Stellen Sie zu Hause Ihr eigenes Vitamin C-Präparat her – es ist ganz einfach und kostet Sie nichts!

0
1254

(TRFW News) Seit vielen Jahren verwenden Menschen Vitamin C-Präparate als Heilmittel gegen Erkältungen. Vitamin C wird für das Wachstum und die Reparatur von Geweben im Körper benötigt; Es enthält auch Antioxidantien, die helfen, Schäden durch freie Radikale zu blockieren. (1)

Im Gegensatz zu Vitamin D, das vom Körper aus der Sonne hergestellt werden kann, muss Vitamin C von außen stammen und kann nicht im Körper gespeichert werden. (1) Der einzige Weg, um genug Vitamin C zu bekommen, ist über Nahrungsquellen und Nahrungsergänzungsmittel. Wussten Sie jedoch, dass fast alle auf dem Markt befindlichen Vitamin C-Präparate aus gentechnisch verändertem Mais stammen? (2)


Sie fragen sich vielleicht, wie Sie genug Vitamin C bekommen können, wenn Sie nicht im Laden gekaufte Nahrungsergänzungsmittel kaufen möchten. Die einfache Antwort ist, Ihre Selbst ohne Extrakosten zu bilden!

Bedeutung von Naringin- und Hesperidin-Flavonoiden in Zitrusschalen

Selbstgemachtes Vitamin C enthält lebende Enzyme, die eine 100% ige Assimilation in Ihrem Körper ermöglichen. Sie müssen sich nicht mit einem Dosierungsetikett oder einer Zulassung durch die FDA befassen. Ihre Lösung sind Zitrusschalen! (3)

In Zitrusfrüchten gibt es verschiedene Arten von Flavonoiden, eine Verbindung, die im menschlichen Körper antioxidative Eigenschaften aufweist. Naringin, ein starkes Antioxidans, ist ein Flavonoid, das in Grapefruit-, Mandarinen- und Zitronenschalen vorkommt. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Naringin so stark ist, dass es strahleninduzierte Schäden an Zellen reduzieren kann. (4,5,6,7)

Hesperidin ist ein weiteres Flavonoid, das in der inneren weißen Schicht von Orangen, Zitronen, Limetten und Grapefruits vorkommt. Studien haben gezeigt, dass Hesperidin die Proliferation von Krebszellen reduziert, den programmierten Zelltod induziert (8) und eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Hypoglykämikern spielt. (9)

Pharmaunternehmen und Reformhäuser möchten nicht, dass Sie das wissen!

Es ist immer am besten, Bio-Zitrusfrüchte zu kaufen. Befolgen Sie nach dem Verzehr der Früchte diese vier einfachen Schritte, um Ihr eigenes getrocknetes Zitruspulver herzustellen:

  1. Bewahren Sie alle Ihre Zitrusschalen auf und verteilen Sie sie auf Dörrschalen.
  2. Lassen Sie die Schalen etwa 24 Stunden lang bei 100 Grad F austrocknen oder bis sie trocken und knusprig sind.
  3. Mahlen Sie die Schalen in einem Mixer Ihrer Wahl, bis sie so fein oder grob sind, wie Sie möchten.
  4. In einem luftdichten Behälter aufbewahren und an einem kühlen Ort aufbewahren. (10)

Beim Vergleich von Gramm zu Gramm finden sich in Zitrusschalen höhere Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen als in der Frucht. Zum Beispiel enthält nur 1 Esslöffel Zitronenschale die doppelte Menge Vitamin C und die dreifache Menge Ballaststoffe im Vergleich zu 1 Stück Zitrone. (4)


Nachdem Sie etwas getrocknetes Zitruspulver aufbewahrt haben, nehmen Sie es täglich mit einem Löffel oder fügen Sie es einfach zu Smoothies, Suppen, Salaten, Säften oder rohen Desserts hinzu. Jetzt, da Sie wissen, wie man Vitamin C herstellt, können Sie dieses immunstärkende Mittel das ganze Jahr über anwenden!

Quelle :http://humansarefree.com

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein