Video: Das Blut von Jesus im Labor getestet – Sein Vater war kein Mensch (bewiesen) 5/5 (1)

0
148

Google Übersetzer

Vier verschiedene Blutproben von Jesus Christus und Blutanalyse.

# 1 Blut aus dem Grabtuch von Turin (Eigentum des Vatikans)

Die ersten Schritte zur wissenschaftlichen Erforschung des Grabtuchs von Turin und des in die Reliquie eingebetteten Blutes Jesu wurden kurz nach dem ersten Satz von Schwarzweißfotos Anfang des 20. Jahrhunderts unternommen.

1902 veröffentlichte Yves Delage, ein französischer Professor für vergleichende Anatomie, die erste Studie zu diesem Thema. Delage erklärte das Bild für anatomisch einwandfrei und argumentierte, dass die Merkmale von Totensterblichkeit, Wunden und Blutströmungen ein Beweis dafür seien, dass das Bild durch direkten oder indirekten Kontakt mit einer Leiche gebildet wurde.

# 2 Blut aus dem Schleier von Veronica(Eigentum des Vatikans)

Der Schleier von Veronica ist in einem aufwendigen äußeren Rahmen eingeschlossen, in dem sich ein vergoldetes Blech befindet, in das eine Öffnung geschnitten wird, in der das Gesicht erscheint. Am unteren Ende des Gesichts befinden sich drei uralte Blutstraßen, die dem Anteil von Haar und Bart entsprechen.

# 3 Blut vom Heiligen Gral (entdeckt von den Tempelrittern)

Niemand weiß, was aus dem Heiligen Gral oder dem darin enthaltenen Blut geworden ist, aber ein Stück dieses Stoffes wurde von den Templern erhalten und aufbewahrt.

# 4 Blut aus der Bundeslade (entdeckt von Ron Wyatt)

Ron Wyatt entdeckte die Bundeslade, und als völlig unerwartete zweite Entdeckung fand er zu seinem Erstaunen das Blut Christi auf seinem Gnadenstuhl.

Eine DNA-Analyse bewies die wundersame Natur des Blutes. Die Entdeckung von Ron Wyatt hätte internationale Schlagzeilen machen sollen, wurde jedoch von den Unternehmensnachrichten weitgehend verdunkelt.

Das trockene Blut ist totes Blut, das weiß jeder, es enthält keine Chromosomen. Ein normaler Mensch hat 46 Chromosomen, 23 von der Mutter und 23 vom Vater.

Dieses analysierte Blut lebte jedoch, weil es Chromosomen enthielt, aber nur 24 Chromosomen, 23 Chromosomen von der Mutter und nur 1 vom Vater. Das ist kein menschliches Blut.

Schauen Sie sich das Video an und sagen Sie Ihre Meinung dazu:

Quelle : https://alien-star.org/page/3/

 

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here