ultimative Ziel der Reise die Insel ist, aber ich weiß das noch nicht genau. Das Höchstgebot für die Reise mit Extras lag bei knapp 1 Million US-Dollar. “

Eine Geschichte vom 25. Mai 2018 in der Daily Mail, die die Gala „100.000 USD pro Tisch“ am 24. Mai abdeckte, die „dazu bestimmt war, ihre geplagte Wohltätigkeitsorganisation für Familien wieder in Gang zu bringen“, bezog sich auf die Reise:

Die Teilnehmer könnten sich mit Bill auf eine Reise der Clinton Foundation in die Karibik begeben, um so genannte Projekte für nachhaltige Energie auf den Inseln zu besichtigen und Puerto Rico zu besuchen, um die Wiederaufbaumaßnahmen nach dem verheerenden Hurrikan des letzten Jahres zu sehen.

Die Reise beinhaltete die Chance, Lin-Manuel Miranda bei seinem Hit Hamilton in Puerto Rico zu sehen, der für den kommenden Januar geplant ist.

Wenn der blinde Punkt tatsächlich zutrifft, ist es für die Clintons ziemlich verzwickt, auf solche Weise Geld zu sammeln, während sie sich bereits im Ermittlungsverfahren des FBI befinden.

Apropos Bill Clinton: Im Jahr 2016 wurde bekannt, dass er mehr als doppelt so oft mit Epstein gereist war wie zuvor berichtet (26 statt 11) und dass er seinen Geheimdienstschutz auf mindestens fünf Flügen aufgegeben hatte. Diese Flüge fanden alle im selben Zeitrahmen statt, der angeblich in der Anklageschrift (2002-2005) behandelt wurde.

Quelle: https://www.redstate.com/jenvanlaar/2019/07/epstein-arrest-powerful-people-foundations-implicated/

Quelle :https://beforeitsnews.com/v3/politics/2019/3115170.html

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein