RABBINER ERKLÄRT DIE BEDEUTUNG VON METZITZAH B’PEH (ORALE ABSAUGUNG) NACH DER RITUELLEN BESCHNEIDUNG

0
1014

Es ist so verrückt, dass wir zulassen, dass in unseren Ländern eine Beschneidung stattfindet, geschweige denn eine Mezitzah b’peh, bei der ein Mohel an einem frisch verstümmelten Baby-Penis saugt.

Bitchute Link

Quelle :http://www.renegadetribune.com/rabbi-explains-why-baby-penises-need-to-be-sucked-after-they-are-mutilated/?fbclid=IwAR0bM2i8EdEdXXgHtC_3DSsxi_g7XCGz4vOJVDNGbMZre0LbmJnyp7krZnc

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein