Prince Andrew BBC Interview – Verbunden mit Ghislaine Maxwell & Madeleine McCann? Epstein ist nicht tot – Der königliche Scherz entlarvt (Video)

0
957

Auszug aus dem verzauberten LifePath-Artikel, den Sie vollständig auf der ELP TV-Website lesen können 

Prince Andrew BBC Interview 🔴 Ghislaine Maxwell & Madeleine McCann Verbunden? 🔴 Epstein ist nicht tot 🔴 The Royal Hoax Exposed (Video)

Sehen wir uns Prinz Andrews Interview mit der BBC Newsnight-Reporterin Emily Maitlis genauer an, in dem wir seine seltsamen Antworten analysieren und hervorheben, wie oft er hinter Ghislaine Maxwell zu stehen scheint, um die Sache noch schlimmer zu machen.

PRINZ ANDREW MIT GISLAINE MAXWELL

Es kann nicht unerwähnt bleiben, wie Ghislaines Gesicht einem der Verdächtigen unglaublich ähnlich ist, der von Scotland Yard in einem E-Fit von Leuten entlassen wurde, mit denen sie über das Verschwinden von Madeleine Mccann sprechen möchten.

Das Bild oben zeigt einen von Scotland Yard veröffentlichten E-Fit von Personen, von denen sie vermuteten, dass sie am Verschwinden von Madeleine McCann beteiligt waren.

Die Verbindung von John Podesta zum E-Fit ist gut dokumentiert, aber ein weiteres Gesicht der Polizeifreigabe hat in verschiedenen Enchanted LifePath-Berichten über Videos und Live-Streams über YouTube sowie in Artikeln hier auf dieser Website großes Interesse hervorgerufen.

JEFFREY EPSTEINS FREUNDIN GHISLAINE MAXWELL GLEICHT EINEM E-FIT EINER MADELEINE MCCANN SUSPECT

Jeffrey Epsteins berichtete Ex-Freundin Ghislaine Maxwell wurde öffentlich beschuldigt, Sexhändlerin minderjähriger Mädchen zu sein.

Ghislaine Maxwell fing an, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, weil sie einer Frau unheimlich ähnlich war, die auf dem Madeleine McCann-E-Fit abgebildet war, auf dem die beiden Typen John und Tony Podesta zu sehen waren.

Dies ist besorgniserregend, da wir sehen, dass Ghislaine Maxwell eng mit Jeffrey Epstein verbunden ist und angeblich sein Zuhälter ist.

Maxwell wird gerade angeklagt, als Jeffrey Epstein und Prinz Andrew mehr als Jeffrey sagen können, wie er mit Ghislaine befreundet ist.

Wir haben Prince Andrew, der angibt, er sei mit Ghislaine Maxwell befreundet, die anscheinend mit einer Frau identisch ist, wie die von Scotland Yard veröffentlichten E-Fits

Das Bild unten zeigt dies deutlicher.

Ghislaine Maxwells Madeleine McCann Verdächtige E-Fit-Verbindung Epsteins Schwarzbuch Ghislaine Maxwell Ellen Barkin Madeleine McCann #Epsteins Schwarzbuch von # Trumps und #Ghislaine Maxwell Maddie E-Fit!  #MadeleineMcCann #RobertTrump #BlaineTrump #IvanaTrump #IvankaTrump #JeffreyEpstein #GhislaineMaxwell #BreakingNews #EnchantedLifePath #MaddieMcCann #EpsteinIsland #Clinton #News

Bemerken Sie, dass der Magier sagt, helfen Sie uns, diese Leute zu identifizieren? Ich frage mich, wie viel Aufmerksamkeit Operation Grange den Informationen der Menschen geschenkt hat, in der Hoffnung, Hilfe anbieten zu können. Keiner! 12 Millionen Pfund nach 12 Jahren ausgegeben und nicht von Interesse! #GameShowConfirmed Image Ref. 4A ist das Ghislaine Maxwell?

Hier sehen wir Nachrichtenberichte aus der Mail, in denen die Polizei einen weiblichen Verdächtigen ansprach, der „der Schlüssel zur Lösung des gesamten Falls“ ist.

Der Artikel ist auf den 30. April 2017 datiert. Der 30. April ist ein Schlüsseldatum in der Geschichte von Madeleine McCann, in der die beschämte PR-Firma Bell Pottinger an diesem Tag in Praia De Luz eintrifft, und die CEOP-Meldung, die sie seit dem 30. April 2007 vermisst hat.

Prinz Andrew und Ghislaine Maxwell: Madeleine McCanns Verdächtige ist weiblich
Prinz Andrew und Ghislaine Maxwell: Madeleine McCanns Verdächtige ist weiblich

Dieser Artikel war am zehnten Jahrestag des wahren Datums, an dem sie angeblich vertuscht oder sogar von den Behörden eingerichtet wurde.

Weitere Informationen zu Madeleine finden   Sie auf der ELP TV-Website 

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein