Russische Raumsonde nimmt Bilder eines UFOs auf und verschwindet dann für immer

0
861

Was ist wirklich los im Weltall? Was hat die „globale Elite“ im Weltraum versucht? Die Wahrheit ist, dass viele Menschen beginnen zu begreifen, dass wir in einer sehr geschützten Welt leben, in einer Blase, die die Menschen jetzt verzweifelt zu platzen versuchen.

Wir haben viele Desinformationen über Entdeckungen erhalten, die die Art und Weise, wie wir die Natur unserer Realität sehen und was es bedeutet, menschlich zu sein, verändern würden.

Entdeckungen, die uns veranlassen würden, tiefe Fragen über das Leben, unseren Zweck, warum wir hier sind und woher wir kommen, zu stellen. Entdeckungen, die das menschliche Bewusstsein buchstäblich für immer verändern würden.

„Wir wussten, dass die Erde flach ist, wir wussten, dass wir das Zentrum des Universums sind, und wir wussten, dass ein von Menschenhand gefertigtes, schwereres Gerät als Luft nicht fliegen kann. In allen Phasen der Menschheitsgeschichte haben intellektuelle Autoritäten ihre Vormachtstellung zum Ausdruck gebracht, indem sie Elemente der Realität verspottet oder unterdrückt haben, die einfach nicht in den Rahmen des akzeptierten Wissens passten. Sind wir heute wirklich anders?

„Haben wir unsere Akzeptanz wirklich dahingehend geändert, dass sie nicht in den Rahmen passt? Vielleicht gibt es Konzepte unserer Realität, die wir noch nicht verstanden haben, und wenn wir unsere Augen öffnen, werden wir vielleicht sehen, dass etwas Bedeutendes übersehen wurde. “- Terje Toftenes ( Quelle )

Dieses „Etwas“ ist die Tatsache, dass wir nicht alleine sind. Sei es ein ehemaliger Vorsitzender der Royal Navy , der uns mitteilt, dass „es eine ernsthafte Möglichkeit gibt, dass wir besucht werden und von Menschen aus dem Weltraum besucht wurden“, oder ein Apollo 14-Astronaut, der sagt: „Es wurden Schiffe abgestürzt.“ und die Leichen haben sich erholt. “Wir haben keinen Mangel an hochrangigen Insidern, die bestätigen, dass einige UFOs außerirdisch sein könnten. Im Laufe der Jahre gab es einige sehr interessante Lecks , die auf dasselbe hindeuten.

General Carlos Cavero sagte 1979 der Welt, „alles“ sei „in einem Ermittlungsprozess sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Spanien und im Rest der Welt“. Auf globaler Ebene „die Nationen der Welt“ arbeiten derzeit an der Untersuchung des UFO-Phänomens zusammen “und es gibt„ einen internationalen Datenaustausch “. ( Quelle )

Phobos

Phobos II war die letzte von der Sowjetunion entworfene Raumsonde zur Erforschung der Marsmonde. Unerwartet haben wir die Kommunikation damit verloren, und mehrere Insider sagten, wir hätten nicht die Wahrheit darüber erfahren, was wirklich passiert ist.

Ein bisschen mehr über UFOs

Heutzutage sind UFOs kein Tabu mehr. Seit Jahren erleben wir, wie ich schon oft gesagt habe, eine „offizielle Kampagne der Lächerlichkeit und Geheimhaltung“ ( Ex-CIA-Direktor Roscoe Hillenkoetter ) des Phänomens. Das Establishment war in vielerlei Hinsicht für die törichten Artikel verantwortlich, die ständig in den Mainstream-Medienpublikationen auftauchten und ein eigentlich sehr reales Thema lächerlich machten.

Jetzt hat sich das Blatt gewendet. Eines der größten Sprachrohre für „das Establishment“, die New York Times , gab zu, dass das Establishment oder seine Facetten seit Jahren etwas verborgen haben: UFOs sind real.

Ein ehemaliger hochrangiger Angestellter der Bundesregierung, Christopher Mellon, schrieb ebenfalls einen Postartikel in Washingtondas führte eine Reihe von UFO-Begegnungen mit dem Militär mit äußerster Glaubwürdigkeit auf. Aber auch dies sind keine neuen Informationen.

In den 1950er Jahren ging Präsident Harry Truman ins nationale Fernsehen und verkündete der Welt, dass UFOs real sind und dass sie auf jeder Konferenz, die sie mit dem Militär abhalten, das Thema diskutieren: „Es gibt immer solche Dinge, fliegende Untertassen und sie Habe noch andere Sachen gemacht. “( Quelle )

Offizielle Bilder und Videos wurden auch veröffentlicht, zum Beispiel ein Foto, das am 27. August 1956 von zwei Piloten der Royal Canadian Air Force in McCleod, Alberta, Kanada, aufgenommen wurde. („ Physikalische Nachweise in Bezug auf UFO-Berichte “ – Der Bericht des Sturrock-Gremiums – Elektromagnetische Effekte) ( Quelle ) ( Quelle) Sie können das Bild hier sehen.

In diesem Fall flogen die Piloten in einer Formation von vier F86-Sabre-Düsenflugzeugen. Einer der Piloten beschrieb das Phänomen als „helles Licht, das scharf als scheibenförmig definiert wurde“, das aussah wie „ein horizontal sitzender glänzender Silberdollar“. Ein anderer Pilot schaffte es, das Objekt zu fotografieren, wie Sie oben sehen können.

Die US Navy hat Filmmaterial anerkannt, das mehrere UFOs zeigt , die vor ein paar Jahren von der To The Stars Academy über The Pentagon veröffentlicht wurden, und sie haben kürzlich bestätigt, dass die Videos tatsächlich echt sind.

Ein Wort zur Offenlegung von UFOs durch den Mainstream

Es müssen Millionen von Seiten mit Dokumenten durchgearbeitet werden und Tausende von Aussagen von hochrangigen Personen, die das UFO- / Außerirdische-Phänomen seit langer Zeit bestätigen.

Davon abgesehen wird das Thema zum „Mainstream“ und es ist immer wichtig zu bemerken, dass das Establishment und Medien wie die New York Times, CNN usw. Sprachrohre von Geheimdiensten waren. Sie haben der Welt viele Desinformationen zugeführt, und die Art der kontrollierten Offenlegung, die wir zu diesem Thema sehen, ist wahrscheinlich nicht anders.

Es ist viel mehr los als das, was wir vom Mainstream bekommen – sie versuchen immer, die Erzählung für ihre eigenen egoistischen Zwecke zu kontrollieren. Es ist immer wichtig, dies im Hinterkopf zu behalten, wenn Sie sich intensiv mit diesem Thema beschäftigen.

Versuchen sie, die Erzählung zu kontrollieren und mehr Desinformation zu verbreiten ? Versuchen sie, eine Bedrohungserzählung zu präsentieren, um bestimmte Maßnahmen zu rechtfertigen? Ähnlich wie der „Terrorismus“ vom Westen genutzt und finanziert wurde, um die Infiltration und Übernahme anderer Länder zu rechtfertigen, um ihnen „Demokratie“ zu verschaffen?

Dies sind wichtige Fragen, die wir uns stellen müssen, da dieses Thema immer beliebter wird. Was vom Mainstream präsentiert wird, ist weit von der verfügbaren Wahrheit entfernt, die es bereits gibt.

Referenz: Collective-Evolution.com

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein