Was steckt hinter dem Facebook Independent Supreme Court?

0
335

Facebook hatdie Bildung eines neuen Aufsichtsrates angekündigt, das für die inhaltliche Moderation auf der Plattform des Social-Media-Riesen zuständig sein wird. Das neue Gremium war früher und umgangssprachlich als Facebook Independent Supreme Court bekannt . Dieser Spitzname ist aus vielen Gründen passend.

Facebook ist kein privates Unternehmen, sondern eine regierungsnahe Organisation, und ich verwende das Wort „quasi“ in diesem Zusammenhang sehr großzügig. Facebook hat einen Hintergrund der Military Intelligence akzeptieren Samengeld .

Das verdächtige Einführungsdatum lässt darauf schließen, dass es sich um eine Fortsetzung des LifeLog-Überwachungsprogramms von DARPA handelt. Wie viele große Unternehmen in der Korporatokratie hat FB oben eine Drehtür, durch die viele ehemalige Regierungsbeamte (wie Nick Clegg, siehe unten) in Führungspositionen aufgenommen werden.

Eine neue unabhängige Facebook-Instanz des Obersten Gerichtshofs wurde ins Leben gerufen, um Inhalte auf der großen Social Media-Plattform zu moderieren und zu zensieren.
Hinzu kommt die gemütliche Beziehung zum Atlantikrat, der wiederum von der US-Regierung finanziert wird und mit der NATO verbunden ist.

Facebook enthüllte den Plan für das Board, der die Befugnis zur Moderation sämtlicher Inhalte einschließt – einschließlich der Möglichkeit, zu degradieren, zu zensieren und zu verbieten. Aber wie unabhängig wird dieses Board sein? Was bedeutet das für Redefreiheit und Zensur?

Die Zusammensetzung des Facebook Independent Supreme Court

Dieses Aufsichtsgremium wird von einem anderen Gremium (dem Facebook Trust) finanziert. Zunächst wird Facebook alles tun: den Trust finanzieren, die Treuhänder des Trusts auswählen und alle ersten 11 Mitglieder in das Oversight Board aufnehmen. Unabhängig, fragen Sie sich vielleicht? RT berichtet:

„Facebook besteht darauf, dass es sich„ um die Auswahl einer vielfältigen und qualifizierten Gruppe handelt “- keine aktuellen oder ehemaligen Facebook-Mitarbeiter oder deren Ehepartner, aktuelle Regierungsbeamte oder Lobbyisten ( frühere sind anscheinend in Ordnung), hochrangige Beamte in politischen Parteien (niedrigrangig) ist anscheinend cool), oder wesentliche Aktionäre von Facebook müssen sich bewerben.

„Eine Anwaltskanzlei wird eingesetzt, um Kandidaten auf Interessenkonflikte zu prüfen. Da Facebook jedoch offensichtlich nicht in der Lage ist, den Interessenkonflikt zu erkennen, der mit der Bezahlung„ unabhängiger “Vorstandsmitglieder für verbindliche inhaltliche Entscheidungen verbunden ist, ist es schwierig zu sagen, was als Konflikt zu qualifizieren wäre . “

Festlegung eines Industriestandards für die Moderation von Inhalten, dh Zensur

Facebook steht seit Jahren unter Kontrolle und Druck, insbesondere wegen seiner Missachtung und Verletzung der Privatsphäre sowie wegen seiner mutmaßlichen Verletzung des Kartellrechts. CEO Zuckerberg forderte sogar den Kongress auf, die FB zu regulieren. Dieser Schritt ist wahrscheinlich ein Versuch, sich selbst zu regulieren, in der Hoffnung, dass er eine hartnäckige staatliche Regulierung vermeidet.

Der ehemalige britische Politiker und jetzt Vizepräsident für globale Angelegenheiten und Kommunikation, Nick Clegg, schrieb: „Das Aufsichtsgremium wird Facebook rechenschaftspflichtiger machen und unsere Entscheidungsfindung verbessern. Diese Charta ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einem Modell für unsere Branche. “

Ist Book Unabhängige Supreme Court einen weiteren Versuch (neben Organisationen wie der Soros-linked Internationale Fact Checking – Netzwerk und dieNeocon and Atlantic Council-gebundener Newsguard ), um eine Art maßgebliches Gremium einzurichten, das entscheidet, was für jeden einzelnen Online-Benutzer wahr und falsch, richtig und falsch, zulässig und unzulässig ist? Werden sie anfangen, „nach Präzedenzfall zu regieren“, indem sie bestimmte Arten der Rede verbieten? Wie viel Chance hat ein kleiner Durchschnittsnutzer, Einspruch einzulegen?

Hier ist wieder RT:

„Vorerst werden nur von Facebook initiierte Fälle vom Vorstand angehört – Facebook-Nutzer können bis Mitte 2020 ihre eigenen Einsprüche einlegen… Entscheidungen sind nicht nur verbindlich, sondern auch für andere anwendbar Fälle, die nicht angehört werden, wenn sie als ähnlich genug angesehen werden – was möglicherweise die Büchse einer weitreichenden Zensur der Pandora öffnet. “

Alle Big Tech-Giganten versuchen neue Maßnahmen zur Transparenz von Werbung, auch wenn dies größtenteils der Fall sein magDer neue Oberste Gerichtshof von Facebook könnte die Höhepunkte der Online-Rede revolutionieren :

„Facebook, Google und Twitter haben kürzlich Maßnahmen zur Transparenz von Werbung vorgestellt. In der Zwischenzeit hat der vorgeschlagene Honest Ads Act, der diese Art von Offenlegungen erzwingen würde, im Kongress nur geringe Fortschritte erzielt. Dies trotz umfangreicher Berichte über Schwachstellen in den Ad-Transparency-Tools von Facebook. “

Facebook-Datenschutz. Ein Widerspruch in sich. Anstatt Sie den ganzen Leitfaden lesen zu lassen, Ich fasse es in 3 Worten zusammen: DU HAST KEINE .
Der Versuch, die Zensur zu umgehen

Es wäre ein PR-Sieg für Facebook, wenn man die Zensur (oder inorwellscherSprache „schwierige Entscheidungen zur Moderation von Inhalten“) einem externen und angeblich unabhängigen Gremiumvorwerfen könnte. Der gleiche Artikel beschreibt hier die Motivationen von Facebook:

„Es gibt auch die User-Relations-Dimension. Als Zuckerberg die Idee im April zum ersten Mal in Umlauf brachte, habe ich Zuckerbergs Wunsch nach Zurückhaltung auf die freiwillig getrennten Hotels und Restaurants übertragen, die die Antidiskriminierungsgesetze während der Bürgerrechtsbewegung widerlegt haben.

„Sie taten dies, weil sie mehr Profite verdienen würden, wenn sie ihre Dienste für alle erbringen würden, aber in ihren weißen Gemeinschaften Sozialkosten zahlen würden, wenn sie sich freiwillig entschließen, die Diskriminierung einzustellen. Entscheidungen zur Moderation von Inhalten auf Facebook sind schwierig und jeder Anruf wird wahrscheinlich einen Teil der Facebook-Nutzer verärgern. Durch das Auslagern von Entscheidung und Schuld kann Facebook versuchen, sich die Hände kontroverser Entscheidungen zu waschen. “

Schlussbemerkungen

Facebook ist zum Arm für Data Mining und Überwachung der Neuen Weltordnung geworden . Zuckerberg nannte die Leute “ doof „, die ihre persönlichen Daten frühzeitig an Facebook weitergaben. Anfang dieses Jahres argumentierten die Anwälte von Facebook , dass Facebook-Nutzer keine „angemessenen Erwartungen an den Datenschutz“ haben.

Facebook hat einmal für die Idee eines Internet-Führerscheins geworben und wollte als Anbieter einzigartiger Internet-IDs sorgen – nur um sicherzustellen, dass die Verfolgung und Nachverfolgung der Gesellschaft noch weiter geht.

Es gab den Skandal von Cambridge Analytica im Jahr 2018, in dem das Unternehmen die persönlichen und psychografischen Daten aus den FB-Profilen von Millionen von Menschen ohne deren Zustimmung zur Verwendung für politische Werbung sammelte. Erst kürzlich wurden Smart-TVs beim Senden sensibler Benutzerdaten an Facebook ertappt.

Die Skandale werden für dieses privatsphärenschädigende, redefreie Unternehmen, das mit dem Militär, dem Geheimdienst und der Regierung verbunden ist, niemals enden. Ein Facebook Independent Supreme Court? Erwarten Sie nicht, dass es sich dabei um ein anderes Instrument der Zensur und Kontrolle handelt.

Von Makia FreemanHumansAreFree.com

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein