Remote Viewer sagen Naturkatastrophen und Ereignisse im Zusammenhang mit der ISS voraus

0
814

Remote Viewing (RV – Remote Viewing) ist die Praxis, die von Bedienern (Personen) angewendet wird, die mentale Kräfte entwickelt haben und genau auf einem entfernten oder unsichtbaren Ziel basieren, vermutlich unter Verwendung von außersinnlicher Wahrnehmung (ESP) oder „Wahrnehmung“. mit Verstand „.

VR wird zur Übertragung von Wahrnehmungsinformationen durch Zeit und Raum verwendet. Es ist klar, dass die Fernbetrachtung in völliger Verletzung der anerkannten „Gesetze“ der Quanten- und der relativistischen Physik funktioniert.

Das wissenschaftliche Verständnis des Phänomens der Fernsicht hat sich in den letzten Jahren erheblich verbessert, und folglich kann der RV-Prozess sowohl im Betrieb als auch im Labor als zuverlässig nachgewiesen werden. Heutzutage wird VR von den Geheimdiensten der großen Weltregierungen eingesetzt, und zwar genau durch Themen, die für ESP prädisponiert sind.

Bildergebnisse für Remote Viewing-Vorhersagen

Obwohl die Fernbetrachtung noch nicht allgemein anerkannt ist, gab es in der Vergangenheit viele Sitzungen, in denen ein Fernbetrachter Informationen über ein Objekt, eine Person, die sich in einer sehr großen Entfernung befand, oder eine Person, die sich in einer sehr großen Entfernung befand, gab unbekannter Ort. Remote V. kann auch verwendet werden, um ein bevorstehendes Ereignis vorherzusagen oder zu kennen, was sich in den meisten Fällen als wahr herausstellte.

Im letzten Monat erhielten sie während einer Fernbeobachtungssitzung von drei Mitgliedern des Farsight-Instituts Informationen über den Monat März 2017 als Ausgangspunkt für eine Reihe von apokalyptischen Ereignissen, die nach Angaben der Remote Viewer jetzt beginnen werden. März 2017 ist keine gute Sache!

Bildergebnisse für Remote Viewing-Vorhersagen

Das sagen sie.

Remote Operator 1 namens Dick sagt:

Wasserereignis, Wasserwand – Wasser fließt durch ein Bauwerk (vielleicht eine Brücke), Menschen, die mit Hubschraubern gerettet wurden, Überschwemmungen, steigendes Wasser, die Straßen verschwinden, Menschen, die fliehen, kein Ort, um den Überschwemmungen zu entkommen Menschen sterben, Säcke und Container für Leichen.

Weltraumereignis im Zusammenhang mit der Internationalen Raumstation, möglicherweise Druckverlust oder ein Stromproblem, Computerfehlfunktionen. ISS – Einzelteile oder Einzelteile – die Besatzung in einen anderen Teil der ISS verlegen oder mit einem Space Shuttle entkommen? (Hört sich bekannt an wie der Film ‚Gravity‘).

Bildergebnisse für Remote Viewing-Vorhersagen

Operator 2 sagt:

Stadt, umgeben von einem großen Gewässer, Salzwasser, geschlossen gegen Frost, Eis und Schnee, sehr ungewöhnlich für diese Jahreszeit – Rauch-, Feuer- und Sturmschäden.

Hügeliges grünes Dorf / Stadt, Menschen rasen, rauchen, vielleicht Waldbrände, Chaos, tosender Lärm – beschädigen Trümmer, traurige Menschen.

Operator 3 Aziz sagt:

Auf dem Meer ist etwas Metallisches – Menschen – Menschen reagieren auf eine Situation (Helme – Masken), Boote auf dem Meer, Patt zwischen Schiffen, 24 Stunden später könnte die Situation gelöst werden (auf einem Boot?

Eine Metallplattform, Zeug, das hochfliegt und auf diesen Typen fällt, überraschendes und schockierendes Ereignis. Jungs mit Schutzhelmen arbeiten auf einer Plattform, die einen großen Krater fallen lässt.

Sehen Sie sich das Video der Wohnmobilfahrer an.

Quelle : https://www.segnidalcielo.it/remote-viewers-predicono-disastri-naturali-e-eventi-legati-alla-iss/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein