Vietnam fordert, dass Monsanto Agent Orange Opfer ausgleicht 5/5 (1)

0
196

Google Übersetzer

Hanoi fordert Gerechtigkeit für die Opfer, die Agent Orange während des Vietnamkrieges vom US-Militär ausgesetzt worden war.

Sie fordern Entschädigung von der in St. Louis ansässigen Firma für die berüchtigte Chemikalie, die sie an die US-Armee geliefert haben, die Millionen von Vietnamesen über mehrere Generationen hinweg zu schweren Gesundheitsproblemen und Geburtsfehlern führte.

Dieser Schritt folgt dem beispiellosen Urteil von 289 Millionen US-Dollar gegen Monsanto in Kalifornien.

1901 in St. Louis, Missouri gegründet, begann Monsanto in den 1940er Jahren mit der Produktion von Agrochemikalien. Es wurde im Juni von Bayer für über 62 Milliarden US-Dollar übernommen.

RT berichtet: Nachdem eine Jury aus San Francisco bewiesen hatte, dass Monsanto nicht unbesiegbar ist und dem Chemiegiganten 289 Millionen US-Dollar an einen Schulkameraden bezahlte, der behauptete, er hätte Krebs im Endstadium, nachdem er sein Roundup-Herbizid eingesetzt hatte, verlangte Vietnam von der in St. Louis ansässigen Firma eine Entschädigung .

„Das Urteil dient als Präzedenzfall, der frühere Behauptungen widerlegt, dass die von Monsanto und anderen Chemiekonzernen in den USA hergestellten und für die US-Armee im Krieg bereitgestellten Herbizide harmlos seien“, sagte der stellvertretende Sprecher des Außenministeriums Nguyen Phuong Tra am Donnerstag. „Vietnam hat enorme Folgen durch den Krieg erlitten, insbesondere im Hinblick auf die anhaltenden und verheerenden Auswirkungen von giftigen Chemikalien, einschließlich Agent Orange.“

Etwa drei Millionen Menschen in Vietnam wurden Agent Orange während einer brutalen Chemiewaffenkampagne zwischen 1961 und 1971 ausgesetzt, bei der 12 Millionen Gallonen Herbizid, das unter anderem von der Monsanto Corporation hergestellt wurde, über den Dschungel fallen gelassen wurden, um sie zu entbluten. Aufgrund der hohen Konzentration von Dioxin, einem Nebenprodukt von Agent Orange, leiden Millionen von Vietnamesen unter gesundheitlichen Problemen, die oft zu Missbildungen führen, die durch Genmutationen an zukünftige Generationen weitergegeben werden.

Agent Orange Opfer in Vietnams zentraler Stadt Da Nang © Nguyen Huy Kham / Reuters

Monsanto, der seine Rolle bei den Verwüstungen nie eingeräumt hat, argumentiert, dass Agent Orange „nur für die Regierung produziert und von ihr verwendet wurde“. Monsanto sei nur einer von neun Vertragsunternehmen der Kriegszeit, die von 1965 bis 1969 das gleiche Gift hergestellt hätten .

Quelle :https://yournewswire.com/vietnam-demands-that-monsanto-compensates-agent-orange-victims/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here