Prinzessin Diana deckte die Reptilien-Agenda auf und wurde eliminiert

0
2029

Es gibt immer noch viele Zweifel, ob  Diana  auf der Insel begraben wurde. Im Sommer 1998  zitierte das US-amerikanische Star- Magazin  eine   unbekannte „Hauptquelle“ im Buckingham Palace, die behauptete, sie sei heimlich eingeäschert worden, und laut einem  Bericht der Los Angeles Times  glauben einige Leute in der Stadt Great Brington nicht einmal daran. auf der Insel begraben sein.

Ein Bewohner, der von der LA Times zitiert wurde,   sagte, dass in der Nacht, in der sein Sarg zur Beerdigung nach Althorp gebracht wurde, das Dorf von Armee, Polizei und Spezialeinheiten „überfallen“ wurde und alle Dorfbewohner praktisch in ihren Häusern eingesperrt. Er sagte, das Krematorium in der Kirche habe bis spät in die Nacht gearbeitet. Betty Andrews, ehemalige Köchin und Haushälterin von Althorp, wird von der Zeitschrift Star zitiert und sagte:  „Es gibt ein seltsames Gefühl unter den Dorfbewohnern. Es besteht das Gefühl, dass sie uns nicht die Wahrheit über diese Tatsache gesagt haben … „  .

Christine Fitzgerald, eine brillante und begabte Heilerin, war neun Jahre lang Dianas Freundin und Vertraute. Aufgrund von Christines Verständnis von Esoterik war Diana in der Lage, mit ihr über Themen zu sprechen, die sie mit niemandem zu teilen gewagt hätte, weil sie befürchtete, man könnte sie als eine oder verrückt bezeichnen. Es ist klar, dass Diana von der wahren Natur der genetischen Geschichte der königlichen Familie und der Kontrolle von Reptilien wusste. Seine Spitznamen für die Windsoren waren  „Eidechsen“  und  „Reptilien“  und sie pflegte es in aller Ernsthaftigkeit zu sagen:  „Sie sind keine Menschen“  . Nicht umsonst verwendete Diana diese Beschreibung für die Windsors.

Während er seine Deprogrammierung fortsetzte, erinnerte sich Arizona Wilder deutlich an ein Ritual im Clarence House, dem Haus der Königinmutter in der Nähe des Buckingham Palace, in dem Diana gezeigt wurde, wer die Windsors wirklich waren. Es fand in den ersten sieben Tagen des Juli 1981 statt, kurz bevor Diana und Charles am 29. heirateten. Diese Periode stellt die letzten sieben Tage des Eichenzyklus dar, gemäß dem esoterischen Gesetz, und das Ritual wurde  das Erwachen der Braut genannt. Dies ist ein Ritual für alle Frauen der 13 Linien, die für hohe öffentliche Positionen bestimmt sind und die Reptilien heiraten sollten, um die neue Herrschergeneration hervorzubringen. Arizona sagt, dass die Königinmutter, Prinz Philip, Frau Fermoy, Dianas Vater, Graf Spencer, Prinz Charles und Camilla Parker-Bowles anwesend waren, als Diana in den Raum gebracht wurde.

Sie trug ein weißes Kleid und Lady Fermoy gab ihr eine Droge. Sie sagten Diana, dass sie ihre Vereinigung mit Prinz Charles als Mittel betrachten sollte, um Erben hervorzubringen und sonst nichts. Camilla Parker-Bowles  war seine Frau, nicht sie. Laut Arizona verwandelten sich Prinz Philip und die Königinmutter in Reptilien, um Diana zu zeigen, wer sie wirklich waren. „Diana war erschrocken, aber ruhig“,  sagte er. Diana wurde gesagt, wenn sie jemals die Wahrheit über sie enthüllen würde, würden sie sie töten.

Die Königinmutter sagte Diana im Ritual, dass  „alle Ohren“  auf alles hören würden, was sie sagte, und  „alle Augen“  würden sie für immer ansehen. Dies ist die klassische  „no side to run“ -Verbindung  , die allen gedankengesteuerten Slaves auferlegt wird. Das Ritual beinhaltete auch die Verwendung eines goldenen Penis (Symbolik von Osiris), der in Diana verwendet wurde, um „die Öffnung der Gebärmutter“ anzuzeigen. Arizona sagt, es war in Form und Größe Reptilien und hatte nadelförmige Beulen, die die Wände der Vagina oberflächlich perforieren und Blutungen verursachen sollten.

Sie sagten Diana, dass sie nach diesem Ritual niemals „geehrt“ werden würde, wenn sie  an ihren Ritualen teilnehme und keine Fragen über sie stellen müsse  . Jetzt verstehen Sie, warum Diana von dem Moment an, als sie Carlo heiratete, an Bulimie und schweren emotionalen Problemen litt.

Diana sagte Christine Fitzgerald, dass die Königinmutter zusammen mit Prinz Philip die Macht hinter den Windsoren sei. Aber Philip war in der Hierarchie der Königinmutter untergeordnet, sagte Diana. Die Königinmutter ist mit einer langen Liste von Gruppen und Gesellschaften der Bruderschaft verbunden und leitet den Inneren Tempel, die Elite und höchst geheime Gesellschaft der höchsten Ebenen des Rechtsberufs im „alten“ Land der Tempelritter in  Temple Bar London .

Es waren die Königinmutter und ihre liebe Freundin, Dianas Großmutter, Ruth Lady Fermoy, die Diana manipulierten, um Prinz Charles zu heiraten. Aus diesem Grund wurde Diana in den Wochen vor der Hochzeit im Haus der Königinmutter Clarence House untergebracht, die sie dann verließ, um Charles in der St. Paul’s Cathedral zu heiraten. Die meisten Menschen in Großbritannien werden überrascht sein, dies zu lesen, weil die Propaganda der Königinmutter sie zur Lieblingsgroßmutter der Nation gemacht hat. „Oh ja, die Königinmutter, eine freundliche, sanfte und freundliche Frau.“ Aber diese Frau ist nicht das, woran man glaubt.

Während ihrer Zeit im Clarence House vor der Hochzeit sagte Diana, sie gäbe ihr Medikamente wie Antidepressiva oder Valium, um ihre Bulimie zu behandeln. Und was gaben sie ihm noch? „Sie haben sie unter Drogen gesetzt“, sagte Christine,  „ich bin sicher, sie haben sie von Anfang an unter Drogen gesetzt  . “  Christine hat viele Gespräche mit Diana geführt und ihr Herz für ihr Albtraumleben mit den Windsors geöffnet. Durch ihre Arbeit hat Christine jedoch Zugang zu anderen Quellen über die britische Königsfamilie erhalten.

Dies war das erste Mal, dass Christine Fitzgerald öffentlich über ihre Erfahrungen mit Diana sprach und darüber, was sie über die Reptilienagenda weiß:

„Die Königinmutter … ist jetzt ein großes Stück Magie. Die Königinmutter ist viel älter als man denkt. Um ehrlich zu sein, die königliche Familie ist schon lange nicht mehr gestorben, sie hat sich einfach in Metamorphose verwandelt. Es ist eine Art Klonen, aber auf andere Weise. Sie nehmen Fleischstücke und bauen den Körper wieder auf.
Weil sie Eidechsen sind und kaltblütig, ist es für sie viel einfacher, Morde im Frankenstein-Stil zu begehen, wie wir sehen würden. Sie kennen die Schwingung des Lebens und weil sie kaltblütig sind, sind sie Reptilien. Sie wollen weder die harmonische Erde so vervollkommnen, wie sie sein sollte, noch die Erde von dem Schaden heilen, der angerichtet wurde. Die Erde wurde von Äonen aus verschiedenen Linien von Außerirdischen angegriffen. Es war lange wie ein Fußball. Dieser Ort war eine „Bushaltestelle“ für viele fremde Spezies. All diese Wesen könnten mit allem fertig werden, auch mit schädlichen Gasen.
Sie sind seit langer Zeit gelandet und einige kommen aus den Eingeweiden der Erde. Zuerst sahen sie aus wie Reptilien, aber sie sehen aus wie wir, wenn sie durch die elektrische Vibration herauskommen, den Schlüssel zum Leben, von dem ich gesprochen habe. Sie können sich nach Belieben manifestieren. Alles wahre Wissen wurde weggenommen, zerkleinert und auf andere Weise erklärt. Die Königinmutter ist die „Kröten-Chefin“ dieses Teils Europas und sie hat Leute wie sie auf allen Kontinenten. Die meisten Leute wissen es nicht, Reptilien. Sie sind erstaunt über diese Menschen, weil sie sehr mächtig sind.
… Wir dürfen nicht denken, dass Menschen wie die Queen Mother und Queen Victoria verschiedene Menschen sind. Wir müssen sie uns als Menschen vorstellen, die nach einer Weile ihren Mantel wechseln mussten. Wenn das Fleisch stirbt, wird diese Energie, während es stirbt, sofort in den Rücken eines anderen gelangen. Er ist sehr Vampir, noch schlimmer als ein Vampir.
Sie werden nicht mit Zähnen zu dir kommen, die bereit sind, dein Blut zu saugen. Angst ist ihre Nahrung, sie können Angst übernehmen und in etwas Greifbares verwandeln. Der Schlüssel ist der Vibrationsstrom. In diesem Schwingungsfluss können sie sich in allem manifestieren. Es ist wie ein holographisches Bild. Wir sind alle Mineralien und Wasservibrationen. All dies ist eine Illusion, in der wir leben. Das ist das Geheimnis. Sie wissen, wenn die Monarchie fallen wird, wird es nicht das Ende sein. Sie werden sich in einer anderen Form manifestieren. Reptilien wurden noch nie besiegt, aber dieser Moment scheint nahe zu sein.
Der Grund, warum sie heute so bedroht sind, ist, dass die Erde zu einem Problem geworden ist, da die mentale Macht über die Menschen abnimmt. Dies ist Ihr schrecklichster Moment, aber das wird Sie nicht töten. Lange Jahrhunderte werden vergehen, bevor es endet. Der Unterschied ist diesmal, dass es für sie schwieriger wird.
… Aber selbst wenn diese Reptilien wirklich traurige und erbärmliche Tiere sind, galoppiert die Menschheit dem Licht entgegen. Diese erbärmlichen Wesen des Bösen wissen, dass sie nicht gewinnen werden. Ich kann nirgendwo darüber reden, weil sie mich verfolgen „.

Sobald Sie diesen fantastischen Hintergrund kennen, wird Dianas Mord kristallklar. Sie waren alle zusammen und sind es immer noch. Dianas Mord war schon lange geplant, wahrscheinlich seit seiner Geburt, und es war in den 1980er Jahren, als Al Fayed mit der königlichen Familie und Tony Blair im Schloss der Mutter der Finsternis war.

Arizona sagte, dass Diana an mehreren Persönlichkeitsstörungen litt. Er sagte auch, dass Diana im dritten Monat schwanger war, als sie starb. Diana habe es wahrscheinlich nicht gewusst, sagte er, weil die von der Bruderschaft angewandten Techniken oft darauf hindeuten, dass Frauen die Menstruation noch einige Monate aufrechterhalten, bevor sie offiziell wissen, dass sie schwanger sind.

Arizona sagte, Diana hätte künstlich hineingeworfen werden können. Sie hätte Pindars Sohn und nicht Dodi Fayeds sein können, schlug Arizona vor. Wenn Diana ein Produkt des Programms zur Gedankenkontrolle gewesen wäre und dies sehr wahrscheinlich ist, könnten diejenigen, die ihren Mord geplant haben, alles bekommen, was sie für die perfekte Durchführung ihres Rituals benötigen.

Sie hätte Al Fayeds Einladung zum richtigen Zeitpunkt angenommen, sich in Dodi Fayed verliebt, sich bereit erklärt, für die Nacht nach Paris zu fahren usw. Es könnte auch, wie Arizona sagt, künstlich eingekapselt und nicht erinnert worden sein. Arizona sagt, es ist bekannt, dass Diana Pindars Sperma für die Empfängnis ihres Sohnes William verwendete, des Kindes mit blonden Haaren und blauen Augen, das an der Sommersonnenwende geboren wurde. .

In dieser genetischen Struktur steckt etwas, das für sie von grundlegender Bedeutung ist, und dies ist das Blut, das sie brauchen, um in dieser Dimension zu überleben. Zumindest die meisten Monarchen-Sklaven haben blondes Haar und blaue Augen. „Es gab keine blauen Augen auf diesem Planeten, bis die Außerirdischen ankamen  „, sagte Arizona.

Diana sagte Christine Fitzgerald 1 Tag im Jahr 1989 sie sie töten wollten,  „Zu der Zeit schien es seltsam  “ , sagte Christine,  „weil er Kinder hatte und sie waren klein …“

Aber es gab viele Anzeichen dafür, dass Diana von den Windsors und der Bruderschaft im Allgemeinen wirklich in Gefahr war. In den späten achtziger Jahren ihrer Ehe gab es nichts mehr als eine öffentliche Show, da Diana eine Affäre mit ihrem persönlichen Detektiv Barry Mannakee hatte, der 1988 bei einem Motorradunfall ums Leben kam Im Golfkrieg hatte Diana eine Affäre mit Captain James Hewitt. Eines Tages rannte er zu Christines Heilungszentrum nach London und er befand sich in einem schrecklichen Zustand. Christine erinnert sich:

„Er weinte hysterisch und ich sagte ‚Was ist los?‘ Sie kam durch die Tür gerannt. Ich gab ihr ihre Medizin, packte sie, umarmte sie, beruhigte sie und sagte: „Sag mir, was los ist.“ „Ich kann es nicht glauben, ich kann es nicht glauben, sie haben es getötet, sie haben es getötet“, schluchzte er. Ich sagte: „Wer hat getötet?“ Er erzählte mir von seiner Beziehung mit dem Detektiv (Barry Mannakee) und wie er auf einem Motorrad enthauptet wurde … und wie er dachte, es sei ein schrecklicher Unfall. Aber jetzt wusste er, dass die königliche Familie ihn getötet hat … „

Das Ende dieser tragischen Geschichte kennen wir sehr gut, obwohl wir uns immer an das Bild von Diana und ihren Kampf gegen die Ungleichheit in der Welt erinnern werden.

Was haltet ihr von dieser Geschichte? Pure Fntasie oder rohe Realität?

Quelle der UFO-Spanien- Nachrichten 

über HackTheMatrix

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein