Rothschilds & Rockefellers – Trillionäre Der Welt

1
984

„Geld ist Macht“, oder sollen wir sagen: „Das Monopol, Kreditgeld zu schaffen und Zinsen zu verlangen, ist absolute Macht.“ – Alex James

von Indybay

Brief der Rothschilds aus London an ihre New Yorker Agenten über die Einführung ihrer Bankmethode in Amerika: 

„Die Wenigen, die das System verstehen können, werden entweder so an seinen Gewinnen interessiert sein oder so von seinen Gefälligkeiten abhängig sein, dass es keinen Widerstand von dieser Klasse geben wird, während andererseits dieser große Körper von Menschen, die geistig unfähig sind Den enormen Vorteil zu verstehen, den das Kapital aus dem System zieht, wird seine Last ohne Beanstandung und vielleicht sogar ohne den Verdacht tragen, dass das System ihren Interessen zuwiderläuft. “

Nathan Rothschild sagte zu Beginn des Jahres 1819 gegenüber dem Commons Secret Committee zu dieser Frage:

– In welcher Branche sind Sie?
NR: Hauptsächlich im Auslandsgeschäft.

– Haben Sie die Güte, dem Ausschuss ausführlich zu erklären, was Ihrer Meinung nach die Folge einer Verpflichtung ist, die der Bank [von England, deren Eigentümer sie ist] auferlegt wurde, die Barzahlungen nach Ablauf eines Jahres von heute an wieder aufzunehmen? 
NR: Ich glaube nicht, dass dies ohne große Not für dieses Land geschehen kann. es würde viel Unheil anrichten; Wir wissen vielleicht selbst nicht, was für ein Unheil das anrichten könnte.

– Haben Sie die Güte, die Natur des Unheils zu erklären, und auf welche Weise würde es erzeugt?
NR: Das Geld wird so knapp sein, dass jeder Artikel in diesem Land so stark fallen wird, dass viele Menschen ruiniert werden. “

Der Direktor des Preußischen Finanzministeriums schrieb bei einem Besuch in London, den Nathan Rothschild bereits 1817 hatte: „… unglaublichen Einfluss auf alle finanziellen Angelegenheiten hier in London. Es ist allgemein bekannt, dass er den Wechselkurs in der Stadt vollständig reguliert. Seine Macht als Bankier ist enorm. “

Der Sekretär des österreichischen Fürsten Mettemich schrieb bereits 1818 über die Rothschilds: „… sie sind die reichsten Menschen in Europa.“

In Bezug auf James Rothschild sagte der Dichter Heinrich Heine: „Geld ist der Gott unserer Zeit und Rothschild ist sein Prophet.“

James Rothschild baute sein fabelhaftes Herrenhaus namens Ferrilres, 19 Meilen nordöstlich von Paris. Wilhelm I. rief auf den ersten Blick aus: „Könige konnten sich das nicht leisten. Es konnte nur einem Rothschild gehören! “

Der Autor Frederic Morton schrieb, dass die Rothschilds: „die Welt gründlicher, schlauer und nachhaltiger erobert haben als alle Cäsaren zuvor …“

Wie Napoleon betonte: „Terrorismus, Krieg und Bankrott werden durch die Privatisierung von Geld verursacht, das als Schuld ausgegeben und durch Zinsen aufgestockt wird“ – er stornierte Schulden und Zinsen in Frankreich – daher die Schlacht von Waterloo.

Einige Autoren haben behauptet, Nathan Rothschild „habe gewarnt, dass die USA in einen äußerst katastrophalen Krieg verwickelt wären, wenn die Charta der Bank nicht erneuert würde.“ (Sehen Sie die Ähnlichkeiten hier? Wenn Sie das Spiel nicht als wirtschaftliche Katastrophe spielen wird auf dich fallen und du wirst zerstört.)

„Es gibt nur eine Macht in Europa und das ist Rothschild.“ Französischer Kommentator des 19. Jahrhunderts.

Lord Rothschild (Rockefellers und Rothschilds ‚Verwandte) zitiert in seinem Buch The Shadow of a Great Man einen Brief, den Davidson am 24. Juni 1814 an Nathan Rothschild sandte:

„Solange ein Haus wie dein ist und solange du mit deinen Brüdern zusammenarbeitest, kann kein Haus auf der Welt mit dir konkurrieren, dir Schaden zufügen oder dich ausnutzen, denn zusammen kannst du unternehmen und mehr leisten als jedes andere Haus der Welt. “

Die Nähe der Rothschild-Brüder geht aus einem Brief von Soloman (Salmon) Rothschild an seinen Bruder Nathan vom 28. Februar 1815 hervor:

„Wir sind wie ein Uhrwerk: Jeder Teil ist entscheidend.“ (2)

Diese Nähe zeigt sich auch in den 18 Ehen der Enkel von Mayer Amschel Rothschild – 16 wurden zwischen den ersten Cousins ​​geschlossen.

„Zentralisierung von Krediten in den Händen des Staates durch eine Nationalbank mit staatlichem Kapital und einem ausschließlichen Monopol.“

Das kommunistische Manifest. Im Falle der bolschewistischen Revolution besaß die Rothschilds / Rockefellers ‚Chase Bank den Staat. In den USA „besitzen“ die FED-Eigentümer den Staat.

Rothschilds Lieblingsspruch, der zusammen mit den Rockefellers die wichtigsten Illuminati-Bankendynastien sind: 

„Wer die Ausgabe von Geld kontrolliert, kontrolliert die Regierung!“

Nathan Rothschild sagte (1777-1836):

„Es ist mir egal, welche Marionette auf den Thron Englands gestellt wird, um das Imperium zu regieren. Der Mann, der Großbritanniens Geldmenge kontrolliert, kontrolliert das britische Empire und ich kontrolliere die britische Geldmenge. “

Lesen Sie: Vollständige Liste der BANKEN, die Eigentum der Familie Rothschild sind oder von ihnen kontrolliert werden

Rockefeller soll gesagt haben: „Wettbewerb ist eine Sünde“. „Nichts besitzen. Alles kontrollieren “.

Weil er die Kontrolle über alles zentralisieren und uns alle versklaven will, dh den modernen Nimrod oder Pharao.

Die Rothschilds standen hinter der Kolonialisierung und Besetzung Indiens und dem British Petroleum im Besitz von Rothschilds wurden uneingeschränkte Rechte für sämtliches Offshore-Öl aus Indien eingeräumt, das bis heute gültig ist.

„Gib mir die Kontrolle über den Kredit einer Nation, und es ist mir egal, wer die Gesetze macht.“

Das berühmte prahlerische Statement von Nathaniel Meyer Rothschild vor einer Gruppe internationaler Banker, 1912:

„Die wenigen, die das System verstehen können (Scheck, Geld, Kredite), werden entweder so an seinen Gewinnen interessiert sein oder so von seinen Gefälligkeiten abhängig sein, dass es keinen Widerstand dieser Klasse geben wird, während andererseits der große Körper von Menschen, die geistig nicht in der Lage sind, den enormen Vorteil zu begreifen, den das Kapital aus dem System zieht, werden ihre Lasten ohne Klage und vielleicht sogar ohne den Verdacht tragen, dass das System ihren Interessen zuwiderläuft. “

Die prahlerische Aussage von Rothschild Bros. aus London.

Diese Leute sind die besten Köpfe und haben sich 1913 für die Gründung der illegalen FEDERAL RESERVE BANK verschworen : Theodore Roosevelt, Paul Warburg – Vertreter von Rothschild, Woodrow Wilson – US-Präsident Signed FED Into Act, Nelson W. Aldrich – Vertreter von Rockefeller, Benjamin Strong – Vertreter von Rockefeller, Frank A. Vanderlip – Vertreter von Rockefeller, John D. Rockefeller – Rockefeller selbst, Henry Davison – Vertreter von JP Morgan, Charles Norton – Vertreter von JP Morgan.

Im letzten Jahrhundert finanzierten Mitglieder der dynastischen Bankenfamilien der britischen Fabian Society in der City of London die kommunistische Übernahme Russlands. Trotzki bezieht sich in seiner Biografie auf einige Darlehen dieser britischen Finanziers, die bis ins Jahr 1907 zurückreichen.

Bis 1917 wurden die wichtigsten Subventionen und Finanzmittel für die bolschewistische Revolution von Sir George Buchanan und Lord Alfred Milner koordiniert und arrangiert. [Ohne Zweifel mit Geld von Cecil Rhodes ’südafrikanischem Gold- und Diamant-Erbe – Ed]

Das kommunistische System in Russland war ein „britisches Experiment“, das letztendlich als fabianisches sozialistisches Modell für die britische Übernahme der Welt durch die Vereinten Nationen und die EU konzipiert wurde. Der britische Plan, die Welt zu übernehmen und eine „Neue Weltordnung“ einzuführen, begann mit den Lehren von John Ruskin und Cecil Rhodes an der Universität Oxford.

1877 überließ Rhodes in einem Testament sein großes Vermögen Lord Nathan Rothschild als Treuhänder, der das Rhodes-Stipendienprogramm in Oxford aufbaute, um vielversprechende junge Absolventen für diesen Zweck zu indoktrinieren und eine Geheimgesellschaft zu gründen [Royal Institute of International Affairs RIIA, die sich in den Runden Tisch, die Bilderberger, den CFR, das Trilaterale usw. verzweigten, um führende Wirtschafts- und Bankführer auf der ganzen Welt zu unterstützen, die für die Stadt arbeiten würden, um ihre sozialistische Weltregierung einzubeziehen.

Rothschild beauftragte Lord Alfred Milner mit der Umsetzung des Plans.

Benjamin Freedman (Friedman) sagte dies im Jahr 1961 in Washington (er war ein Millionärs-Insider in internationalen zionistischen Organisationen, mit 4 US-Präsidenten befreundet und war auch Teil der 117-köpfigen zionistischen Delegation bei der Unterzeichnung des Vertrags von Versailles im Jahr 1919 wo Deutschland zum Bankrott gezwungen wurde (zionistische Banklords und soziales Chaos): 

Zwei Jahre nach dem Ersten Weltkrieg bot Deutschland, das damals den Krieg gewann, Großbritannien und Frankreich ein ausgehandeltes Friedensabkommen an, aber deutsche zionistische Gruppen sahen die Gelegenheit, mit Großbritannien ein Abkommen zu schließen, um die Vereinigten Staaten in den Krieg zu bringen, wenn Großbritannien versprach, das zu geben Zionisten Palästina. „

Mit anderen Worten, sie machten diesen Deal:

„Wir werden die Vereinigten Staaten als Ihren Verbündeten in diesen Krieg bringen. Der Preis, den Sie uns zahlen müssen, ist Palästina, nachdem Sie den Krieg gewonnen und Deutschland, Österreich-Ungarn und die Türkei besiegt haben. “

Sie machten dieses Versprechen im Oktober 1916. Und kurz danach – ich weiß nicht, wie viele hier daran erinnern – die Vereinigten Staaten, die fast ausschließlich pro-deutsch waren, weil die Zeitungen und Massenkommunikationsmedien hier von den Zionisten kontrolliert wurden Bankiers, die die großen Geschäftsbanken und die 12 Federal Reserve Banks * besaßen und für Deutschland waren, weil sie Deutschland dazu benutzen wollten, den russischen Zaren zu zerstören und die von ihnen finanzierten Kommunisten die Macht übernehmen zu lassen.

* Die ursprünglichen Aktionäre der Federal Reserve Banks im Jahr 1913 waren die Rockefellers, JP Morgan, Rothschilds , Lazard Freres, Schöllkopf, Kuhn-Loeb, Warburgs, Lehman Brothers und Goldman Sachs, alle mit Wurzeln in den deutschen Zionisten wie der britischen Königsfamilie, JP Morgan, Carnegie, Bush, Rumsfeld, Clintons, die Nazis, die in die CIA gebracht wurden, usw. –  http://land.netonecom.net/tlp/ref/federal_reserve.shtml

Die deutschen zionistischen Bankiers Rothschilds, Rockefeller, Kuhn Loeb und die anderen großen Bankhäuser in den Vereinigten Staaten lehnten es ab, Frankreich oder England in Höhe eines Dollars zu finanzieren. Sie standen beiseite und sagten:

„Solange Frankreich und England mit Russland verbunden sind, kein Cent!“

Sie strömten Geld nach Deutschland und kämpften mit Deutschland gegen Russland, um das zaristische Regime abzulecken.

Die Zeitungen waren alle pro-deutsch gewesen, und sie hatten den Bürgern von den Schwierigkeiten erzählt, die Deutschland hatte, nachdem es mit den Briten einen Deal für Palästina geschlossen hatte, auf einmal die Deutschen waren nicht gut.

Sie waren Bösewichte. Sie waren Hunnen. Sie erschossen Krankenschwestern des Roten Kreuzes. Sie schnitten den Babys die Hände ab. Und sie waren nicht gut. Die Zionisten in London haben Kabel in die USA geschickt, an Justice Brandeis:

»Arbeiten Sie an Präsident Wilson. Wir kommen aus England, was wir wollen. Jetzt gehst du zur Arbeit und arbeitest an Präsident Wilson und bringst die USA in den Krieg. “

Und das ist passiert. Kurz nachdem Präsident Woodrow Wilson Deutschland den Krieg erklärt hatte.

Die Macht der Familie Rothschild wurde am 24. September 2002 bewiesen, als ein Hubschrauber auf dem Rasen von Waddedson Manor landete, ihrem Stammsitz in Buckinghamshire, England.

 Aus dem Hubschrauber stiegen Warren Buffet, der als zweitreichster Mann der Welt angepriesen wurde, aber in Wirklichkeit ein untergeordneter Spieler war, und Arnold Schwarzenegger (der Gropinator), der zu dieser Zeit ein Kandidat für das Gouverneursamt von Kalifornien war.

An diesem zweitägigen Treffen der mächtigsten Geschäftsleute und Finanziers der Welt nahmen auch James Wolfensohn, Präsident der Weltbank, und Nicky Oppenheimer, Vorsitzender von De Beers, teil. Gastgeber war Jacob Rothschild.

Arnold sicherte sich ein Jahr später das Gouverneursamt für eine der größten Volkswirtschaften der Welt. Dass er in die herrschende Klasse des englischen Landguts der Rothschilds eingeführt wurde, legt nahe, dass der Schwerpunkt des 300-Billionen-Dollar-Kartells in Großbritannien und Europa und nicht in den USA liegt

Ein kürzlich in der London Financial Times veröffentlichter Artikel zeigt auf, warum es unmöglich ist, eine genaue Schätzung des Vermögens der Billionen-Banker zu erhalten.

In Bezug auf den Verkauf der Beteiligung von Evelyn Rothschild an Rothschild Continuation Holdings heißt es:… [dies] erfordert eine Einigung über die Bewertung von privat gehaltenen Vermögenswerten, deren Wert noch nie auf einem öffentlichen Markt getestet wurde. Die meisten dieser Vermögenswerte befinden sich weltweit in einem komplexen Netzwerk steuereffizienter Strukturen.

Die Beteiligungen von Königin Elizabeth II. Bleiben hinter Bank of England-Nominee-Konten verborgen. Die Zeitung Guardian berichtete im Mai 2002… “Der Grund für die wilden Schwankungen in der Bewertung ihres Privatvermögens liegt in der Geheimhaltung ihres Aktienportfolios. Dies liegt daran, dass ihre Untertanen keine Möglichkeit haben, über ein öffentliches Interessenregister zu wissen, wo sie als Staatsoberhaupt ihr Geld anlegen möchte. Im Gegensatz zu den Mitgliedern der Commons und jetzt der Lords muss die Königin nicht jedes Jahr ihre Interessen erklären, weshalb ihre Untertanen sie nicht befragen oder über mögliche Interessenkonflikte Bescheid wissen können. “

Tatsächlich hat die Queen sogar einen zusätzlichen Mechanismus, um sicherzustellen, dass ihre Investitionen geheim bleiben – eine Nominee-Firma namens Bank of England Nominees.

Es steht seit Jahrzehnten den gegenwärtigen Staatschefs der ganzen Welt zur Verfügung, um ihnen beim Kauf von Aktien Anonymität zu ermöglichen.

Wenn ein Unternehmen ein Aktienregister veröffentlicht und die Bank of England Nominees aufgeführt sind, ist es daher nicht möglich zu beurteilen, ob die Königin, Präsident Bush oder sogar Saddam Hussein der wahre Aktionär ist.

Auf diese Weise bleiben die Billionärs-Meister des Universums verborgen, während das Forbes-Magazin niedrigrangige Milliardäre wie Bill Gates und Warren Buffett als die reichsten Männer der Welt ausgibt.

Der pensionierte Unternehmensberater Gaylon Ross Sr., Autor von Who’s Who der globalen Elite, wurde von einer privaten Quelle darauf hingewiesen, dass das gesamte Vermögen der Rockefeller-Familie im Jahr 1998 ca. 11 Billionen US-Dollar und das der Rothschilds 100 Billionen US-Dollar betrug. 

Der Artikel „Fallen der Dollar und die USA am 19. August?“ Auf Seite 1 der russischen Tageszeitung Pravda vom 12. Juli 2001 enthält jedoch etwas Insiderwissen über den verborgenen Reichtum der Elite.

Die Zeitung interviewte Tatyana Koryagina, eine hochrangige wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für makroökonomische Forschung, das dem russischen Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung (Minekonom) unterstellt ist, zu dem Thema einer kürzlich abgehaltenen Konferenz über das Schicksal der US-Wirtschaft:

Koryagina: Die bekannte Zivilisationsgeschichte ist nur der sichtbare Teil des Eisbergs. Es gibt eine Schattenwirtschaft, Schattenpolitik und auch eine Schattengeschichte, die den Verschwörern bekannt ist.

Es gibt [unsichtbare] Kräfte auf der Welt, die für [mächtigste] Länder und sogar Kontinente nicht aufzuhalten sind.

Ashley Mote (EU):

„Herr Präsident, ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf den Globalen Sicherheitsfonds lenken, der Anfang der neunziger Jahre unter der Schirmherrschaft von Jacob Rothschild eingerichtet wurde.

„Dies ist ein in Brüssel ansässiger und kein gewöhnlicher Fonds: Er handelt nicht, ist nicht börsennotiert und verfolgt einen völlig anderen Zweck. Es wird für geopolitische technische Zwecke verwendet, anscheinend unter der Anleitung der Geheimdienste. “

„Ich habe zuvor nach der angeblichen Beteiligung der eigenen Nachrichtendienste der Europäischen Union an der Verwaltung von Slush-Fonds auf Offshore-Konten gefragt und warte immer noch auf eine Antwort. Zu dieser Frage füge ich jetzt eine weitere hinzu: Wie ist die Verbindung der Europäischen Union zum Globalen Sicherheitsfonds und in welcher Beziehung stehen sie zu den Institutionen der Europäischen Union?

„Vor kurzem hat Ashley Mote von der Europäischen Union (EU) diese unbeständige Frage in einer öffentlichen EU-Sitzung gestellt, eine Frage, die nie beantwortet wurde, da Herr Mote, indem er nur diese Frage stellte, sofort von der Weihnachtskartenliste des Weißen Hauses gestrichen und platziert wurde auf seiner Top-Ten-Hitliste.

Die Geldkuh der Illuminati, die frei auf der weltweiten Weide der Greenbacks weidet, heißt nicht „Elsie“, sondern „Global Security Fund“, ein Name, der in der Sprache des Geheimkults „Global Terrorist Fund“ bedeutet.

In einfachen Worten, es handelt sich um einen gigantischen illegalen Treuhandfonds, der von verdeckten Finanzermittlern im Ausland auf 65 Billionen Dollar geschätzt wird und für „Regentage der Illuminati“ eingerichtet und dann eingerichtet wurde, wenn er dringend für Bestechung, Ermordung und Sponsoring von weltweiten Terroristen benötigt wird Aktivitäten, um die Aufmerksamkeit von ihrer Bankenmafia abzulenken.

Obwohl der Fonds durch das Federal Reserve-Bankensystem der westlichen Zivilisation geheim gehalten und ermöglicht wird, haben Ermittler, die versuchen, in die geheime Schatzkammer der Illuminaten zu stöbern, einige interessante Fakten aufgedeckt. 

Quelle : https://humansarefree.com/2016/07/rothschilds-rockefellers-trillionaires-of-the-world.html?fbclid=IwAR3nIaLKLtFjks-FohqhuGg_eBo6qMfKblvKjhyhg6a85PGk0UHwjp55wBA

Loading...
loading...
loading...

1 Kommentar

  1. Ja sie sind die Satane dieser Erde und noch einige mehr, Warburgs, Soros etc.!
    Dazu ihre Mariontetten im Deep State Zirkus, das Merkel, Macrongehören ebenso zu ihren Dienern, wie May, Conte, Clintons, Bush’s, Obomba’s und Konsorten.
    Sie gehören alle in die Hölle und dann den Eingang dazu für immer verschlossen !!!
    WWG1WGA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein