Orgy Island: Der demokratische Spender und verurteilte Pädophile Jeffrey Epstein wurde in NYC wegen Kindesmissbrauchs verhaftet

0
1008

Jeffrey Epstein, ein wohlhabender, politisch verbundener Finanzier aus Florida, wurde am Samstagabend in New York unter dem Vorwurf des Sexhandels verhaftet, so die Quellen gegenüber NBC 4 New York.

Vor ein paar Jahren habe ich eine Frau getroffen, die im Verteidigungsministerium gearbeitet hat. Ich werde Ihnen nicht sagen, wie sie heißt. Aber im Verlauf unseres Gesprächs erzählte sie mir, dass in Washington, DC, Pädophilie und Kindergeschlechtsringe weit verbreitet waren und dass alle wirklichen Machtmakler beteiligt waren. Heute Abend wurde berichtet, dass der verurteilte Pädophile Jeffrey Epstein wegen Kindesmissbrauchs verhaftet wurde. Epstein flog seinen privaten Kindersexjet mit Freunden wie dem ehemaligen Präsidenten Bill Clinton. Ich frage mich, woran Slick Willy gerade denkt.

Irgendwann wird das Kindersex-Geschäft in Washington aufgedeckt, und tatsächlich wird es uns schrittweise offenbart. Warum machen sie das? Weil die überwiegende Mehrheit der an der Macht befindlichen Menschen Luziferer und Freimaurer sind und sie ihrem Gott ständig ein Opfer bringen müssen. Darum geht es in Orten wie dem dämonischen Böhmerwald . Jeffrey Epstein hat einige sehr reiche und mächtige Freunde, zu denen die politische Elite in einem Dutzend Ländern gehört. Wir haben das Ende dieser Sache noch nicht gehört.

Gawker berichtete, dass „Bill Clinton wiederholt mit dem“  Lolita Express „- dem privaten Passagierjet des Milliardärspädophilen Jeffrey Epstein – mit einer Schauspielerin in Softcore-Pornofilmen gefahren ist, deren Name in Epsteins Adressbuch unter einem Eintrag für“ Massagen „steht Flugbücher von Gawker erhalten und  heute zum ersten Mal veröffentlicht . Die Protokolle zeigen auch, dass Clinton mehr als ein Dutzend Flüge mit einer Frau unternahm, von der die Bundesanwaltschaft glaubt, dass sie minderjährige Mädchen dazu gebracht hat, Epstein und seine Freunde sexuell zu bedienen, und als „potenzieller Mitverschwörer“ bei seinen Verbrechen auftrat. “

Jeffrey Epstein in New York wegen sexuellen Handels verhaftet

AUS DEN NBC-NACHRICHTEN: Jeffrey Epstein soll am Montag vor einem Bundesgericht in Manhattan erscheinen, teilten zwei Polizeibeamte unter der Bedingung der Anonymität mit. Er wird zwischen 2002 und 2005 wegen Zwischenfällen angeklagt, teilten drei hochrangige Strafverfolgungsbehörden NBC News mit.

Ein Polizeibeamter sagte, Epstein werde wegen Menschenhandels und Verschwörung gegen Minderjährige wegen Sex angeklagt. Ein hochrangiger Beamter, der über den Fall informiert wurde, sagte, es gebe Dutzende mutmaßlich minderjähriger Opfer, von denen einige erst 14 Jahre alt seien.

Jeffrey Epstein in New York wegen sexuellen Handels verhaftet

AUS DEN NBC-NACHRICHTEN: Jeffrey Epstein soll am Montag vor einem Bundesgericht in Manhattan erscheinen, teilten zwei Polizeibeamte unter der Bedingung der Anonymität mit. Er wird zwischen 2002 und 2005 wegen Zwischenfällen angeklagt, teilten drei hochrangige Strafverfolgungsbehörden NBC News mit.

Epstein bezahlte angeblich Minderjährige in bar für Massagen und anschließend für sexuelle Handlungen, teilte die Quelle mit. Er würde dann den mutmaßlichen Opfern noch mehr zahlen, um ihm ihre Freunde oder andere zu bringen, die er angeblich auch für sexuelle Handlungen bezahlen würde.

Epstein flog am Samstag von Paris nach New York und wurde am Flughafen Teterboro festgenommen. Sprecher des FBI, der NYPD und der US-Staatsanwaltschaft für den Südbezirk von New York lehnten eine Stellungnahme ab. WEITERLESEN

Laut Flugprotokollen ist Bill Clinton mit dem Sexualstraftäter-Jet ‚Lolita Express‘ weitaus mehr geflogen als bisher bekannt

FROM FOX NEWS: Der frühere Präsident Bill Clinton flog viel häufiger mit dem berüchtigten Jet eines registrierten Sexualstraftäters als zuvor berichtet. In den Flugprotokollen war vermerkt, dass der frühere Präsident mindestens 26 Fahrten mit dem „Lolita Express“ unternommen hatte – und anscheinend sogar seinen Geheimdienst verlassen hatte Angaben zu mindestens fünf Flügen laut Aufzeichnungen von FoxNews.com.

Die elfmalige Anwesenheit von Bill Clinton an Bord der Boeing 727 von Jeffrey Epstein wurde gemeldet. Laut Flugprotokollen ist die Zahl jedoch mehr als doppelt so hoch. Zwischen 2001 und 2003 wurden ausgedehnte Junkets auf der ganzen Welt durchgeführt, wobei Epstein und andere Passagiere anhand ihrer Initialen identifiziert wurden oder Vornamen, einschließlich „Tatiana“. Der ausgetrickste Jet verdiente seinen von Nabakov inspirierten Spitznamen, weil er angeblich mit einem Bett ausgestattet war, in dem Passagiere Gruppensex mit jungen Mädchen hatten.

„Bill Clinton … hat mit einem Mann wie Jeffrey Epstein zu tun, von dem jeder in New York wusste, dass er ein Pädophiler ist“, sagte Conchita Sarnoff von der in Washington DC ansässigen gemeinnützigen Allianz zur Rettung von Opfern des Menschenhandels. und Autor  eines Buches  über den Fall Epstein mit dem Titel  „TrafficKing“. „Warum sollte ein ehemaliger Präsident mit einem solchen Mann in Verbindung treten?“

Jeffrey Epstein, der zu seinen Freunden, königlichen Persönlichkeiten, Staatsoberhäuptern, Prominenten und anderen Milliardären zählt, verbrachte 13 Monate im Gefängnis und zu Hause, um Minderjährige für die Prostitution zu werben und zu beschaffen. Er hatte angeblich ein Team von Menschenhändlern, die Mädchen im Alter von 12 Jahren beschafften, um seine Freunde auf „Orgy Island“, einem Anwesen auf Epsteins 72-Morgen-Insel, genannt Little St. James, auf den US-Jungferninseln, zu versorgen.

Die 32-jährige Virginia Roberts , die behauptet, mit 15 Jahren von Epstein aufgemotzt worden zu sein, hat bereits 2002 behauptet, sie habe Clinton bei Epsteins Flucht gesehen, aber in den Protokollen ist Clinton nicht auf Flügen nach St. Thomas, dem nächstgelegenen Flughafen, der Epsteins aufnehmen kann, zu sehen Ebene. Sie zeigen Clinton, wie er mit Epsteins Flugzeug zu Zielen wie Hongkong, Japan, Singapur, China, Brunei, London, New York, den Azoren, Belgien, Norwegen, Russland und Afrika fliegt. WEITERLESEN

Jeffrey Epstein Story verfolgt weiterhin Bill Clinton

Quelle :https://beforeitsnews.com/v3/global-unrest/2019/2520732.html

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein