Sag mal, warum überschwemmt Venedig? Klima oder Korruption?

0
1015

Venedig (das in Italien) war in letzter Zeit in den Nachrichten, weil es überflutet wurde, und natürlich wird es für den vom Menschen verursachten Klimawandel verantwortlich gemacht. Für die Klimakultisten spielt es keine Rolle, dass es auf einem Sumpf gebaut wurde und seit Jahrhunderten überflutet wird. Ein Anstieg des Meeresspiegels während einer holozänen Warmzeit ist nichts Neues. Es sind auch tektonische Kräfte im Spiel. Aber was ist mit Korruption? Dies ist ziemlich überraschend, da es vom linken Daily Beast kommt

Venedig ist wegen Korruption überflutet

 Schon 1984, lange bevor die globale Erwärmung und der Anstieg des Meeresspiegels üblich waren,  sank Venedig . Die Zukunft war für die Lagunenstadt so bedrohlich, dass der Stadtrat beschloss, alles aufzuwenden, um zu studieren und dann ein High-Tech-Schleusentor zu bauen, um den Aufstieg der Adria zu bekämpfen.

Es dauerte fast  20 Jahre und ein Startbudget von 1,8 Milliarden US-Dollar  , um den sogenannten „Moses“ -Plan aufzustellen. Das Projekt ist eine Abkürzung für Modulo Sperimentale Elettromeccanico oder Experimental Electromechanical Module und spielt mit dem Namen der biblischen Figur, die das Rote Meer trennte.

Der damalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi eröffnete das Projekt im Jahr 2003 mit dem Versprechen, es bis 2011 fertig zu stellen, das auf das Jahr 2014, das auf das Jahr 2016 und zuletzt auf das Jahr 2021 verschoben wurde Die 78 massiven mechanischen Tore von Moses, die rechtzeitig fertiggestellt wurden, könnten die verheerenden Überschwemmungen dieser Woche begrenzt haben, die 85 Prozent der Stadt mit einer Flutwelle überschwemmten, die sechs Fuß überstieg, Millionen von Dollar an Schaden verursachte und uralte Schätze gefährdete. Wahrscheinlich hätte Moses die Flutwelle nicht vollständig aufgehalten, sagen Experten, aber es hätte sicherlich mehr als die Alternative getan, den Schaden zu zählen und auf die nächste Flut zu warten.

Also ist es noch nicht fertig. Was kostet es jetzt?

In den 16 Jahren seit der Einführung des Moses-Plans ist das Budget für die Fertigstellung des Projekts auf über 7 Milliarden US-Dollar explodiert und blutet immer noch mit schwindelerregender Geschwindigkeit . Ein Teil des Geldes ist an schlechtes Management oder korrupte Bauunternehmer geflossen, die die Bauherren betrogen haben. Im Juli stellten die Arbeiter fest, dass die 156 Scharniere mit einem Gewicht von jeweils 36 Tonnen an den Unterwassersperren, die ein Jahrhundert lang halten sollten, nach nur einem Jahrzehnt unter Wasser fast verrostet sind. Der Auftrag wurde an eine Firma namens Gruppo Mantovani vergeben, die den Auftrag über 275 Millionen US-Dollar gewann, ohne dass ein offizielles Angebot vorlag. La Stampa  berichtet in der Zeitung dass das Unternehmen unterdurchschnittlichen Stahl verwendet und untersucht wird. Der Austausch der Scharniere wird weitere 10 Jahre dauern und weitere 34 Millionen US-Dollar kosten, so das für das Projekt zuständige Consorzio Venezia Nuova.

Und darin liegt das Problem mit all den „Lösungen“, die der Kult der Klimastrologie umsetzen will: Sie sagen, es würde X kosten, aber die tatsächlichen Kosten werden explodieren. Gleiches gilt für alle Steuern und Gebühren, die sie verlangen. Nun, eines der Probleme

Noch beunruhigender ist, dass ein Großteil des Geldes, das für die Fertigstellung des Projekts aufgewendet werden soll, von der grassierenden Korruption abgezogen wurde. Einige Spezialfonds, die von Kunstliebhabern und Gönnern der Stadt gespeist wurden und die Kosten tragen sollten, sind verschwunden. Nach einer Untersuchung im Jahr 2014 trat der Bürgermeister von Venedig, Giorgio Orsoni, zurück und 35 Personen, die mit dem Projekt befasst waren, wurden wegen Bestechung, Rückschlägen, Erpressung und Geldwäsche verhaftet. Die Ermittlungen ergaben, dass 27 Millionen US-Dollar aus den Mose-Kassen verschwunden waren, was auf Rückschläge von Vertragspartnern und ausländischen Bankkonten zurückzuführen war, die angeblich dazu dienten, die Taschen von etwa 100 Personen zu füllen.

Wie viel Transplantat und Korruption haben wir mit den „grünen“ Anteilen von Obamas Stimulus gesehen? Erwähnen Sie einfach den Namen „Solyndra“. Die Regierung ist ineffizient, verantwortungslos gegenüber dem Geld des Volkes und offen für Veredelung und Korruption. Und, wie der Artikel weiter bespricht, war der Moses-Plan schlecht durchdacht, und selbst die Teile, die betriebsbereit sind, funktionieren nicht richtig. Als einige Tore getestet wurden, waren sie so laut und vibrierten, dass so viele Leute dachten, es gäbe ein Erdbeben.

Quelle :https://www.thepiratescove.us/2019/11/17/say-why-is-venice-flooding-climate-or-corruption/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein