Vatikanbischof bekennt: „Ältere katholische Beamte werden von George Soros bezahlt“ 5/5 (1)

0
206

Google Übersetzer

Europäische Politiker und hochrangige katholische Beamte wurden von George Soros gekauft und bezahlt, wie Bischof Athanasius Schneider aus dem Vatikan sagte, der einer italienischen Zeitung das Bekenntnis der Migrationskrise mit dem Ziel gegeben habe, „ die christliche und nationale Identität der Völker radikal zu verändern von Europa.“

Bischof Schneider, Einwohner des Vatikans, machte die Offenbarung der Bombe in einem Interview mit der italienischen Tageszeitung  Il Giornale . Laut Schneider wurde der Vatikan von globalistischen Aktivisten infiltriert, und es wird eine organisierte Kampagne durchgeführt, um die europäische Kultur radikal zu verändern.

Bischof Schneider sagte in der vergangenen Woche vor der Zeitung: “ Die Migrationskrise ist ein Plan, der von den internationalen Mächten für lange Zeit instrumentiert und vorbereitet wurde, um die christliche und nationale Identität der Völker Europas radikal zu verändern .“

Laut Bischof Schneider sind die Globalisten-Aktivisten entschlossen, das Christentum in Europa und im Westen auszurotten. Eine ihrer wichtigsten Taktiken besteht darin, die europäischen Länder mit Migranten zu überschwemmen, um die christliche Basis zu verwässern und die nationale Kultur und Identität radikal zu verändern.

Papst Franziskus zieht seit langem die Augenbrauen hoch wegen seiner fortgesetzten Unterstützung globalistischer Gesprächspunkte. Im vergangenen Monat rief der Pontifex zu offenen Grenzen in den Vereinigten Staaten auf, forderte die Behörden auf, so viele Flüchtlinge wie möglich aufzunehmen, und gab die Beispiele für Deutschland und Schweden als Vorbild für die USA an.

“ Jedes Land muss dies mit der Tugend der Regierung tun, die Klugheit ist, und so viele Flüchtlinge wie möglich aufnehmen, so viele, wie es sich integrieren, ausbilden und Arbeitsplätze geben kann „, sagte der Papst den Reportern an Bord seines Papst-Flugzeugs Reise nach Genf, Schweiz.

Papst-globalistisch-liberal
Papst Franziskus sagte Reportern in seinem Privatjet, dass die USA möglichst vielen Migranten ihre Grenzen öffnen müssen.

Diese aufrührerischen Äußerungen sind lediglich die jüngsten in einer Reihe von beunruhigenden Ansagen des Jesuiten-Papstes und haben die Befürchtung erneuert, der falsche Prophet sei in der Heiligen Schrift und in der Prophezeiung gewarnt worden.

Im Juli erklärte Papst Franziskus der italienischen Zeitung La Repubblica , die Vereinigten Staaten von Amerika hätten „eine verzerrte Vision der Welt“ und die Amerikaner müssen so schnell wie möglich von einer Weltregierung “ zu ihrem eigenen Besten “ regiert werden . ”

Es gibt wenig Zweifel, dass Papst Franziskus eine der Vatikanfiguren ist, die Bischof Schneider vorschlug, auf der Gehaltsliste von George Soros zu stehen.

Bischof Schneiders Worte waren angesichts seines Hintergrunds besonders ergreifend. Er wurde 1961 in der Sowjetunion als Kind deutscher Katholiken geboren, die Joseph Stalin nach dem Zweiten Weltkrieg zu Gulags geschickt hatte.

Breitbart berichtet : Die Kritik von Bischof Schneider äußerte sich ähnlich wie der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán, der sich auch dafür eingesetzt hat, die „christliche“ Identität Europas und die nationale Souveränität seines Landes zu bewahren.

Orbán hat den linken Milliardär George Soros wegen seines Plans aufgefordert, Europa mit Millionen von Migranten zu überschwemmen, um die nationalen Grenzen zu verwischen. Er sagte, die Europäische Union folge den „Soros-Migrantenplänen“ mit ihren erzwungenen Einwanderungsquoten.

Der ungarische Ministerpräsident sagte 2017, dass Soros und die EU die jährlich eine Million Migranten dazu bringen wollen, eine EU-Einwanderungskraft zu schaffen, um die nationale Souveränität der Mitgliedstaaten zu untergraben.

Im Jahr 2016 verwendete Orbán eine andere von Schneider übernommene Analogie und forderte die Europäer dazu auf, sich bei einer Veranstaltung zur Erinnerung an den antikommunistischen Aufstand von 1956 gegen die „Sowjetisierung“ Europas zu wehren.

Quelle : newspunch.com

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here