Was ist die Neue Weltordnung?

0
1180

Für diejenigen, die noch nicht wissen, was es ist … hier ist eine kurze, effektive Zusammenfassung.

Der Begriff „Neue Weltordnung“ (New World Order, nwo) ist ein Oberbegriff für eine universelle Verschwörung, die von einer äußerst mächtigen und einflussreichen Gruppe von Personen inszeniert wird, die genetisch verwandt sind (zumindest mit den höchsten Noten), zu denen viele der reichsten Menschen gehören Für die Welt, die wichtigsten politischen Führer und die Unternehmenselite sowie für die Mitglieder des sogenannten Schwarzen Adels Europas (dominiert von der britischen Krone),  dessen Ziel es ist, eine einheitliche (faschistische) Weltprivatregierung zu schaffen nationale und regionale Grenzen, und dass es zu ihrer Tagesordnung gehorcht .

Ihr Ziel ist es, eine vollständige und vollständige Kontrolle über jeden Menschen auf dem Planeten zu erlangen und die Weltbevölkerung dramatisch um 2/3 zu reduzieren.  Während der Name Neue Weltordnung heutzutage der am häufigsten verwendete Begriff ist, der sich allgemein auf alle bezieht, die an dieser Verschwörung beteiligt sind, ist die Untersuchung, wer genau diese Gruppe zusammensetzt, komplex und kompliziert.

Eine einheitliche Weltregierung und ein Währungssystem, unter der ständigen Kontrolle eines nicht gewählten Erboligarchen , der sich in Form eines feudalen Systems wie im Mittelalter innerhalb seiner eigenen beschränkten Gruppe ausdrückt. Als einzige Einheit der Welt wird  die Bevölkerung durch die Begrenzung der Kinderzahl pro Familie, Krankheit, Krieg und Hunger dezimiert, bis sie in genau und genau definierten Bereichen etwa 1 Milliarde Menschen erreicht, die für die herrschende Klasse nützlich und kontrollierbar sind bilden die Gesamtbevölkerung der Welt.

Es wird keine Mittelklasse geben, nur Herrscher und Diener.  Alle Gesetze werden unter einem einheitlichen Justizsystem vereinheitlicht, das sich aus internationalen Gerichten zusammensetzt, die denselben einheitlichen Gesetzeskodex anwenden, der von  einer einzigen globalen Polizei und einer  einheitlichen Weltarmee unterstützt wird , um die Gesetze in allen Bereichen durchzusetzen. Nationen, in denen es keine Landesgrenze mehr geben wird.

Diejenigen, die der Regierung der Einen Welt gehorsam und unterwürfig sind, werden mit den notwendigen Lebensmitteln belohnt.  Diejenigen, die rebellieren, werden einfach ausgehungert oder für gesetzwidrig erklärt und werden so zu einem leichten Ziel für jeden, der sie töten will. Schusswaffen oder jegliche Art von Waffen in Privatbesitz sind verboten.

Abschließend hier die Worte, die Paul Warburg  am 17. Februar 1950 vor dem Senat der Vereinigten Staaten aussprach  :  „Wir werden eine Weltregierung haben, ob es Ihnen gefällt oder nicht. Die Frage ist nur, ob diese Regierung durch Eroberung oder Konsens erreicht wird. „

Aus John Colemans „Verschwörerhierarchie: Die Geschichte des 300-köpfigen Komitees“

Quelle:  http://www.oltrelacoltre.com/?p=17266

Quelle : Wissen an die Grenze

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein