Spanien: Migranten sind die neuen Zombies No ratings yet.

0
206

Gestern Abend sprangen 800 Afrikaner in Ceuta, einer spanischen Exklave im Norden Afrikas über den Grenzzaun. 600 von ihnen stürmten und wüteten durch die Stadt, wobei sie Urin, Kot und Kalk auf die Polizei schleuderten.

Wir haben es hier mit barbarischer Wildheit in „Dschungelqualität“ zu tun, die sich durch unsere Straßen zieht. Natürlich werden diese Illegalen nun schnell weitergeleitet und auf das europäische Festland verteilt.

Die Afrikaner schreien „Boza! Boza! Was übersetzt “ Sieg, Sieg!“ bedeutet.

Spaniens neue sozialistische Regierung plant, einige der Verteidigungsmaßnahmen in Ceuta herunter zu schrauben, so dass die Angriffe auf das Land wahrscheinlich noch schlimmer werden.

Quelle : https://schluesselkindblog.com/2018/07/27/spanien-migranten-sind-die-neuen-zombies/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here