Unbekannte Technologie unter dem Bermuda-Dreieck gefunden

0
211
Loading...

Das war die Aussage eines sehr populären Ozeanographie-Mayer-Verlages, der sagt, dass er endlich laut sagte, was alle schon so lange kannten! Er stellte fest, dass die Technologie, die im Bermuda-Dreieck unter dem Ozean liegt, in der heutigen Wissenschaft mysteriös und unbekannt ist.

Für alle, die nicht wissen, ist das Bermuda-Dreieck durch drei Punkte definiert: Florida, Bermuda und Puerto Rico. Jede seiner Seiten erstreckt sich über tausend Meilen und neben all den offensichtlichen Beweisen, dass es existiert, sagt die US Navy, dass es so etwas wie das Bermudadreieck nicht gibt.

Jedoch gibt es zahlreiche Beweise, die seine Existenz und die großen und übernatürlichen Dinge beweisen, die sich unter dem Wasser verbergen. Einige glauben sogar, dass dieses Dreieck der beste Beweis für die außerirdische Aktivität auf unserem Planeten ist, doch einige entscheiden sich, blind zu bleiben.

Es gibt Menschen, die die Existenz des Bermuda-Dreiecks nicht glauben, obwohl es Schiffe und Flugzeuge und sogar Wasser verschluckt hat.

Die neueste und interessanteste Sache, die im Bermuda-Dreieck entdeckt wurde, sind zwei wunderschöne und faszinierende Pyramiden aus Glas. Außerdem gab es eine großartige Technologie, ein großes Geheimnis für die moderne Wissenschaft, das unter dem Ozean des Dreiecks offenbart wurde.

Leider hat die Armee aufgehört diesen Ort zu erforschen und hat nie verstanden, was wirklich darunter passiert.

Der bekannte Meeresforscher Mayer Verlag glaubt, dass die Entdeckung der beiden Glaspyramiden all diese vermissten Flugzeuge und Schiffe erhellt hat, weshalb die US Navy versucht, das Entdeckte zu verstecken und es vor der Öffentlichkeit zu bewahren.

Diese Pyramiden befinden sich genau im Zentrum des Bermudadreiecks und bestehen aus einer Kristallform, die der Grund dafür sein könnte, dass genau dort, wo sie sich befinden, Verschwinden stattfindet.

Heute ist die Wahrheit über die Existenz und die Wichtigkeit dieser Pyramiden noch nicht als falsch oder richtig bewiesen, weil die US Navy versucht, alles vor den Augen der Öffentlichkeit zu verbergen. Es gab viele Forscher, die versuchten herauszufinden, ob sich unter dem Bermuda-Dreieck etwas befindet, und die meisten von ihnen fanden anomale Strukturen aus Kristallen, die die Ursache für das Verschwinden aller waren.

Wenn es um die Pyramiden geht, gibt es jetzt Fotos oder tatsächliche P-Dach, dass sie existieren, aber es wird angenommen, dass sie doppelt so groß wie die Pyramiden von Gizeh sind.

Nach dieser sehr wichtigen Entdeckung markierten die Us-Military das Gebiet unter ihrer Kontrolle und keine anderen Forscher oder Ozeanographen können ihre Theorien untersuchen und beweisen.

Wenn jedoch unter dem Bermuda-Dreieck nichts ist, warum sollten die Us-Military die Zone schützen und unter Kontrolle halten? Vielleicht schützen sie etwas wirklich Wertvolles und eine Art „Alien“ -Technologie, die weit fortgeschrittener ist als die heutige moderne Wissenschaft.

Was führt zu dem Punkt, dass es an Ihnen liegt, ob Sie diesen mysteriösen Entdeckungen glauben oder nicht, obwohl es keine harten Beweise gibt, die beweisen, was wirklich unter dem Bermuda-Dreieck vor sich geht?

Quelle : http://notfromearth.co/unknown-technology-underneath-the-bermuda-triangle/

 

 
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here