US-Regierung wandelt 11 Militärbasen in Quarantäneeinrichtungen um

0
1133

Wenn dieser Ausbruch des Coronavirus keine ernsthafte Bedrohung darstellt, warum bereitet die US-Regierung dann die Quarantäne in ganz Amerika vor? Wie Sie unten sehen werden, werden 11 US-Militärstützpunkte in der Nähe von Großflughäfen in “Quarantänestationen” für potenzielle Patienten umgewandelt.

Als ich das erste Mal davon erfuhr, war ich sehr beunruhigt, denn wir alle haben gesehen, was derzeit in China vor sich geht. Die Menschen werden buchstäblich aus ihren Häusern gezerrt und mit Horden anderer sehr kranker Menschen in “Massenquarantäne-Lager” zwangsumgesiedelt. Leider werden viele von ihnen niemals lebend aus diesen Lagern herauskommen. Wenn sich dieses Virus hier in den Vereinigten Staaten wie ein Lauffeuer ausbreitet, ist es dann möglich, dass hier etwas Ähnliches geschieht?

Am 20. Januar gab es nur 4 bestätigte Fälle außerhalb Chinas, jetzt sind es 464. Zur Zeit gibt es in mindestens 28 verschiedenen Ländern Opfer von dem Virus, und diese Zahl wird mit ziemlicher Sicherheit weiter steigen.

Der Grund dafür, dass sich das Virus bereits auf so viele Länder ausgebreitet hat, ist seine hohe Ansteckungsgefahr. Wissenschaftler haben entdeckt, dass es sehr leicht von Mensch zu Mensch übertragen werden kann, dass es eine Inkubationszeit von bis zu 24 Tagen hat und dass es auf glatten Oberflächen bis zu 9 Tage überleben kann.

Wenn sich dieses Coronavirus in der westlichen Welt sehr schnell ausbreitet, wird es eine ungeheure Panik auslösen. Viele versuchen immer noch, dieses Virus mit der gewöhnlichen Grippe zu vergleichen, aber das ist ein großer Fehler. China würde niemals große Städte wochenlang wegen der Grippe sperren.

Offensichtlich geschieht etwas wirklich Großes, und die US-Regierung bereitet sich auf ein Worst-Case-Szenario vor. Nach Angaben des Miami Herald werden derzeit 11 Militärbasen innerhalb der Vereinigten Staaten in “Quarantänezentren” umgewandelt…

Elf Militärstützpunkte in der Nähe von großen US-Flughäfen richten Quarantänezentren für mögliche Coronavirus-Patienten ein, sagte das Verteidigungsministerium.

Das Gesundheitsministerium bat das Pentagon um diese Quarantänestationen, falls sich die Betten in anderen Coronavirus-Zentren im ganzen Land füllen sollten, so eine Erklärung des Verteidigungsministeriums.

Ist dies ein Hinweis darauf, dass die Bedrohung, die dieses Virus für unser Land darstellt, weitaus größer ist, als uns gesagt wird?

Das Verteidigungsministerium hat eine Erklärung zu diesem neuen Programm herausgegeben, und in dieser Erklärung wurden diese 11 Militärbasen speziell identifiziert.

JB Pearl Harbor-Hickam, HI (HNL)

Great Lakes Training Center Navy Base, IL (ORD)

Naval Air Station Joint Reserve Base, TX (DFW)

March ARB, CA (LAX)

Travis AFB, CA (SFO)

Dobbins ARB, GA (ATL)

Fort Hamilton, NY (JFK)

Naval Base Kitsap, WA (SEA)

Joint Base Anacostia, DC (IAD)

Joint Base McGuire-Dix-Lakehurst, NJ (EWR)

Fort Custer Training Center (DTW)

Hoffentlich werden nicht alle diese Einrichtungen benötigt, aber die Dinge….

Quelle https://uncut-news.ch/2020/02/12/us-regierung-wandelt-11-militaerbasen-in-quarantaeneeinrichtungen-um/?fbclid=IwAR0257hppE_hewcfCBmGbC1g340cm0ym_qDyIfSEKg8DWl02lG4U6SOn1Kg

loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein