Soros gibt über 5 Millionen US-Dollar für neue Super-PAC aus, um die Liberalen 2020 zu finanzieren

0
573

Der liberale Mega-Geber George Soros hat vor den Wahlen im nächsten Jahr einen neuen Super-PAC ins Leben gerufen, durch den er den Demokraten helfen will, die Vereinigten Staaten zurückzuerobern.

Das neue Outfit, genannt Democracy PAC, wird Politiker nicht direkt unterstützen, sondern andere linke Gruppen finanziell unterstützen,  berichtet Politico  . Soros hat bisher 5,1 Millionen US-Dollar in den PAC investiert, den größten Einzelcheck des Zyklus, und mehr als das Doppelte dessen, was er bis zu diesem Zeitpunkt im Jahr 2016 ausgegeben hat.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Art von Gruppen Democracy PAC finanzieren kann, teilte eine Quelle  Politico mit,  dass Soros „im Gegensatz zu Tom Steyer oder [Michael] Bloomberg Dinge wie Senate Majority PAC und Priorities USA sowie EMILYs List und Planned Parenthood finanziert hat und dies voraussichtlich fortsetzen wird dies zu tun. “Es wird höchstwahrscheinlich keinen Kandidaten in der demokratischen Präsidentschaftsprimarstufe bevorzugen, wie Soros  sagte, dass die  Vorwahlen„ die Demokratische Partei spalten “.

needtoknow.news

Soros gibt seine Millionen für eine  breite Palette  linker Ursachen  wie  Abtreibung, Sterbehilfe und Bevölkerungskontrolle sowie für gleichgeschlechtliche „Ehen“, Transgenderismus und mehr aus. Seine in New York ansässige Open Society Foundation gibt jährlich 940 Millionen US-Dollar in 100 verschiedenen Ländern aus, darunter 150 Millionen US-Dollar pro Jahr, um die linke American Civil Liberties Union (ACLU), das führende Abtreibungsunternehmen Planned Parenthood und andere liberale Gruppen zu finanzieren.

 Soros legte besonderen Wert auf die Förderung von Abtreibungen auf Abruf in Amerika und im  Ausland . Laut dem Media Research Center hat er   seit 2000 mehr als 21 Millionen US-Dollar für Planned Parenthood gespendet und den so genannten Frauenmarsch 2017 in Washington über fast 90 Millionen US-Dollar an mehr als 100 Partnerorganisationen wie NARAL und die National Abortion Federation gespendet.

Zusätzlich zu seinen Bemühungen, die US-Wahlen zu beeinflussen, hat Soros mit seinem Geld auch Artikel über  Angriffe auf  orthodoxe katholische Universitäten sowie den gemeinnützigen Journalisten Poynter unterstützt,  der  zahlreiche Mainstream-Nachrichten (einschließlich LifeSiteNews) als „UnNews“ bezeichnete. Soros ist auch ein  aggressiver Befürworter  der Europäischen Union, der Geld ausgegeben hat, um die Wahlen mehrerer europäischer Nationen zu beeinflussen.

Quelle :https://pointofnoreturnthetruth.altervista.org/2019/08/soros-spends-over-5-million-on-new-super-pac-to-fund-liberals-in-2020/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein