Papst arbeitet derzeit Hand in Hand mit dem Islam,um eine Weltreligion zu schaffen

0
8971

Dieser Artikel ist sowohl eine detaillierte Geschichte darüber, wie all diese Einheit zwischen dem Vatikan und dem Islam zustande kam, als auch Fakten, die die auffällige Verbindung zwischen Katholizismus und Islam aufdecken. Es stellt eine Verbindung zu Endzeitereignissen her, die jetzt stattfinden.


Der einzige Grund, warum der Papst behauptet, der Islam sei „friedlich“, besteht darin, dass er keinen Verdacht erregt, 
wenn er sich mit ihren Führern trifft, um neue Wege zu finden, um Christen zu töten

HINWEIS: Drücken Sie „F3“ und geben Sie „Brüder“ ein, um zu sehen, wie oft der Papst Muslime anruft, die Christen SEINE Brüder töten!

BEACHTEN! DIE KATHOLISCHE VERSION VON MARIA IN DER KORA N

(Und erwähne), als die Engel sagten: „O Maria, in der Tat, Gott gibt dir die frohe Botschaft eines Wortes von Ihm, dessen Name der Christus sein wird, Jesus, der Sohn Marias, der in dieser Welt und im Jenseits zu Ehren gehalten wird und von denen, die nahe bei Gott sind. „Er wird zu den Menschen in der Wiege und im Alter sprechen, und er wird von den Gerechten sein.“ Sie sagte: „Mein Herr, wie kann ich einen Sohn haben, wenn mich niemand berührt hat?“ Er sagte: „So wird es sein, denn Gott erschafft, was Er will. Wenn er etwas entscheidet, sagt er nur zu ihm: Sei, und das ist es. Und er wird ihm das Buch und die Weisheit und die Thora und das Evangelium lehren. Und er wird ein Gesandter der Kinder Israel sein und sagen: Wahrlich, ich bin mit einem Zeichen deines Herrn zu dir gekommen. Ich mache dir aus Ton das Bild eines Vogels, dann atme hinein, und es wird ein Vogel mit der Erlaubnis Gottes. Und ich heile die Blinden und Aussätzigen und erwecke die Toten durch die Erlaubnis Gottes zum Leben. Und ich informiere Sie darüber, was Sie essen und was Sie in Ihren Häusern aufbewahren. Wenn Sie gläubig sind, ist das sicherlich ein Zeichen für Sie. Und (ich bin gekommen) um die Thora zu bestätigen, die vor mir offenbart wurde, und um dir etwas von dem zu erlauben, was dir verboten war. Und ich bin mit einem Beweis von deinem Herrn zu dir gekommen, fürchte Gott und gehorche mir. Gott ist in der Tat mein Herr und dein Herr, also bete Ihn an. Dies ist der gerade Weg. “-Holy Quran sura 3 ayat 45-51. Und ich bin mit einem Beweis von deinem Herrn zu dir gekommen, fürchte Gott und gehorche mir. Gott ist in der Tat mein Herr und dein Herr, also bete Ihn an. Dies ist der gerade Weg. “-Holy Quran sura 3 ayat 45-51. Und ich bin mit einem Beweis von deinem Herrn zu dir gekommen, fürchte Gott und gehorche mir. Gott ist in der Tat mein Herr und dein Herr, also bete Ihn an. Dies ist der gerade Weg. “-Holy Quran sura 3 ayat 45-51.

Wie Rom erklärt der Koran ( von Rom erfunden ) Jesus zum „Sohn Mariens“ und NICHT zum Sohn Gottes.

Die Beziehung der Kirche zu den Muslimen
„Der Erlösungsplan schließt auch diejenigen ein, die den Schöpfer anerkennen,  in erster Linie die  Muslime ; diese bekennenzum Glauben Abrahams, und zusammen mit unssie lieben den einen, barmherziger Gott,Menschheit des Richters am letzten Tag.“halten  -Catechism der katholischen Kirche # 841

So wie der römisch-katholische Kaiser Adolph Hitler Schwarze hasste, hasste das vom Vatikan kontrollierte islamische Volk Schwarze, weil IHR KORAN SAGT: „Am großen und letzten Tag der Erlösung werden  nur weiße Gesichter gerettet und alle  geschwärzten Gesichter verurteilt . -3 rd  Sur 105.160

Ich möchte ein paar Fakten rauswerfen, die vielleicht ein Bild ergeben, das die meisten nicht sehen können, weil es über einen bestimmten Zeitraum passiert ist und wir alle über die kurzen Erinnerungen der meisten Menschen Bescheid wissen. In der Tat zählen die Kräfte, die sich darauf verlassen, als ihr Ass im Ärmel. Ich möchte dazu nicht viel sagen, da die Fakten ganz klar für sich sprechen. Wenn Sie es auf diese Weise teilen, öffnen sich hoffentlich einige Augen, mit denen der Herr andere warnen kann. Beachten Sie dabei die folgenden Ähnlichkeiten zwischen dem römischen Katholizismus und dem Islam.

Katholiken wird beigebracht, dass Jesus Vögel aus Lehm erschuf und ihnen das Leben an einem Flussufer schenkte, während sie beim Waschen auf seine Mutter warteten. (Johannes 2:11 sagt, dass Jesus sein erstes Wunder bei der Hochzeit in Kana vollbracht hat.) 

Muslime erklären in Sure 3,49, dass Jesus „Vögel aus Lehm erschaffen“ habe. 

Römisch-katholische Nonnen und muslimische Frauen dürfen ihre Haare nicht zeigen

Katholiken und Muslime vergöttern beide ihre „heiligen Bücher“. Wenn sie auf den Boden fallen, beten beide sie an, um „die Dinge in Ordnung zu bringen“. 

Sowohl Katholiken als auch Muslime beten sich wiederholende Gebete

Katholiken benutzen den Rosenkranz (Gebetskette) und Muslime die Subha

Römisch-katholische Priester belästigen Kinder. Muslime heiraten Mädchen ab 9 Jahren.

Römisch-katholische Priester bevorzugen Jungen gegenüber Belästigungen. Muslime bevorzugen Jungen gegenüber Vergewaltigungen.

Römisch-katholische Priester sind Anti-Frauen. Muslime sind auch Anti-Frauen und sehen keine Sünde darin, ihre Töchter und Frauen zu töten, was sie „Ehrenmorde“ nennen.

Römisch-katholische Prälaten nennen den christlichen Gott Allah. Wir alle wissen, dass Muslime ihren Gott Allah nennen.

Römisch-katholische Prälaten predigen, dass der christliche Gott der muslimische Gott ist.

Der römische Katholizismus predigt die Erlösung durch Werke. Der Islam predigt die Erlösung durch Werke.

Der Katholizismus predigt das ewige Leben in der Hölle. Der Islam predigt das ewige Leben in der Hölle.

Der Katholizismus befiehlt das Tragen religiöser Gegenstände. Der Islam befiehlt das Tragen religiöser Gegenstände.

Römisch-katholische Päpste lehren die Marienverehrung. Der muslimische Koran hat Maria 34 Mal erwähnt und ihr im Koran zwei Kapitel gewidmet. (Kapitel 3 = „Familie von Marium“ und Kapitel 19 = „Marium“.

Katholiken beten zu Maria. Muslime beten zu Maria.

Katholiken lehrten, Maria als Vorbild zu sehen. Den Muslimen wird beigebracht, Maria als Vorbild zu sehen.

Der Vatikan gab am 12. März 2000 zu, dass die römisch-katholische Kirche 1260 Jahre lang Christen und Juden getötet habe.

Allein im Jahr 2009 haben Muslime 165.000 Christen getötet und weitere 173.000 gefoltert

Zahlreiche juristische Dokumente und fotografische Beweise bestätigen, dass die römisch-katholische Kirche Hitler geholfen hat, vor und nach dem Zweiten Weltkrieg Millionen von Christen und Juden zu töten.

Muslime sind dafür bekannt, Christen und Juden zu töten.

Wir wissen seit vielen Jahrzehnten, dass die römisch-katholische Kirche die Religion des Islam erfunden hat, um das muslimische Volk zu nutzen, um Juden und Christen auf der ganzen Welt wieder zu töten, sobald ihre prophezeite tödliche Wunde geheilt war.

Yassir Arafat, ein Führer des Islam, verbeugte sich vor dem Papst und wurde fotografiert, als er 2003 seinen Ring küsste, um zu beweisen, dass ein tief sitzendes Bündnis mit Rom die ganze Zeit eine Realität war, die bestätigt, dass alles, was wir gepredigt haben, wahr ist. (Diese Handlung bestätigte auch viele Erklärungen des Newsletters „Wahrheit vorausgesetzt“ und des Rundfunks „Wahrheit vorausgesetzt“ in Bezug auf die Päpste und den Islam.)

Die christlichen Kirchen werden gegenwärtig mit Botschaften von „Islam lite“ auf den Kanzeln gefüttert, obwohl die Geschichte zeigt, dass sich ihre jüngsten Aktivitäten mehr auf Christenhass und Gewalt beziehen.

Römische Soldaten, Priester des Vatikans, Nazisoldaten, Soldaten der Muslimbruderschaft, Hisbola-Soldaten und palästinensische Soldaten zeigen alle den exakt gleichen ausgestreckten Armgruß der alten Römer.

1968 tötete ein Muslim Bobby Kennedy, 1972 entführte und tötete ein Muslim die Münchner Olympioniken, 1979 wurde die US-Botschaft von Muslimen übernommen, in den 1980er Jahren wurden viele Amerikaner von Muslimen entführt, 1983 wurden die US-Marine-Kasernen in Beirut gesprengt 1985 wurde das Kreuzfahrtschiff Achille Lauro von Muslimen entführt und ein 70-jähriger Passagier in seinem Rollstuhl über Bord geworfen. 1985 wurde der TWA-Flug 847 in Athen entführt und ein Taucher der US-Marine, der Passagiere retten wollte, von Muslimen ermordet. 1988 wurde Pan Am Flug 103 von Muslimen bombardiert, 1993 wurde das World Trade Center von Muslimen bombardiert, 1998 wurden die US-Botschaften in Kenia und Tansania von Muslimen bombardiert.

Um dies mit dem Katholizismus zu vergleichen, sehen Sie sich meine alten „Quicky“ – und „Quicky“ -Archivseiten sowie den Abschnitt „Newsletter“ an oder die anderen Tausenden von Seiten auf dieser Website, auf denen alle möglichen Verbrechen römisch-katholischer Priester im Laufe der Jahre dokumentiert sind. Ich werde die Anschläge vom 11. September nicht kommentieren oder ergänzen, da es zu viele Beweise gibt, um zu beweisen, dass die US-Regierung den Anschlag begangen hat, und die Muslime wegen ihrer blutigen Natur beschuldigt. Sie wussten, dass ihre gewalttätige Vergangenheit es ihnen ermöglichte, als Pastetchen dafür eingesetzt zu werden, um die Arbeit zu erledigen. Sehen Sie hier trotzdem ein Muster?

Wie die Geschichte bewiesen hat, hat der Vatikan Hitler dazu benutzt, ähnliche Handlungen vorzunehmen, um dem Vatikan zu ermöglichen, sicherzustellen, dass bestimmte globale Gesetze erlassen wurden, von denen sie und nur sie profitieren würden. Wenn wir uns ansehen, was der Islam in letzter Zeit getan hat und was Rom in der Vergangenheit getan hat und wie Rom sich mit muslimischen Nationen auf der ganzen Welt angefreundet hat, stellen wir fest, dass sich ein Muster herausbildet? (Beachten Sie, wie Roms „Gruß“ vom Vatikan und seinen Kohorten bis heute verwendet wird.) Wenn wir uns viele der Gesetze ansehen, die auf der ganzen Welt verabschiedet wurden, um dem Vatikan zu helfen, Macht zu erlangen, und gleichzeitig muslimischen Mächtigen politische Macht zu garantieren Vorteile, gibt es ein Wunder, warum der Mann der Sünde in Rom einen muslimischen Standpunkt als Präsident in den USA wählen würde? Sie haben genau dasselbe mit Hitler gemacht, nicht wahr? Doch seit wir wissen, dass der Vatikan die Religion des Islam erfunden hat, Es liegt auf der Hand, dass sie auch den Koran erfunden haben. Die Tatsache, dass dieses Buch wiederholt widerspricht, wie neuere Verse jetzt gelehrt werden, ältere Verse zu ersetzen, beweist, dass es sich um ein vom Menschen in Arbeit befindliches Werk handelte. Der wahre Gott muss sein Wort niemals ändern, wenn sich die Gesellschaft aufgrund satanischen Einflusses ändert, weil die Wahrheit ewig ist. Lügen müssen ständig aktualisiert und neu geschrieben werden, um die Täuschung in Schach zu halten. Dies zeigt sich auch in der römisch-katholischen Lehre, die sich mit jedem neuen Papst immer wieder ändert. Der Koran wird also nicht anders sein. Und wussten Sie übrigens Folgendes? Der wahre Gott muss sein Wort niemals ändern, wenn sich die Gesellschaft aufgrund satanischen Einflusses ändert, weil die Wahrheit ewig ist. Lügen müssen ständig aktualisiert und neu geschrieben werden, um die Täuschung in Schach zu halten. Dies zeigt sich auch in der römisch-katholischen Lehre, die sich mit jedem neuen Papst immer wieder ändert. Der Koran wird also nicht anders sein. Und wussten Sie übrigens Folgendes? Der wahre Gott muss sein Wort niemals ändern, wenn sich die Gesellschaft aufgrund satanischen Einflusses ändert, weil die Wahrheit ewig ist. Lügen müssen ständig aktualisiert und neu geschrieben werden, um die Täuschung in Schach zu halten. Dies zeigt sich auch in der römisch-katholischen Lehre, die sich mit jedem neuen Papst immer wieder ändert. Der Koran wird also nicht anders sein. Und wussten Sie übrigens Folgendes?


Wenn man von dem Thron Petri oder dem Thron spricht, auf dem der Papst sitzt, heißt es: „Als die französischen Soldaten unter General Bonaparte Rom in Besitz nahmen, fanden sie auf Arabisch auf der Rückseite diesen bekannten Satz aus dem Koran. „Es gibt keinen Gott außer Allah, und Mohammed ist sein Prophet “  – das Zwei Babylon, werden Sie die folgend auf Seite 213 in Kapitel 6, Orden, Abschnitt L finden .

Ein weiteres Anzeichen für den Einfluss des Vatikans ist die Prophezeiung des Korans. Auf den Seiten des Korans finden sich so genannte Prophezeiungen, die nun leicht als „Agenda“ verstanden werden können und nicht mehr als Prophezeiungen, die buchstäblich von den Prälaten des Vatikans verfasst wurden. Zum Beispiel. In einem Kommentar zum Koran sehen wir die folgende sogenannte „Prophezeiung“.

„Die Stunde wird erst festgelegt, wenn die Sonne aus dem Westen aufgeht. Wenn die Menschen sie sehen, wird jeder, der auf der Erdoberfläche lebt, Glauben haben.“  Bukhari vol. 6 Buch 60 # 15 9

Beachten Sie das Logo für Obamas Kampagne auf der linken Seite. Es zeigt den Sonnenaufgang über dem ultimativen Symbol des Westens, der Flagge der Vereinigten Staaten! Haben wir deshalb so viele Bilder und Websites, auf denen Obama als Messias in der ganzen Welt dargestellt wird? Haben wir deshalb gerade eine muslimische Mafia in den USA? Trägt der Vatikan deshalb dazu bei, Toleranz gegenüber dem Scharia-Recht auf der ganzen Welt zu verbreiten? Ist dies der Grund, warum Muslimen, obwohl sie weiterhin blutige Gewalttaten begehen, in der neuen Weltordnung alle möglichen Vorteile geboten werden, die die Umsetzung des Scharia-Gesetzes überall ermöglichen, und diejenigen, die solche Verbrechen begehen, völlig ignoriert werden? Ein wichtiges Beispiel muss der World Trade Center-Abfall sein, der schnell weggeschleppt und begraben wurde, um eine eingehende Untersuchung zu verhindern. ebenso wie die jüngsten Ereignisse in Fort Hood und andere Verbrechen des Islam. Es ist fast so, als hätten sie heute eine Lizenz zum Töten. Brennen Muslime deshalb Christen in ihren eigenen Kirchen auf der ganzen Welt, ohne Angst vor Bestrafung zu haben? Verstärken Obamas Reden deshalb den Verkauf des muslimischen Korans und inspirieren sie die Islamgebetskundgebungen fast jedes Mal, wenn er spricht?

Rom hat den Islam aus dem gleichen Grunde erfanden sie Hitler 3 erfunden rd  Reich. Tatsächlich glaube ich, dass Jemens Al-Qaida aus diesem Grund zum Dschihad gegen Juden aufruft, Christen, während wir sprechen. Das Morden wird viel schlimmer als nur 165.000 Christen pro Jahr.

Übrigens, nur damit Sie wissen, ist Obama eigentlich kein Muslim mehr als ein Christ. Er befasst sich mehr mit dem Machtaspekt von Dingen wie jedem anderen in DC. Um dies als Tatsache zu beweisen, weiß er, dass es für seine Karriere von großem Vorteil ist, sich dem Papst zu beugen. Sogar der Islam selbst weiß, dass eine Verbeugung vor dem Papst Sie politisch segnen wird. (Beachten Sie, dass sich Yasser Arafat rechts vor Papst Johannes Paul II verbeugt.) Warum sollte nach Tony Blair und anderen die Rede von Obama sein, der zum Katholizismus konvertieren soll? Wird er es tun? Wir werden sehen. Auf jeden Fall sind diese Führer eindeutig machtverrückt und sie wissen, dass Rom der ultimative Schlüssel zum globalen Erfolg ist. Zumal die Neue Weltordnung zu Beginn ihr Baby war. Sie wissen kaum, dass ihre Macht flüchtig ist, und sie wird nur so lange anhalten, bis Rom brennt, wie es die „wahre Prophezeiung“ vorhersagt, die sehr bald eintreten wird. (Siehe Offenbarung 18: 9,18.) Diese politischen Führer wurden von Satan getäuscht, um zu glauben, sie könnten diese Prophezeiung ändern, wie es in ihren Versuchen, Christen gewaltsam vom Planeten zu entfernen, offensichtlich ist. Und ja, auch das wurde übrigens vorhergesagt. Es wird die kleine Zeit der Not genannt, die den Plagen vorausgeht, die sie bald als ihre gerechten Wüsten erhalten werden.

Fazit ist das. Die Prophezeiung besagt, dass der Vatikan die Heimat des Antichristen ist. In diesem Fall muss Rom in der Lage sein, Christen auf der ganzen Welt anzugreifen und Männer aller Religionen zu zwingen, sich vor Satan zu verbeugen und das Malzeichen des Tieres zu empfangen. Aber der Vatikan muss die moralische Karte spielen, um so zu handeln, als ob sie Christen wären. Aus diesem Grund benutzten sie Hitler zu seiner Zeit, um Millionen von Juden und Christen zu töten. Deshalb haben sie alle Geschichtsbücher, die sie erreichen konnten, geändert, um zu verbergen, was sie während der Inquisitionen für 500.000.000 Christen getan haben. Und deshalb mussten sie eine Religion schaffen, die jeder auf der Erde als böse und außer Kontrolle akzeptiert. Rom kann die Muslime benutzen, um ihre Gebote zu machen, wie sie es mit Hitler getan haben, während sie gleichzeitig so handeln, als wären sie von ihren Taten entsetzt. Dies ist das perfekte Szenario für sie, um ihre Agenda zu erfüllen.

 Die Bühne ist bereit, die Spieler sind auf dem richtigen Weg und die Christen sind im Ziel. Davon abgesehen, sind Sie bereit? BIST DU SICHER!?

Quelle :https://amredeemed.com/end-time-headlines/pope-is-right-now-working-hand-in-hand-with-islam-to-create-one-world-religion/?fbclid=IwAR3XjbWkh4mFRz8gKVEZ5F8xJjqOPSWRLBd8VQTZI8U7wp0gWKmoJmuwKO0

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein