Präsident Duterte: Pädophile lassen „böse“ katholische Kirche laufen – „töte sie“ 5/5 (1)

0
213

Google Übersetzer

Die katholische Kirche wird von bösen Pädophilen geführt, die den christlichen Gott nicht verehren, sagt der philippinische Präsident Duterte.

Präsident Duterte sagte im vergangenen Jahr, dass er von einem Priester missbraucht worden war, als er an der Ateneo de Davao University studierte, und dass auch drei Kabinettssekretäre von pädophilen Priestern missbraucht worden seien.

Als er die katholische Kirche als “ heuchlerischste Institution “ auf der ganzen Welt verprügelte, verspottete der ausgesprochene Präsident die katholischen Bischöfe als „nutzlose Dummköpfe“ und ermahnte seine Anhänger, in Bezug auf Pädophile im Klerus einen gnadenlosen Ansatz zu verfolgen.

“ Töte sie „, sagte Duterte am Mittwoch in einer Rede. Er behauptete auch, dass 90 Prozent der Priester Homosexuelle seien und daher „ meine Moral nicht postulieren sollten 

„ Keine Beleidigung beabsichtigt, ich habe so viele Verwandte, die schwul sind. Ich habe zwei Schwäger, die schwul sind, aber die meisten Priester dort sind Homosexuelle. Fast 90 Prozent von Ihnen postulieren nicht auf Unmoral , “fügte er hinzu.

Duterte hat die Geduld mit den „nutzlosen Dummköpfen“ der katholischen Kirche verloren

RT- Berichte :

Die katholische Kirche hat Duterte nachdrücklich aufgefordert, die Rhetorik abzuschwächen, nachdem im vergangenen Dezember drei katholische Priester getötet wurden, „weil solche Angriffe ungewollt weitere Verbrechen gegen Priester ermutigen können“.

Stattdessen rief er die Filipinos in der vergangenen Woche dazu auf, ihre eigenen Kapellen zu bauen, anstatt die Taschen religiöser Führer zu füttern. Sie sagten ihnen: „Sie müssen nicht in die Kirche gehen, um für diese Idioten zu bezahlen.“

Duterte war wie 90 Prozent der Filipinos katholisch erzogen worden. In einer späteren Rede an Regierungsvertreter stellte er klar, dass er kein Atheist ist, sondern nur an eine andere Gottheit glaubt als die Katholiken – eine, die stattdessen „viel gesunden Menschenverstand hat“ der „dumme Gott“, der die Erbsünde zu einer „perfekten“ Schöpfung gemacht hat.

Letzten Monat verspottete Duterte den Internationalen Strafgerichtshof, wies seine Richter als „Pädophile“, „Trunkenbolde“ und „Idioten“ ab und drohte, einen seiner Staatsanwälte zu schlagen, als das Haager Tribunal ihn wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit untersuchte.

Jude Sabio, ein Anwalt, der im nächsten Jahr für das Senat kandidieren will, hat im Mai 2017 Klage gegen Duterte vor dem Internationalen Strafgerichtshof erhoben. Er war wegen der steigenden Zahl der Todesopfer seines Drogenkriegs angeklagt.

Quelle : https://newspunch.com/president-duterte-pedophiles-run-evil-catholic-church-kill-them/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here