Nur in Deutschland erhältlich: 2400 Euro Hartz IV für syrischen Kriegsverbrecher! No ratings yet.

0
169
loading...

Deutschland wird immer mehr zum Paradies für Islamterroristen, Kriegsverbrecher, Strauchdiebe, Halsabschneider und Frauenschänder aus aller Welt. Warum ist das so?

Weil sie hier alle abkassieren können, wie dieses Beispiel aus dem „Focus“ zeigt:

In Düsseldorf haben deutsche Ermittler jüngst einen Syrer festgenommen, der in seiner Heimat 36 Menschen getötet haben soll. Offenbar war der 35-Jährige Mitglied der Terrormiliz „Al-Nusra-Front“. Einem Medienbericht zufolge soll er als Asylbewerber hohe Hartz-IV-Leistungen bezogen haben.

Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, soll Abdalfatah H. A., der im Oktober 2015 mit seiner Familie nach Plauen in Sachsen gekommen war, zuletzt 2400 Euro monatlich an Leistungen kassiert haben.

Der Mann soll zusammen mit seiner schwangeren Frau und drei Kindern im Alter von sieben, fünf und drei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen sein, berichtet die „Bild“. Das vierte Kind sei dann zweieinhalb Monate später in Deutschland geboren worden…

http://www.focus.de/politik/deutschland/toetete-er-fuer-die-al-nusra-front-mutmasslicher-kriegsverbrecher-mann-soll-2400-euro-hartz-iv-bezogen-haben_id_6743751.html

Aber Hauptsache, Angela Merkel kann weiterhin die Bürger ungestraft belügen und behaupten: Alles unter Kontrolle!

Quelle : https://www.journalistenwatch.com/2017/03/06/nur-in-deutschland-erhaeltlich-2400-euro-hartz-iv-fuer-syrischen-kriegsverbrecher/

Please rate this

Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here