Psychopathen und Soziopathen regieren die Welt

0
825

von Michael Krieger

Ryan Murphy, ein Ökonom an der Southern Methodist University, veröffentlichte kürzlich ein Arbeitspapier, in dem er jeden der Staaten nach dem Vorherrschen von Psychopathen einordnete – es gibt keinen guten Weg, es auszudrücken. Der Gewinner? Washington auf einem Spaziergang. In der Tat erzielte die Hauptstadt auf Murphys Skala mehr Punkte als die nächsten beiden Zweitplatzierten zusammen.

„Ich hatte zuvor über Politiker und Psychopathie geschrieben, aber ich hatte nicht die Erwartung, dass DC so auffallen würde, wie es der Fall ist“, schrieb Murphy in einer E-Mail.

Auf nationaler Ebene wirft es die besorgniserregende Frage auf, was es bedeutet, in einem Land zu leben, dessen Institutionen dafür eingerichtet sind, einige sehr zweifelhafte menschliche Züge zu belohnen. Ob es uns gefällt oder nicht, wir werden höchstwahrscheinlich einige alarmierende Persönlichkeiten in Machtpositionen haben.

– Aus dem letztjährigen Artikel von Politico, Washington, DC: Die Hauptstadt der Psychopathen von Amerika

Einer der frustrierendsten Aspekte der modernen amerikanischen Politik – und der Kultur im Allgemeinen – ist unsere allumfassende Fixierung auf das Oberflächliche. Dies ist auch einer der Hauptgründe, warum ich mich sehr wenig für die Präsidentschaftspolitik interessiere, die im Wesentlichen aus einer Gruppe milliardenfreundlicher Marionetten besteht, die vorspielen, um das nächste öffentliche Gesicht der kaiserlichen Oligarchie zu werden.

Obwohl ich den Wunsch nach schnellen Lösungen verstehe, stellt unser Fokus darauf, nur die Symptome des gesellschaftlichen Verfalls hervorzuheben und zu mildern, im Gegensatz zu den Grundursachen sicher, dass wir niemals die Art positiven Paradigmenwechsels erreichen, die notwendig sind, um die Menschheit voranzubringen.

Die Wahrheit ist, dass Anreize die Welt beherrschen, und wenn wir uns einige der verderblichsten und räuberischsten Bereiche unserer sozioökonomischen Realität ansehen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) den Finanzsektor, die Verteidigungsindustrie, Geheimdienste und das Gesundheitswesen finden wir eine Reihe von Anreizen, die soziopathisches Verhalten gut belohnen und gleichzeitig ethisches, bewusstes Handeln bestrafen, das der Gesellschaft insgesamt zugute kommt.

Beachten Sie, dass es immer die Whistleblower sind, die eingesperrt oder gejagt werden:

Wenn wir in wirtschaftlicher Hinsicht über die Idee eines wettbewerbsfähigen freien Marktes nachdenken, besteht der Hauptgrund für den Gewinnanreiz, der allgemein anerkannt wird, in dem impliziten Verständnis, dass Anreize für die Schaffung eines Produkts oder einer Dienstleistung zum Nutzen der Allgemeinheit geschaffen werden sollten.

Während wir in der modernen US-Wirtschaft immer noch Überreste davon haben, ist ein Großteil des heutzutage erzielten „Reichtums“ eine direkte Folge von mietsuchendem, parasitärem Verhalten und Korruption der einen oder anderen Art. Der Grund ist ziemlich einfach. Es ist ein Anreiz.

Wenn Sie ein Verbrechen im Bereich Finanzbetrug erleiden, wie Sie es zu Beginn dieses Jahrhunderts erlebt haben, und Ihre Reaktion darin besteht, die Kriminellen zu retten und sicherzustellen, dass keine Führungskräfte ins Gefängnis kommen, dann ist das im Grunde genommen eine gigantische Glocke, die in den Ohren jedes Schurken auf dem Planeten läutet.

Es ist offene Zeit für Soziopathen. Die Obamas waren nicht sehr reich, als Barack Präsident wurde, aber sie haben einen geschätzten Wert von 40 Millionen US-Dollar (wahrscheinlich mehr angesichts der Größe ihrer Immobilienkäufe). Das gleiche passierte den Clintons. Sie haben Berichten zufolge 240 Millionen US-Dollar verdient, seit Lolita Express-Vielflieger Bill sein Amt niedergelegt hat.

„Al Gores Vermögen stieg von 700.000 US-Dollar im Jahr 2000 auf ein geschätztes Nettovermögen von 172,5 Millionen US-Dollar im Jahr 2015, was auf sein Engagement als Umweltschützer zurückzuführen ist. Gore und der frühere Chef von Goldman Sachs Asset Management erzielten zwischen 2008 und 2011 von einem Emissionshandelsunternehmen Gewinne in Höhe von fast 218 Millionen US-Dollar Sie waren Mitbegründer. Bis 2008 konnte Gore unglaubliche 35 Millionen US-Dollar in Hedge-Fonds und andere Investitionen stecken. “ – Lesen Sie hier mehr: Al Gore Fast aus dem Global Warming Scam $ 200 Millionen gemacht – wahrscheinlich auf die ‚Carbon Billionaire der Ersten Welt Wird ‘

zum Thema lesen muss:„Nicht alle Narzisstinnen sind Soziopathen, aber die meisten Soziopathen sind Narzisstinnen. Wenn wir von Narzisstinnen sprechen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es unterschiedliche Grade dieses psychischen Krebses gibt. Wenn ich Globalisten besonders als „narzisstisch“ bezeichne, beziehe ich mich auf ihre Neigung, hochfunktionierende Narzisstinnen mit soziopathischen Tendenzen zu sein.

„Mit anderen Worten, sie sind Narzisstinnen, die nicht nur ein überhöhtes Selbstwertgefühl haben, sondern auch kein Mitgefühl und kein Gewissen haben. Sie sind bereit, anderen in jedem Maße zu schaden, um das zu erreichen, was sie im Moment wollen, solange sie glauben, Konsequenzen vermeiden zu können.

„Es geht auch um die Unterscheidung zwischen Soziopathen und Psychopathen. Dies ist ein wenig schwer zu beschreiben, dass sie in vielerlei Hinsicht so ähnlich sind. Ich würde es so ausdrücken: Während Soziopathen ein Ziel verfolgen und bereit sind, auf Menschen zu treten, um dorthin zu gelangen, treten Psychopathen auf Menschen, auch wenn sie kein Ziel im Sinn haben. Das heißt, der Psychopath genießt den Akt der Zerstörung; was sie am meisten wollen, ist der Schmerz anderer Menschen.

„Soziopathen und Psychopathen scheinen die Reihen der globalistischen Institutionen zu durchdringen. Einige von ihnen wollen sich ein Idol bauen und kümmern sich nicht darum, wem sie dabei schaden. Einige von ihnen haben großen Spaß daran, einfach so viele Menschen wie möglich zu verletzen. “- Lesen Sie weiter

Sie können hier mehr über Soziopathen lesen: „Es gibt eine Gruppe von Menschen auf der Welt, die Gut und Böse nicht so sehen wie die meisten von uns. Ihre Psyche funktioniert ganz anders, ohne Gewissensbisse. Diese Personen weisen die Merkmale narzisstischer Soziopathen auf.

„Ausgereifte narzisstische Soziopathen auf hohem Niveau machen etwa 1% bis 5% der gesamten menschlichen Bevölkerung aus und die meisten von ihnen werden geboren, ohne dass sie von ihrer Umwelt stammen. Außerdem haben 5 bis 10% der Menschen latente Merkmale von Narzissmus oder Soziopathie, die im Allgemeinen nur in einem instabilen Krisenumfeld auftreten.

„Ich habe in zahlreichen Artikeln ausführlich über narzisstische Soziopathen und das globalistische Establishment geschrieben. Ich habe auch dargelegt, wie solche Menschen entgegen der landläufigen Meinung nicht voneinander isoliert sind. Tatsächlich organisieren sie sich in Gruppen, um sich gegenseitig zu stärken. “- Continue reading

Der sicherste Weg, heute in Amerika Erfolg zu haben, besteht darin, ein hochfunktionierender Soziopath zu sein, der anderen hochfunktionierenden Soziopathen den Rücken kratzt. Das drängendste Problem auf der Wurzelebene ist daher, dass unsere Wirtschaft und Gesellschaft Anreize für soziopathisches Verhalten schaffen, indem sie Soziopathen systematisch in Positionen unerklärlicher Macht führen.

Wenn das verrückt klingt, liegt es daran, dass es so ist. Die Struktur der Funktionsweise unserer Gesellschaft ist tatsächlich verrückt.

Das sind die Leute, die die Show leiten. Sie infizieren jedes Land, jede Branche, jede Regierung. Alle Hallen der Macht. Bis wir einen Weg gefunden haben, die Soziopathen der Menschheit an den Rand zu drängen, anstatt sie global an die Macht zu bringen, werden wir den gegenwärtigen sinnlosen, zerstörerischen Zyklus wiederholen.

Ich bin sicher, dass die aktuelle politische Diskussion in den USA nicht ernst gemeint ist, da sich nur wenige Menschen auf die Struktur der Gesellschaft konzentrieren. Anreize werden kaum in den Mittelpunkt gerückt, da unsere gesamte Wirtschaft als Förderungsmechanismus für Soziopathen fungiert.

Kein einziges Herumbasteln an den Rändern wird die menschliche Erfahrung dramatisch in etwas Positiveres verwandeln, bis wir einen Weg finden, die Gesellschaft selbst gegen die Übernahme durch Soziopathen resistent zu machen.

Bezeichnenderweise handelt es sich bei einem der augenfälligsten Beispiele für die Dominanz der Soziopathen um die imperiale Militärpolitik, die nichts mit der nationalen Verteidigung und alles mit der nationalen Offensive zu tun hat. Es geht einfach darum, den Staatsmord zu nutzen, um die Macht und den Profit für einige zu steigern. Die Anreize sind völlig rückständig, weshalb es nie besser wird.

Es gibt nur wenige Dinge, die ein Mensch böser und verdorbener tun kann, als eine Nation in einen Krieg zu verwickeln, aber genau das haben die Befürworter des Irak-Krieges getan.

Noch wichtiger ist, welche Konsequenzen haben die Befürworter dieses Krieges getroffen? Größerer Ruhm und größeres Vermögen in den meisten Fällen. Tatsächlich ist einer von ihnen derzeit der führende Kandidat für die Nominierung der Demokratischen Partei zum Präsidenten.

Wenn Sie Anreize für mörderisches Verhalten setzen, erhalten Sie mehr davon. Diejenigen, die am meisten vom Krieg profitieren, sollten auch am meisten zu verlieren haben, aber unser derzeitiges System funktioniert genau umgekehrt.

Das vielleicht beunruhigendste Beispiel für perverse Anreize in der heutigen Gesellschaft ist das Verhältnis zwischen nationalem Sicherheitsstaat und Durchschnittsbürger. Die Art und Weise, wie es funktioniert, und es wird immer schlimmer, ist, dass Sie als Einzelperson kein Recht auf Privatsphäre haben, während der nationale Sicherheitsstaat klassifizieren kann, was der CIA-Direktor zum Mittagessen gegessen hat.

Diejenigen mit der größten Macht unterliegen der geringsten Transparenz, während die machtlosen Massen einer Massenüberwachung unterliegen. Diese nicht rechenschaftspflichtige, autoritäre Struktur wird weiterhin sicherstellen, dass die schlimmsten lebenden Menschen in den höchsten Machtschichten landen.

Welcher Soziopath mit Selbstachtung würde sich nicht für ein System interessieren, in dem Sie die totale Dominanz über Hunderte von Millionen von Menschen ohne Rechenschaftspflicht ausüben können? Es ist wie Bienen zu Honig.

Wenn Sie ein Haus mit einem schlechten Fundament bauen, werden Sie Probleme haben. Das Gleiche gilt für Zivilisationen. Wir müssen zugeben, dass wir eine Welt leben, die das Schlimmste unter uns anspornt, um alle wichtigen Machtpositionen zu erreichen.

Das Betteln eines Soziopathen um Essensreste kann Ihnen helfen, einen weiteren Tag zu überleben, führt aber langfristig nicht zu nachhaltigen Fortschritten. Wir müssen Soziopathen für den gesellschaftlichen Krebs sehen, der sie sind, und unsere Anreizstruktur völlig neu ausrichten, um bewusstes, kooperatives Verhalten im Gegensatz zu rücksichtslosem Parasitismus zu belohnen. Ändern Sie die Anreize und Sie werden das Ergebnis ändern.

Quelle :http://humansarefree.com/2019/09/psychopaths-and-sociopaths-rule-world.html

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein