Robert F. Kennedy Jr.: „Große Pharmaindustrie gehört völlig dem Kongress“ 5/5 (1)

0
80

Google Übersetzer

Robert F. Kennedy Jr, der mutig eine  Impfstoff-Wahrheitsbombe im Live-Fernsehen abgeworfen hat ,  ist Vorsitzender des Board of Directors für eine sehr würdige Sache, die Children’s Health Defense genannt wird

They have been fighting against big corporations that have taken over and undermined US government health regulatory agencies for a a number of years.

„Diejenigen von Ihnen, die in der Vergangenheit in den Kampf um den Schutz unserer Kinder vor schlecht hergestellten Impfstoffen oder giftigen Chemikalien in unserer Nahrung oder in unserem Wasser verwickelt waren, wissen um die Macht dieser Industrien und wie sie jede Institution unserer Demokratie damit untergraben haben soll kleine Kinder vor mächtigen, gierigen Unternehmen schützen. Sogar die Pharmaunternehmen konnten Kongress kaufen. Sie sind die größte Lobbyeinheit in Washington DC. Sie haben mehr Lobbyisten in Washington DC als Kongressabgeordnete und Senatoren zusammen. Sie geben zweimal, um zu erklären, was die nächstgrößte Lobbyeinheit ist, nämlich Öl und Gas. Stellen Sie sich die Macht vor, die sie gegenüber Republikanern und Demokraten ausüben. Sie haben sie (unsere Aufsichtsbehörden) gefangen und in Sockenpuppen verwandelt. Sie haben die Presse kompromittiert… und sie zerstören die Publikationen, die echte Wissenschaft veröffentlichen. “ (Robert F. Kennedy Jr, aus dem Video unten)

Berichte über die kollektive Evolution : Eines der jüngsten Beispiele ist, als Robert F. Kennedy Jr.  Dewayne Johnson , einen Schulplatzwart, vertrat, der erfolgreich eine Klage vorgebracht hatte, in der behauptet wurde, Glyphosat habe seinen Krebs verursacht. Das ist richtig, er hat gewonnen!

Gegen Monsanto, das nur eines von mehreren mächtigen Unternehmen ist, die Einfluss auf Agenturen wie die Food and Drug Administration (FDA) und die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) haben, sind derzeit Tausende von Verfahren anhängig. Und zu denken, dies sind die Agenturen, die uns „Wissenschaft“ geben, um die von diesen großen Unternehmen produzierten Nahrungsmittel, Medikamente und anderen Produkte als sicher zu betrachten. Darüber hinaus stellen diese Agenturen den medizinischen Fakultäten Bildungsressourcen zur Verfügung, die auch Big Pharma vollständig übernommen hat.

Es ist wirklich unglaublich, dass Bildung heutzutage zur Gehirnwäsche geworden ist. Wissenschaft ist verdorben, verändert, verändert, ignoriert und unter den Teppich gekehrt, nur weil sie die Interessen einiger mächtiger Menschen und der Unternehmen, die sie hinter sich verstecken, gefährdet.

Es ist einfach nicht mehr möglich, viel von der veröffentlichten klinischen Forschung zu glauben, oder sich auf das Urteil vertrauenswürdiger Ärzte oder autoritärer medizinischer Richtlinien zu verlassen. Ich freue mich nicht über diese Schlussfolgerung, die ich in meinen zwei Jahrzehnten als Redakteur des New England Journal of Medicine langsam und widerwillig gefunden habe. “Dr. Marcia Angell, Ärztin und langjährige Chefredakteurin des New England Medical Journal (NEMJ) ( Quelle )

Glyphosat, der Wirkstoff in Monsantos Pestizid Round Up, ist ein perfektes Beispiel dafür, wie die Wissenschaft seit Jahrzehnten zeigt, wie unglaublich schädlich es für die menschliche Gesundheit und die Umwelt ist, jedoch als „sicher“ für die Verwendung in der westlichen Welt zugelassen ist. Es ist kein Geheimnis, warum Glyphosat in den meisten Ländern der Welt illegal ist. Gleiches gilt für gentechnisch veränderte Lebensmittel, für die Round Up entwickelt wurde. Vor Jahren zwang eine Klage die FDA, ihre Akten über gentechnisch veränderte Lebensmittel preiszugeben.

„Als Teil des Prozesses stellten sie die verschiedenen Anliegen als bloße Ignoranz von falsch informierten Individuen dar – und verspotteten sie nicht nur als unwissenschaftlich, sondern als wissenschaftsfeindlich. Dann machten sie sich daran, die Öffentlichkeit und Regierungsbeamte durch die Verbreitung falscher Informationen davon zu überzeugen, dass es einen überwältigenden Expertenkonsens gab, der auf soliden Beweisen beruhte, dass GVO sicher seien. “- Jane Goodall

Mehr darüber erfahren Sie  hier . Sie können auch mehr über den Zusammenhang zwischen GVO und Krebs sowie hunderte von Wissenschaftlern  hier lesen . Genau wie Glyphosat haben Dutzende Länder Gesundheits- und Umweltgefahren genannt, um GVO aus ihrem Land fernzuhalten.

Quelle : https://newspunch.com/robert-f-kennedy-jr-big-pharma-owns-congress/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here