Undercover: Diese Anwältin bringt Migranten bei, sich als Christen auszugeben und über ihr angebliches Trauma zu lügen 5/5 (1)

0
142

Die verdeckte Berichterstattung der kanadischen Journalistin Lauren Southern zeigt, wie islamischen Migranten von Helfern beigebracht wird, über ihr angeblich erlebtes Trauma zu lügen und vorzutäuschen Christen zu sein, um in Europa Asylstatus zu erlangen.

Ariel Ricker, Direktorin von Advocates Abroad, eine Gruppe von Rechtsexperten, die Asylbewerber unterstützen, gibt zu, dass “es sich um Theater” handelt.

In einem Teil des in Griechenland aufgenommenen Undercover-Videos erzählt Ricker ein Beispiel für eine Geschichte, wie sie den Asylbewerbern beigebracht wird.

“Im Dezember 2017 wurde mir in Izmir gedroht, weil Christ bin. Mein Chef und seine Freunde haben mich beim Verlassen der Kirche überfallen.” […] Und dann werden die Gegenstände in die Kamera gehalten. “Das ist die Bibel, die sie zerreißen wollten …. das ist das Kruzifix, das sie mir abnehmen wollten ….”

https://freie-presse.net/undercover-wie-ngos-migranten/

 

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here