Papst Franziskus fordert Kinder auf, ein „globales Dorf“ als Schutz vor „Gewalt“ zu errichten

0
1087

Papst Franziskus sagte einer Gruppe von Schülern am Samstag, dass sie aufgerufen seien, ein „ globales Dorf “ für Bildung zu errichten, das sie vor „ jeglicher Form von Diskriminierung, Gewalt und Mobbing “ schützen werde . “

In diesem „ globalen Dorf “ wird „ Bildung zum Träger der Brüderlichkeit und zum Schöpfer des Friedens zwischen allen Völkern der menschlichen Familie sowie des Dialogs zwischen ihren Religionen “, sagte der Papst  den  Teilnehmern des Globalen Kindergipfels, einem dreiköpfigen Weltgipfel. Tag  Veranstaltung in Rom nehmen.

Rund 4.000 Schulkinder im Alter von sechs bis 16 Jahren aus mehr als 60 verschiedenen Ländern nahmen am Children’s Global Summit teil, viele davon in Begleitung ihrer Eltern.

„Wir alle sind aufgerufen, ein ‚ globales Dorf der Bildung ‚ aufzubauen . Was für ein schöner Ausdruck! Ein  globales Bildungsdorf , dessen Einwohner ein Netzwerk menschlicher Beziehungen aufbauen, die die beste Medizin gegen alle Formen von Diskriminierung, Gewalt und Mobbing sind “, sagte Francis.

“ In diesem großen Dorf wird Bildung zum Träger der Brüderlichkeit und zum Schöpfer des Friedens zwischen allen Völkern der menschlichen Familie und auch des Dialogs zwischen ihren Religionen „, sagte er.

Breitbart- Bericht : In seiner Rede an die Gruppe sagte der Papst, dass Erwachsene von Kindern lernen müssen, insbesondere wenn es um den Schutz der Natur geht, da sie an der „ Spitze “ der Umweltbewegung stehen. Der Papst lobte junge Menschen wie Greta Thunberg, die gegen die globale Erwärmung kämpfen.

Im vergangenen August sagte Francis, er sei besorgt über die Zukunft des Planeten und nenne den Klimawandel einen “ globalen Notfall „, der zum „Tod der Menschheit“ führen könne.

Gleichzeitig sagte der Papst, dass er durch die Beteiligung junger Menschen am Kampf gegen den Klimawandel sehr ermutigt sei. Es gibt Zeichen der Hoffnung für die Umwelt „ vor allem in den Bewegungen der jungen Ökologen, wie die  eine  Leitung von Greta Thunberg,‚Fridays for Future ‘“ , sagte Francis.

„ Ich sah eines ihrer Zeichen, das mich beeindruckte:‚ Wir sind die Zukunft! ‚ “ er sagte.

Der Papst hatte der jungen schwedischen Aktivistin letzten April gratuliert, als sie ihn kurz im Vatikan traf. Zu dieser Zeit drängte der Papst Thunberg, ihren Kreuzzug gegen den Klimawandel während eines Treffens am Ende seiner Generalaudienz am Mittwoch fortzusetzen.

Bei dieser Gelegenheit sprach der Papst die 16-jährige Aktivistin an, die im VIP-Bereich auf dem Petersplatz saß, und erkannte sie auf Spanisch mit dem Ausruf „La famosa! Bevor ich ihr zu ihrer Advocacy-Arbeit gratuliere.

Quelle : https://newspunch.com/pope-francis-tells-children-build-global-village-protection-from-violence/

loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein