Unzensierte Schlagzeilen: Ist Melania Trump ein stilles Opfer von Epsteins Kinderhandelsnetzwerk?

0
1673

Die [DS] zeigt jetzt, wie panisch sie wirklich sind, sie zeigen ihr wahres Gesicht und wenn die Patrioten mehr Schmerz zufügen, werden die Schreie lauter. Der Kader ist ausgesetzt. Comey ist aufgedeckt, der FBI-Block wurde abgefeuert oder ist zurückgetreten. Der Flynn-Koffer macht Druck. Trump erwähnt die Freigabe in einem Tweet. Die Mauer wird gebaut. Die [DS] Agenda hat eine Sackgasse erreicht, die Deklaration wird das Haus niederreißen, es wird nach dem Gesetz gleiche Gerechtigkeit geben. –

PLUS: Boris Johnson kämpft jetzt gegen die Elite und die [CB], sie tun jetzt alles, um den BREXIT zu stoppen. Dort werden wahre Absichten aufgedeckt, sie wollten nie, dass der BREXIT passiert. Trump sagt, BJ kann mit diesen Leuten umgehen. Die Patrioten haben die [CB] heimlich überlistet und überlistet, sie haben die [CB] genau dort, wo sie sie haben wollen, ausgesetzt.   –

[CB] macht sich bloß, Stealth Moves bringen das [CB] -System zum Erliegen

Ghislaines Kit Kat Club: Ist #MelaniaTrump ein stilles Opfer von #Epsteins #ChildTrafficking Network?

Tru News Today auf TRUNEWS teilt der Moderator und Gründer Rick Wiles die Erfahrungen dieses Wochenendes mit dem Hurrikan Dorian und die dabei gewonnenen Erkenntnisse mit dem Publikum. Später tritt Edward Szall dem Godcast bei, um die neuesten Informationen über Jeffrey Epstein und seine dekadente Zorro Ranch zu teilen, während sein Interview mit dem New Mexico-Radiobesitzer Eddy Aragon die Verbindungen des Staates zum Skandal und hochrangigen Gästen wie dem ehemaligen Prince Andrew zeigt Gouverneur Bill Richardson und Richard Branson. 

Gun Vs Missing Kids / Mehr Epstein Unsealings

Quelle :https://beforeitsnews.com/economics-and-politics/2019/09/x22report-uncensored-headlines-is-melania-trump-a-silent-victim-of-epsteins-child-trafficking-network-prepare-for-the-greatest-depression-in-american-history-videos-2520981.html

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein