Sputnik News: 72 seltsame Signale aus der Zwerggalaxie entdeckt. Alien-Zivilisation? No ratings yet.

0
160
loading...

Google Übersetzer

Forscher an der Universität von Kalifornien in Berkeley entdeckten  72 seltsame Signale während der Decodierung von 400 Terabyte Funkinformation aus  einer Zwerggalaxie  , die 3 Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt ist.

Die Quelle des Signals, von Wissenschaftlern als  FRB 121102 bezeichnet , ist einzigartig in seiner Art, da Radiowellen mit einer regelmäßigen schnellen Frequenz ankommen.

Wie von der russischen Ausgabe der BBC berichtet, sind die detektierten Signale schnelle, aber deutlich wahrnehmbare Radioimpulse. Ähnliches wurde bereits 2007 von Astrophysikern beobachtet, als ein Forscherteam um den Professor Duncan Lorimer von der University of West Virginia einen schnellen Radiowellenblitz entdeckte.

Erinnern Sie sich, einige Forscher glauben, dass  das mysteriöse Signal FRB 121102 „die Botschaft einer fremden Zivilisation“ sein könnte.

Schnelle Funkimpulse sind ein Geheimnis für die wissenschaftliche Gemeinschaft. Sie stellen einen Blitz dar, dessen Kraft der Freisetzung der von unserer Sonne emittierten Energie für mehrere Zehntausende von Jahren entspricht. FRB 121102 ist einer der berühmtesten schnellen Funkimpulse.  Später wurde entdeckt, dass das Signal nicht einfach war, sondern 16 Mal in Serie wiederholt wurde. Dies ließ die Wissenschaftler ernsthaft perplex.

Quelle:  https://it.sputniknews.com/mondo/201809126486236-banda-radio-spazio-astrofisica-alieni-civilta-tecnologia-scienza-FRB121102/

Sputnik News Artikel  : 72 seltsame Signale aus der Zwerggalaxie wurden entdeckt. Alien-Zivilisation?  kommt von  thelivingspirits.net .

Please rate this

Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here