Sowohl der Vatikan in den Dienst der Soros: katholische Organisation bringen Migranten-Terroristen in Europa! 5/5 (1)

0
221

Google Übersetzer

Bergoglio und der Vatikan von Anfang an unterstützten die geplante Massenmigration aus Afrika und Asien, von globalist Elite Zionisten gesichert. In den letzten drei Jahren hat Bergoglio bei jeder Gelegenheit Merkelicu gelobt und die Länder anzugreifen, die ihre Grenzen zu schützen, um „sich Stacheldraht zu distanzieren“, wie Ungarn. Nun ist die katholischen Organisationen beteiligt sind, sich in dem Abruf von Migranten-Terroristen in Europa und damit eigentlich die gleiche Sache, dass viele Soros NGO. Alle eingewickelt in Zellophan Barmherzigkeit und Menschlichkeit

Die italienische katholische Organisation ‚Sant Egidio‘ ist die offizielle Organisation der katholischen Kirche und dem Vatikan.Die Organisation wurde 1968 italienischer Aktivist Andrea Riccardi, der in seiner Jugend war ein Anhänger von Marx und Mao Zedong gegründet. Riccardi ist von 2011 bis 2013 war Minister in der so genannten „tehnomenadžerskoj“ der italienischen Regierung Freimaurerei und Bilderbergern Mario Monti. In Zusammenarbeit mit der Caritas, die die offiziellen Vatikan-Organisation für humanitäre Hilfe und die evangelischen Kirche Waldenser Kirche, Organisation Sant’Egidio vor vier Jahren zum ersten Mal begann mit der Wirkung einen „humanitären Korridor“ für Migranten zu schaffen. 

 

Diese „humanitären Korridore“ zu sein, ein sicherer Weg für Migranten sicher zu kommen, nach Italien und Europa, dass sie nicht ihr Leben riskieren, gehen unsichere Straßen in Booten und Schiffen über das Mittelmeer. Vor vier Jahren, Sant’Egidio, Caritas und Waldeneser Kirche geschleppt rund 1.000 syrische Flüchtlinge im Libanon, die bereits in einem sicheren Land waren, benachbarter Libanon, in dem Flüchtlingszentrum. Warum setzte man dann in Italien und Europa?

Da der Vatikan arbeitet für Soros und židocioniste!

Erzwingen Massenmigration will, allmählich europäischen Nationen und Länder zerstören eine geplante Weltregierung zu schaffen, da der Stoff von Psychopathen, ciožidovskih Mafia – Familie Rothschild und Rockefeller, über 100 Jahre alt. Jetzt Sant’Egidio gemeinsam mit der Caritas sagt humanitäre Korridore für Migranten aus Äthiopien in einer Weise , dass die Aktivisten dieser Organisationen in den Flüchtlingslagern in Äthiopien, jene Flüchtlinge wählen, das ist ‚die meisten‘ Hilfe. Stellen Sie sicher , Visa zu bekommen, Reisekosten, Unterkunft und Aufenthalt, und wenn sie ankommen in Italien und der ganze Rest. So sind diese Flüchtlinge legal kommen nach Italien und Europa, haben nicht über das Mittelmeer durch riskante zu gehen, aber sind Flugzeuge ausgeliefert.

In Äthiopien leben derzeit fast eine Million Migranten aus Eritrea, Somalia und Südsudan. Aktivisten der Organisation‚Sant’Egidio‘ , in Zusammenarbeit mit der Caritas daher eine Gruppe von Flüchtlingen auf dem Weg nach Europa wählen, und wenn alles glatt geht, wählen Sie die nächste Gruppe, aber die nächsten, und so weiter. Aktivisten Sant’Egidio und Caritas verwendet , dass alle schleimig Pathos der Liebe und Barmherzigkeit, taktiktu durch die glattzüngigen Schuft Jesuit Bergoglio und viele seiner Kardinäle und Bischöfe in den Dienst der zionistischen Elite verwendet. Bergoglio wird natürlich begrüßt und unterstützt diese Initiative Aktivist Sant’Egidio.

Pläne Sant’Egidio auf „humanitäre Korridore“ für Migranten, sondern in Frankreich, Andorra und San Marino, ein katholischen Aktivisten verbreiten wollen , dass sie in Deutschland bewerben. So Vatikan und die Spitzen der katholischen Kirche, neben Soros und seine zahlreichen NGOs und Antifa und Linke, die die größten Hasser der Kirche und das Christentum sind. Der katholische Erzbischof von Hamburg, Stefan Hesse , kündigte an denen in Deutschland eine solche „humanitäre Korridore“ für Migranten aus Afrika machen wollen.

Die offizielle katholische Kirche in Deutschland seit Beginn des sogenannten. Flüchtlingskrise, unterstützt von Frau Merkels Politik Migranten ziehen. Kirchenfürsten KC Deutschland angreifen jene Oppositionspolitiker und gewöhnliche Menschen, die Frau Merkel Politik kritisieren, sie gefährlich populistisch, Rechten und Extremisten fordern. Auch suspendiert und jeder Priester, der mit der massiven Migration nicht einverstanden ist.

Zur gleichen Horn bliese und andere große Kirche, Evanđelička Kirche in Deutschland (EKD), ist es selbstverständlich. Diese Kirche ist seit langem die sozialistisch-Homosexuell-globalistischen Spott des Regimes. Aber wie konnte es nicht, wenn beide Kirchen leben wie Bonzen der Staat Geld. Sowohl die Kirche in Deutschland, EKD und KC, der Steuerzahler jährlich mehrere Milliarden Euro erhalten! I

Kardinal Marx gespendet persönlich 50.000 Euro Organisation „Mission Lifeline“

Diese Organisation, unter dem Vorwand , Migranten der Rettung, die Schleusung von Migranten über das Mittelmeer und in Europa ziehen. Erzdiözese München und Freising, wo Marx Erzbischof hat auf Twitter bestätigt , dass der Kardinal Geld gespendet und auf den Gläubigen und anderen Menschen genannt, auch an die Organisation zuspenden. https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/kardinal-marx-spendet-50-000-euro-an-mission-lifeline/

889k

Jesuit, Kardinal Marx Finanzhilfen bereitgestellt Schleusung von Migranten-Terroristen

Hinter der Organisation „Mission Lifeline“ und hinter vielen anderen Stand Soros und andere ciožidovska Elite. Gegen den Kapitän des Schiffes „Lifeline“, die Schleusung von Migranten, Claus-Peter Reisch eingeleitet Strafverfahren, weil ohne Registrierung und ohne Lizenz, vor ein paar Monaten, ein Schiff mit 230 Schleusung von Migranten in den Hafen von Valetta gebracht. Das Schiff ‚Lifeline‘, die unter der niederländischen Flagge segelt, die von den Behörden Maltas ergriffen und wird derzeit im Hafen von Valletta, unter der Kontrolle der Malteser Polizei.

lli25f4b0fbc954a44e8a29a298bfdecf99311567f2c22f86a6765187faa836cba0

So hat Kardinal Marx Geld eine kriminalnoij Organisation gespendet! Eine Sprecherin der Erzdiözese München und Freising versuchte Marx zu rechtfertigen, dass dieser 50.000 privates Geld Kardinal Marx !! Wo einst, Kirchenführer und privates Geld zu 50.000 Euro? Obwohl die überwiegende Mehrheit der deutschen Bürger gegen die Tatsache, dass die zusätzlichen Schleppen Flüchtlinge in Deutschland, Kardinal mit Geld der gleichen Bürger eine kriminelle Organisation zu helfen, die illegalen Migranten geschmuggelt. Und jemand etwas. Denn hinter ihnen židocionistička Mafia!

Natürlich sind die deutschen Mainstream – Medien, die so genannten „Säkularisten“, Linke und Antifa es keine Rolle spielt. Da es keine Rolle spielt, werden die Tatsache , dass KC und die EKD in Deutschland jährlich mehr Milliarden Euro vom Staat. Ich brauche nicht Unterbrechung der Kirche durch die Kirchensteuer finanziert. EKD sogar ein eigenes Flugzeug für die Suche hat Muss „Moonbird“ (Kurs öffentlicher Gelder), die Soros NGOs hilft, bei Migranten im Mittelmeer retten.

Migranten Kirche Sucher ‚

Der erste Mann KC in Deutschland, der Präsident der Deutschen Bischofskonferenz, homo-Kardinal Reinhard Marx, unterstützt öffentlich Merkelicu und seine Politik der all diejenigen angreifen , die sie entgegenstellen . Und nicht nur das. Die Bischöfe beiden Kirchen, KC und die EKD, geben Migranten, die so genannte „Kirchenasyl“ und Art und Weise takj das Gesetz und Rechtssystem zu umgehen. Also, wenn einige Migrant lehnen den Antrag auf Asyl und sollen ausgeschlossen werden, dann ihre Führer KC und die gegebene Zuflucht der EKD in der Kirche, „Kirchenasyl“ !

Minister von Bayern, Joachim Hermann , immer wieder betont , dass die Kirche bestehende Rechtsvorschriften so zuverletzen und dass dies nicht und wird nicht tolerieren. Umfragen zufolge 80% der Deutschen ist dagegen in Migranten weiterhin zu bringen. Aber Kirche mantijaši in Deutschland sind vollständig ist er mit ciožidovskom Elite beteiligt und wandte sich gegen das Volk. Marx ist sonst eines der Tiere Bergoglija (Bergoglio ihn scherzhaft „mein marxistischer Kardinal“ genannt) und 2 Jahre festgestellt , dass vor KC öffentlich Homosexuell entschuldigen sollte.

Und der Kardinal von Köln (die größte Diözese in Deutschland), Rainer Maria Woelki, auch als „Homosexuell freundlich“ bekannt ist , auch alle , die immer wieder angegriffen , die in Deutschland Masseneinwanderung entgegenzutreten. Vor 2 Jahren, bei einer speziellen Messe zum Fest der Körper wieder auf den Kölner Dom, ist Woelki in Solidarität mit Migranten, statt den Altar gelegt Boot, mit dem die afrikanischen und arabischen Migranten über das Mittelmeer von Libyen in Italien angekommen. Dieses Boot wird zusätzliches Flugzeug wurde auf Malta in Köln gebracht!

Disgusting Heuchelei Homosexuell-mantijaša

Kardinal Rainer Maria Woelki die Botschaft von Weihnachten ist, kritisiert sie als Wohnungen in Deutschland teurer und nicht verfügbar für viele normale Menschen, und damit izbrabljivaju Mieter. Allerdings ist das Erzbistum Köln die reichsten Diözesen, nicht nur in Deutschland , sondern in ganz Europa. Es hat 2,7 Milliarden Euro in dem Wert der Wertpapiere sowie 825 Millionen Euro Reserve auf dem Bankkonto !! Plus einen Anteil von 41, 5% der Anteile an der Gesellschaft „Aachener und Siedlungs- Wohnungs GmbH“.

ioCardinal Rainer Maria Woelki Kredit Botulph via Wikipedia CC 30 CNA

Rainer Maria Woelki …, die diesen Charakter vertraut werden kann?

Und es ist Immobiliengesellschaft, die mit zahlreichen Gebäuden und Wohnungen und betreibt besitzt. Im Jahr 2016 th war der Jahreserlös von 950 Millionen Euro. Darüber hinaus ist das Unternehmen in administrativen Aufgaben beteiligt ist, in 16 Immobilienfonds, die 380 Objekte (Gebäude für die Unterbringung, etc.) haben. Hat 5, 2 Milliarden Euro !!

http://www.tichyseinblick.de/meinungen/kardinal-woelki-nimmt-sich-der-wohnungsnot-an/

Vor ein paar Monaten, der Präsident der bayerischen CSU und bayerische Umfrage, Markus Söder, bekannt gegeben, dass die Kreuze und die Kreuzigung in allen staatlichen Institutionen in Bayern hängt. Es ist Aktion Söder gemacht und zum Zweck der Wahlkampagne für die Provinzwahlen in Bayern. Da bläst Partei AFD in der Rückseite der CSU-in und entlassen ihn viele Wähler, die enttäuscht sind, dass die CSU ihre nationalen und konservativen Charakter verliert.

Also, das ist zweifellos die Wirkung Soder für den Wahlkampf, aber der Effekt ist auf eine Sache war gut. Da sofort ausgelöst Ratten aus ihren Löchern zu kommen und blöken. Dass in der deutschen Öffentlichkeit sind zakmečali sofort grün, sozialistisch, Sorosites und andere Antifa und Linken, es ist zu erwarten. Aber die wichtigsten Vertreter der KC in Deutschland, unter der Leitung von Kardinal Marx, griffen auch Soder, weil er öffentlich Kreuz-Symbol des christlichen Glaubens hingewiesen, dass viele nicht erwartet.

‚ ‘ Dies ist die rechtspopulistischen, ist es im Gegensatz zu christlichen Liebe, es ist Anstiftung Hass, Intoleranz es ist ‚‘ … .drečali Marx und andere Homosexuell Kardinäle und Bischöfe in Deutschland.

Es gibt nichts bessere Situation ist nicht in KC – Oberteile in Italien, Frankreich und anderen westlichen Ländern. Und es geht um dekršćanizacija katholische Kirche und ihre Umwandlung in ein Elite – globalistischen, eine säkulare NGO. In Italien, von der neuen Regierung, brachte den Vorschlag und den Gesetzentwurf, wonach sollte die Kreuze in allen staatlichen Institutionen hervorgehoben werden; Schulen, Sitzungssäle, Gemeinden usw. Dies wird einzelne Vertreter KC wütend gemacht. Der Herausgeber der Jesuitenzeitschrift Civiltà Cattolica „ , der Jesuit Pater Antonio Spadaro griff die neue italienische Regierung für den Vorschlag und nannte den Vorschlag Blasphemie.

Jesuit haben lange freimaurerischen Mafia im Inneren des Vatikans und KC. Also, für einen Priester und offizielles Mitglied des ZK, Hervorhebungen des Kreuzes in öffentlichen Einrichtungen ist „Gotteslästerung“ oder Sakrileg. Aber wenn die öffentliche Darstellung des Kreuzes Sakrileg, dann die Entfernung des Kreuzes Vermutung richtig und heilig. Sicherlich keine Übertreibung sagen, dass in der Spitze der KC viele Illuminaten sind, die tatsächlich das Kreuz Hass und seine Entfernung zu suchen. Neuer italienischer Innenminister Salvinija sind einige italienischen Prälaten mit Satan verglichen, weil Salvini Massenmigration aus Afrika zu stoppen bestimmt.

Und in der Kirche in Kroatien, tritt langsam bergoljevsko-Jesuit globalist Geist – den Dämon 

So Pater Tvrtko Baron , Jesuit, natürlich, im vergangenen Jahr in Jutarnji List, befürwortete Massenmigration nach Kroatien, natürlich immer unter dem Vorwand, die Barmherzigkeit und die Liebe. Und vor kurzem in einem Interview mit „Nacional“ Migranten verteidigen und kritisierte die kroatische Polizei:

„Unternehmen Baron: ‚In Bihac sind wir Migrant ihnen kroatische Polizei Prügel beschwert“

http://www.nacional.hr/intervju-tvrtko-barun-u-bihacu-su-mi-se-migranti-zalili-da-ih-hrvatska-policija-tuce/

Aufgrund der Bemühungen der Migration, gewann Tvrtko Baron im vergangenen Jahr die europäische Auszeichnung von der globalistischen Elite. Und die italienische Organisation ‚Sant’Egidio‘ wird auch von der globalistischen Elite ausgezeichnet.2009 erhielt er den Karl – Preis, über die wir bereits schrieb, die Auszeichnung, die globalistischen Elite Zionist, jährlich für Leistungen in der „Stärkung der Einheit Europas“ ausgezeichnet. Die Gewinner dieser Auszeichnungen sind sich alle Mitglieder und Aktivisten oder Lakaien der zionistischen Elite: Kissinger, Bill Clinton, Tony Blair, Angela Merkel, Donald Tusk, Macron, Graf Coudenhove-Kalergi (der erste Empfänger dieser Auszeichnung im Jahr 1950) … usw. Und Bergogliowar vor 2 Jahren auch diese Auszeichnung erhalten.

Der neue Vatikan Dikasterium (Dikasterium ist so etwas wie ein Dienst im Staat der Vatikanstadt), genannt „Das Dikasterium für die ganzheitliche Entwicklung des Menschen.“ Utemeljeio von Bergoglio vor zwei Jahren. Im Rahmen dieses Dikasterium ist eine private Abteilung „Migranten und Flüchtlinge“ (https://www.migrants-refugees.org ). In diesem Abschnitt, als nur der Vatikan, ist persönlich unter Papst-Geschäftsleitung. Das Symbol für die Abteilungen „Migranten und Flüchtlinge“ ist orange Pullover Rettung von Ertrinkenden, die für die Unterstützung Flüchtlinge ein Freiwilliger ist (sprich: Soros Söldner), Bergoglio Mai gespendet 2016. Auf der Website der Abteilung, verwendet ähnliche Rhetorik, und verwenden Sie die jüdische Söldner, Merkel, Macron und anderen zionistischen Aktivisten UN, ist , dass Migration ein Menschenrecht , die Migranten bedingungslos helfen sollen usw.

Ich Dubravka Suica im Dienst des Satanisten

Vor kurzem wieder Bergoglio, zum x – ten Mal gefordert, dass Europa die Migranten akzeptieren und griff all „Populisten“, so dass sie mit Hitler und den Nazis zu vergleichen. https://www.dnevno.hr/vijesti/svijet/sveti-otac-nikad-zesci-u-obrani-imigranata-hitler-nam-je-pokazao-kamo-vodi-populizam-1239528/

Zur gleichen Zeit, und Dubravka Suica (im EU – Parlament stimmte für die Ratifizierung des Übereinkommens von Istanbul), dröhnt wie Bergoglio auf der Konferenz der kroatischen Niederlassung der Organisation „Pan-European Union“, die erste und älteste Organisation ciožidovskih Globalisten, Warnung vor den Gefahren des Populismus, die über ihren Extremismus ist.Angegriffen Ungarn, die Tschechische Republik, die Slowakei und Polen , weil das Land Brüssel und Soros trotzt.

https://www.jutarnji.hr/vijesti/hrvatska/dubravka-suica-populizam-bih-radije-nazvala-ekstremizmom-a-zabrinjavajuce-je-da-gotovo-nema-razlike-u-stavovima-krajnje-ljevice- und-End-rechts / 7963296 /

EP-Abstimmung ioDubravka Suica

Organisation „Pan-European Union“ im Jahr 1923 schaffte er den berüchtigten Graf Coudenhove-Kalergi, und von Anfang anwar von jüdischen Bankiers Warburg und Rothschild finanziert. Am Vorabend des Ausbruchs des 2. Weltkrieges hat die Organisation nicht mehr existiert, und Coudenhove-Kalergi ging ins Exil in den Vereinigten Staaten, die während des Krieges waren in Kontakt mit Warburg, Rothschild, Rockefeller und anderen jüdischen Bankiers, Besitzern der Fed. Nach dem 2. St. Finishing Krieg kehrte er nach Europa zurück und erneuerte seine Organisation, und hat sich zu einem der wichtigsten Menschen in den Prozess gewesen heutigen židotvorevine zu schaffen – der Europäischen Union.

Bergoglio und der Vatikan von Anfang an unterstützten die geplante Massenmigration aus Afrika und Asien, von globalist Elite Zionisten gesichert. In den letzten drei Jahren hat Bergoglio bei jeder Gelegenheit Merkelicu gelobt und die Länder anzugreifen, die ihre Grenzen zu schützen, um „sich Stacheldraht zu distanzieren“, wie Ungarn. Nun sind die katholischen Organisationen sind sich in den Abruf von Migranten in Europa beteiligt und damit eigentlich die gleiche Sache, dass viele Soros NGOs. Alles in Zellophan Barmherzigkeit und Menschlichkeit eingewickelt.

Quelle : http://istinomprotivlazi.com

 

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here