Türkische Rebellen Entführen Und Machen Ein Video, In Dem Sie Sich Foltern Und Gnadenlos Den Syrischen Mann Köpfen 5/5 (1)

0
146

Google Übersetzer

Ein syrischer Mann wurde von einer Rebellengruppe mit türkischer Unterstützung aufgegriffen und beschuldigt, ein Spion zu sein. Daraufhin machte die Gruppe ein Video, in dem sie den Mann folterten, bevor er ihn langsam köpfte:

Die von der Türkei unterstützten Rebellen enthaupteten einen Syrer, der beschuldigt wurde, mit der syrischen Regierung in einem geheimen Gebiet im Norden Syriens zusammengearbeitet zu haben.

Berichten zufolge handelt es sich bei dem Mann, der zu Beginn des Videos spricht, um einen algerischen Scharia-Gelehrten mit dem Namen „Abu Muthana Al-Jaza’iri“ – er ist angeblich ein Mitglied der von der Türkei unterstützten Nationalen Befreiungsfront.

Al-Jaza’iri verbringt eine Minute damit, den Syrer zu enthaupten, obwohl die Bitte des letzteren von den Rebellen erschossen und nicht verstümmelt wird.

Das algerische Mitglied der NLF sagt, der Syrer habe Mitglieder der syrischen Regierung aus den Rebellengebieten in die Stadt Rahjan im Nordosten Hama geschmuggelt.

Das Datum des Videos ist unbekannt. Al-Rahjan wurde jedoch vor ungefähr einem Jahr von der syrischen Regierung gefangengenommen, so dass das Video wahrscheinlich neu ist. ( Quelle , Quelle )

Quelle :http://shoebat.org/2019/01/11/turkish-backed-rebels-kidnap-and-make-video-of-themselves-torturing-and-mercilessly-beheading-syrian-man/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here