Top-Professor listet 4 Gründe auf, warum der ‚5G-Rollout‘ Insane ‚gestoppt werden muss 5/5 (3)

0
83

Der internationale Rollout der fünften Generation der drahtlosen Technologie, bekannt als 5G, ist in vollem Gange, auch wenn sich Wissenschaftler und Mediziner in letzter Minute widersetzen.

Die Regierung und die an dem 5G-Rollout beteiligten Industrien haben keinerlei Sorge um die öffentliche Sicherheit, denn die Technologie verspricht außergewöhnlich rentabel zu sein und zwingt alle in die aufkommende Technokratie.

Zu den Stimmen des Dissidenten kommt noch hinzu: Martin L. Pall, PhD und Professor Emeritus für Biochemie und medizinische Grundwissenschaften an der Washington State University. In einer Studie und einer Präsentation betrachtet er die 5G-Technologie genauer und warnt uns alle vor einer wichtigen Warnung.

„ Dutzende Millionen 5G-Antennen ohne einen einzigen biologischen Sicherheitstest einzusetzen, muss die dümmste Idee sein, die je in der Weltgeschichte vorgefunden wurde. Sagte Dr. Martin L. Pall.

Der Bericht bietet Erklärungen dafür, warum 5G wesentlich gefährlicher ist als frühere Generationen der Funktechnologie, und weisen darauf hin, dass 5G aus vier Gründen als besonders gefährlich eingestuft wird:

  • Die außerordentlich hohen Antennenzahlen sind geplant
  • Die sehr hohen Energieausgaben, die zum Eindringen verwendet werden
  • Die außerordentlich hohen Pulsationspegel
  • Die scheinbar hohen Wechselwirkungen der 5G-Frequenz auf geladene Gruppen umfassen vermutlich die Spannungssensor-geladenen Gruppen

Er spricht zunächst über die aktuellen Sicherheitsrichtlinien für 2G / 3G / 4G-Technologien und weist zu Recht darauf hin, dass die von der Regierung genehmigten Richtlinien jegliche Nebenwirkungen ignorieren, die bei Dosierungen oder Expositionen unterhalb der genannten Richtlinien auftreten. Mit anderen Worten, wie Pall betont, sind sie in Bezug auf die Sicherheit bedeutungslos.

Er diskutiert acht Möglichkeiten, wie diese Technologie die menschliche Gesundheit beeinträchtigen kann, unter Berufung auf umfangreiche wissenschaftliche Dokumentation:

  • Senkung der Fruchtbarkeit
  • Neurologische / neuropsychiatrische Wirkungen
  • Zellularer DNA-Schaden
  • Aptose – programmierter Zelltod
  • Oxidativer Stress und Schäden durch freie Radikale
  • Endokrine (hormonelle) Effekte
  • Übermäßiges intrazelluläres Calcium
  • Krebs

Die Schlussfolgerung von Pall macht bei der Beschreibung von 5G keine Worte und sagt: „ Der 5G-Rollout ist absolut verrückt. ”Die folgende Präsentation ist außerordentlich wertvoll für alle, die besser verstehen wollen, worum es geht und wie man dagegen ankämpft.

Dr. Pall ist nur einer von vielen Fachleuten, die dieselbe Warnung ausgeben, der Rollout schreitet jedoch ohne Verzögerung voran. Hier fasst Dr. Martin Blank vom Department für Physiologie und Zelluläre Biophysik der Columbia University seine Einschätzung zusammen.

„ Wir haben etwas geschaffen, das uns schadet, und es gerät außer Kontrolle. Vor Edisons Glühlampe gab es in unserer Umgebung sehr wenig elektromagnetische Strahlung. Das heutige Niveau ist sehr viel höher als das natürliche Hintergrundniveau und wächst aufgrund der neuen Geräte, die diese Strahlung emittieren, rapide. Um es offen zu sagen, beschädigen sie die lebenden Zellen in unserem Körper und töten viele von uns vorzeitig. “  Dr. Marin Blank

Hier kommentiert Dr. Sharon Goldberg, eine Ärztin für Innere Medizin und Professor, 5G, als sie mit dem US-Senat sprach.

„ Funkstrahlung hat biologische Wirkungen. Zeitraum. Dieses Thema ist nicht länger ein Thema, wenn Sie sich PubMed und die Peer-Review-Literatur anschauen. Diese Auswirkungen sind in allen Lebensformen zu sehen; Pflanzen, Tiere, Insekten, Mikroben. Beim Menschen gibt es jetzt eindeutige Beweise für Krebs: Es gibt keine Frage. Wir haben Beweise für DNA-Schäden, Kardiomyopathie, die den Vorläufer von Herzinsuffizienz und neuropsychiatrischen Effekten darstellt. 5G ist eine ungeprüfte Anwendung einer Technologie, von der wir wissen, dass sie schädlich ist. wir kennen es aus der Wissenschaft. In der Wissenschaft wird dies als Forschung an menschlichen Subjekten bezeichnet . “~ Dr. Sharon Goldberg

Und schließlich hatte die UN-Stafferin Claire Edwards diese starke Warnung vor hochrangigen Mitgliedern der Vereinten Nationen, die 5G als “ Krieg gegen die Menschheit“ bezeichnete.

Quelle : https://newspunch.com/top-professor-5g-rollout/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here