Vatikan: Dokumente im Staatssekretariat beschlagnahmt

0
977

Vatikan-Ermittler haben an diesem Dienstag in der Ersten Sektion des Staatssekretariats und der Finanz-Informationsbehörde AIF Unterlagen sowie elektronische Datenträger beschlagnahmt. Das erklärte der Vatikanische Pressesaal am Nachmittag.

Die Operation sei u.a. vom Staatsanwalt des Vatikangerichts, Gian Piero Milano, angeordnet worden. Die Vorgesetzten hätten vorab Kenntnis von dem Einsatz gehabt. Er stehe in Zusammenhang mit Anzeigen der Vatikanbank IOR und dem Büro des vatikanischen Generalrevisors vom vergangenen Sommer; dabei gehe es um „im Lauf der Zeit durchgeführte finanzielle Transaktionen“.

Quelle :https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2019-10/vatikan-durchsuchung-anzeige-finanz-staatssekretariat-beschlagna.html?fbclid=IwAR3muOnvSPvxknfDcayTHtfVPxe3evTdL4YAk3EDVGiw-7A9OYf6RHUca0c


Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein