Ungarn: Soros ist ein “Agent des Satans” 5/5 (1)

0
425

Ungarn erklärt den amerikanischen Milliardär George Soros und Weltfeind Nr. 1 zum “Agenten des Satans”.

Die ungarische Regierung hat sich als ein beständiger Gegner von George Soros und der globalistischen Agenda auf politischer und sozialer Ebene etabliert, aber jetzt haben sie den Kampf spirituell gemacht und warnen, dass Soros ein satanisches System zur Zerstörung Europas durchführt.

András Aradszki, Ungarns Staatssekretär für Energie, hielt eine Rede vor den Abgeordneten mit dem Titel “Die christliche Pflicht, gegen den Satan / Soros-Plan zu kämpfen”, in dem er vor einem umfassenden Angriff auf das Christentum und den traditionellen Werten warnt.

“Wir sehen das mit Abtreibung, Euthanasie, der gleichgeschlechtlichen Ehe und der erzwungenen Politisierung der Gender-Theorie. Die Soros-Söldner zitieren nicht die Gedanken des Heiligen Vaters zu diesem Thema”, sagte er. “Wir sehen die grossen europäischen Angriffe auf Familien, in denen Soros und seine Genossen die Unabhängigkeit und Werte von Nationalstaaten zerstören wollen, um den christlichen Geist Europas mit der Zwangsbesiedlung von Millionen von Migranten zu verwässern. Der Kampf gegen Satan ist eine christliche Pflicht”, so Aradszki.

“Ja, ich spreche von einem Angriff Satans, der auch der Engel der Verleugnung ist, weil sie leugnen, was sie vorbereiten, auch wenn es völlig offensichtlich ist. Sie versuchen verzweifelt zu beweisen, dass es keine Quote gibt, keine obligatorische Abrechnung, und dass der Soros-Plan nicht existiert”, sagte András Aradszki bei seiner Rede vor ungarischen Abgeordneten.

Quelle : http://smopo.ch/ungarn-soros-ist-ein-agent-des-satans/?fbclid=IwAR2TShBtv3uPSqsL4As_cpvCcxMXltsumQwTRFbOvxGWfjvwXcVXcH8JfSM

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here