Soros Group: „Wir müssen das Eis abschaffen“, um die Betrüger von Visa zu schützen

0
721

Eine Lobbygruppe für offene Grenzen, die vom Globalisten George Soros finanziert wird, sagt, dass „wir den ICE abschaffen müssen“, um Ausländer zu schützen, denen Visumbetrug vorgeworfen wird.

Diese Woche hat ICE 250 ausländische Staatsangehörige verhaftet , die sich bei einer gefälschten Universität angemeldet haben, die vom Department of Homeland Security eingerichtet wurde.

Beamte des Justizministeriums bestätigten, dass „100 Prozent der ausländischen Studenten nie eine Sekunde in einem Klassenzimmer verbracht haben“, weil die gefälschte Universität keine Lehrer hatte und absolut keine Bildungsleistungen erbrachte.

Breitbart.com berichtet: Ein Teil der Ausländer war nach Verlassen von akkreditierten Schulen an die gefälschte Universität gewechselt. Bundesagenten sagten, die ausländischen Studenten hätten sich lediglich an der gefälschten Universität eingeschrieben, um ihr Studentenvisum zu behalten und schließlich ein Diplom zu erhalten, da sie wussten, dass sie keine tatsächliche Ausbildung erhalten würden. Ebenfalls inhaftiert sind diejenigen, denen vorgeworfen wird, bei der Anwerbung ausländischer Studenten mitgewirkt zu haben.

Die Gruppe United We Dream schrieb in einem Post, dass der Fall unterstreicht, warum der ICE abgeschafft werden muss, um alle Maßnahmen zur Durchsetzung der inneren Einwanderung zu beenden.

„Das ganze Jahr über hat ICE eine betrügerische Universität betrieben, um (hauptsächlich indische) Einwanderer anzuziehen und zu verhaften, die nach einer Chance auf Hochschulbildung suchen“, schrieb die Gruppe auf Twitter. „Sie haben 250 Menschen festgenommen. Diese Agentur ist gemein. Wir müssen #AbolishICE! „

United We Dream wird teilweise von Soros Open Society Foundation finanziert. Die Gruppe arbeitet außerdem eng mit der American Civil Liberties Union (ACLU) und der American Immigration Lawyers Association (AILA) zusammen, um ein Ende der nationalen Grenzen sowie eine Amnestie für alle illegalen Ausländer zu fördern.

Zu jedem Zeitpunkt besuchen in den USA ungefähr 40.000 ausländische Studenten Schulen, die als „Diplomfabriken“ gelten. Dies sind Einrichtungen, die sich als Universitäten ausgeben, um Ausländern Studentenvisa und -diplome auszustellen.

Quelle : https://newspunch.com/soros-group-need-abolish-ice-protect-visa-fraudsters/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein