Trump: „Gutless“ Antifa ist eine „große Organisation des Terrors“

0
721

Präsident Trump hat angekündigt, dass die Benennung von Antifa als inländische Terrororganisation erwogen wird.

Am Samstag kündigte der Präsident an, dass die „mutlose radikale“ rechtsextreme Gruppe als „große Terrororganisation“ eingestuft werden könnte, um der Polizei die Ausübung ihrer Arbeit zu erleichtern.

Letztendlich.

„Es wird erwogen, ANTIFA zu deklarieren, die kümmerlosen Radical Left Wack Jobs, die herumhauen und mit Baseballschlägern (nur Nichtkämpfer) Menschen über den Kopf schlagen, eine große Organisation des Terrors (zusammen mit MS-13 und anderen)“, so Trump hat getwittert.

„Würde es der Polizei leichter machen, ihre Arbeit zu erledigen!“

Letzte Woche stellten die republikanischen Senatoren Ted Cruz und Dr. Bill Cassidy dem US-Senat eine Resolution vor,  in der sie die Gewalt von Antifa verurteilten, und forderten, die Gruppe als inländische Terrororganisation auszuweisen.

„Antifa sind Terroristen, gewalttätige maskierte Mobber, die den Faschismus mit dem tatsächlichen Faschismus ‚bekämpfen‘ und durch das liberale Privileg geschützt sind“, sagte Dr. Cassidy.

„Mobber kommen durch, bis jemand nein sagt. Gewählte Beamte müssen Mut haben, nicht Feigheit, um Terror zu verhindern. “

„Antifa ist eine terroristische Organisation, die sich aus hasserfüllten, intoleranten Radikalen zusammensetzt, die ihre extreme Agenda durch aggressive Gewalt verfolgen“, sagte Senator Cruz.

„Ihre Aktionen haben immer wieder gezeigt, dass ihr zentraler Zweck darin besteht, denjenigen Schaden zuzufügen, die sich ihren Ansichten widersetzen. Wie jede terroristische Organisation verfolgen sie ihre politischen Ziele mit Gewalt, Angst und Einschüchterung. Sie müssen gestoppt werden. Ich bin stolz darauf, diese Entschließung mit Senator Cassidy vorzustellen, um genau zu bestimmen, was Antifa sind: häusliche Terroristen. “

Thegatewaypundit.com berichtet: Der jüngste Antifa-Angriff auf den schwulen Journalisten und Redakteur von Quillette, Andy Ngo, schockierte die Nation.

Andy Ngo wurde vor einigen Wochen in Portland von Antifa-Terroristen gewaltsam geschlagen und mit einer Gehirnblutung ins Krankenhaus eingeliefert.

Ein anderer Mann namens Adam Kelly wurde in Portland von waffengeschützten Antifa-Terroristen über den Kopf geschlagen.

Adam Kelly brauchte Heftklammern in seinem Kopf, nachdem Antifa riesige blutige Wunden auf seinem Hinterkopf hinterlassen hatte, um zu beweisen, dass sie ihn von hinten angriffen.

Quelle :https://newspunch.com/trump-gutless-antifa-major-organization-terror/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein