Neue Impfstoffe werden die menschliche DNA dauerhaft verändern

0
723
A doctor does injection child vaccination baby

Betrachten Sie diesen Artikel im Lichte des zunehmenden Drucks, Impfungen auf der ganzen Welt durchzuführen und durchzusetzen.

von  Jon Rappoport

Die Referenz ist die New York Times vom 09.03.2015, „ Protection without a Vaccine “ ( Schutz ohne Impfstoff) . Sie beschreibt die Grenzen der Forschung. Hier sind wichtige Zitate, die die Verwendung von synthetischen Genen zum „Schutz vor Krankheiten“ veranschaulichen, während das Erbgut des Menschen verändert wird.

Dies ist keine Science-Fiction:

„Indem sie synthetische Gene in die Muskeln der [experimentellen] Affen einbringen, überarbeiten die Wissenschaftler die Tiere grundlegend, um Krankheiten zu widerstehen.“

„‚Der Himmel ist die Grenze‘, sagte Michael Farzan, Immunologe bei Scripps und Hauptautor der neuen Studie.“

„Der erste Versuch am Menschen, der auf dieser Strategie basiert – die so genannte Immunoprophylaxe durch Gentransfer oder IGT – ist im Gange und mehrere neue sind geplant.“

„IGT unterscheidet sich insgesamt von der herkömmlichen Impfung. Es ist stattdessen eine Form der Gentherapie. Wissenschaftler isolieren die Gene, die starke Antikörper gegen bestimmte Krankheiten produzieren, und synthetisieren dann künstliche Versionen. Die Gene werden in Viren eingeschleust und in menschliches Gewebe injiziert, normalerweise in Muskeln. “

Hier ist die Pointe:

„Die Viren dringen mit ihren DNA-Nutzlasten in menschliche Zellen ein und das synthetische Gen wird in die DNA des Empfängers eingebaut. Wenn alles gut geht, weisen die neuen Gene die Zellen an, mit der Herstellung leistungsfähiger Antikörper zu beginnen. “

Lesen Sie das noch einmal: „ Das synthetische Gen wird in die eigene DNA des Empfängers eingebaut. Veränderung des menschlichen Erbguts. Permanente Veränderung.

In dem Artikel der Times wird Dr. David Baltimore um eine Stellungnahme gebeten:

„Trotzdem meint Dr. Baltimore, dass er sich vorstellt, dass manche Menschen eine Impfstrategie missachten, die eine Veränderung ihrer eigenen DNA bedeutet, selbst wenn sie eine potenziell tödliche Krankheit verhindert.“

Ja, manche Leute mögen misstrauisch sein. Wenn sie zwei oder drei funktionierende Gehirnzellen haben.

Gehen wir noch weiter. Unter dem Deckmantel der Vorbeugung von Krankheiten (und alle guten verdeckten Operationen haben das lobende Ziel, ihre wahre Absicht zu verbergen) sind Impfstoffe ideale Träger für alle Arten von Genen, die dauerhaft in die menschliche Struktur eingebaut werden.

Die enorme Menge an Propaganda über Impfstoffe und die daraus resultierenden zwingenden Gesetze, die die Impfung erzwingen, schaffen einen mächtigen Kanal, auf dem eine Umgestaltung in hohem Maße möglich ist.

In Milliarden von Menschen injizierte synthetische Gene würden ein großartiges Experiment zur Erzeugung einer veränderten Spezies bilden.

Dieses großartige Experiment könnte unterteilt werden. Zum Beispiel würden die Gene 1-6 heimlich in die Gruppe A an der geografischen Stelle I injiziert. Die Gene 7-12 würden in die Gruppe B an der Stelle II injiziert. Und so weiter.

Impfstoffempfänger werden fortlaufend überwacht, um die Ergebnisse zu bewerten. Unter verschiedenen Vorwänden werden Mitglieder dieser Gruppen zu Untersuchungen und Tests in Kliniken gebracht, um Marker zu entdecken, die angeblich die Reaktionen ihres Körpers auf die genetischen Veränderungen offenbaren.

Sind diese Leute stärker oder schwächer? Zeigen sie Anzeichen einer Krankheit? Berichten sie über Verhaltensänderungen? Durch Überwachung und Prüfung können alle Arten von Informationen zusammengestellt werden.

Natürlich gibt es keine Einverständniserklärung. Die menschlichen Meerschweinchen wissen nicht, was ihnen angetan wird.

Und was wären die Ziele dieses verrückten Forschungsprogramms? Sie würden variieren. Auf einer vereinfachten Ebene würde es zwei geben. Erschaffe schwächere und gelehrigere, gehorsamere und abhängiger Menschen.

Schaffe auf der anderen Seite stärkere und gesündere, intelligentere und talentiertere Menschen. Offensichtlich würden die Ergebnisse der letzteren Experimente auf die „Auserwählten“ angewendet. Und natürlich wird ein Teil dieser Forschung innerhalb des Militärs weitergeführt.

Geheimhaltung ist leichter zu pflegen, und das Ziel, „bessere Soldaten“ zu produzieren, ist ein langjähriges Ziel des Pentagons und seines Forschungszweigs DARPA.

Ein globales Impfstoffexperiment der Art, die ich hier beschreibe, hat einen weiteren Vorteil für die Planer: Wer krank wird oder stirbt, leidet an verschiedenen Krankheiten und Störungen, die „nichts mit Impfstoffen zu tun haben“ bereits SOP für das medizinische Kartell.

Die Zahl der Opfer in diesem großartigen Experiment würde die Gestalter der Brave New World nicht interessieren.

Wie ich ausführlich dokumentiert habe, sterben in  den USA bereits 2,25 Millionen Menschen pro Jahrzehnt (eine vorsichtige Schätzung) aufgrund von durch die FDA zugelassenen Medikamenten und Misshandlungen in Krankenhäusern . Große Medien- und Regierungschefs, die sich dieser Tatsache bewusst sind, haben nichts dagegen unternommen.

Hier ist ein Zitat des Princeton-Molekularbiologen Lee Silver, dem Autor von  Remaking Eden . Es gibt Ihnen einen Einblick, wie wichtig Genetiker für eine konstruierte Zukunft sind:

„Die GenRich, die zehn Prozent der amerikanischen Bevölkerung ausmachen, werden alle synthetische Gene tragen. Alle Aspekte der Wirtschaft, der Medien, der Unterhaltungsindustrie und der Wissensindustrie werden von Mitgliedern der GenRich-Klasse kontrolliert.

„Naturmenschen [unveränderte Menschen] arbeiten als schlecht bezahlte Dienstleister oder als Arbeiter. [Letztendlich] werden die GenRich-Klasse und die Natural-Klasse zu völlig getrennten Arten ohne Kreuzungsfähigkeit und mit so viel romantischem Interesse aneinander, wie ein aktueller Mensch für einen Schimpansen hätte.

„Viele halten es von Natur aus für unfair, dass einige Menschen Zugang zu Technologien haben, die Vorteile bieten können, während andere, die weniger wohlhabend sind, gezwungen sind, nur vom Zufall abhängig zu sein Das Glück ist die wichtigste Determinante dafür, was der Einzelne tun darf und kann.

„In einer Gesellschaft, in der die Freiheit des Einzelnen über alles steht, ist es schwierig, eine legitime Grundlage für die Einschränkung des Einsatzes von Repro-Genetik zu finden.

„Ich werde argumentieren, dass der Einsatz reprogenetischer Technologien unvermeidlich ist. [W] ob es uns gefällt oder nicht, der globale Markt wird an erster Stelle stehen. “

Hier ist ein weiteres Juwel von  Gregory Stock , ehemaliger Direktor des Programms für Medizin, Technologie und Gesellschaft an der UCLA School of Medicine:

„Selbst wenn die Hälfte der Arten der Welt [während genetischer Experimente] verloren gehen würde, würde eine enorme Vielfalt bestehen bleiben.

„Wenn die Menschen in ferner Zukunft auf diese Epoche der Geschichte zurückblicken, werden sie es wahrscheinlich nicht als die Ära ansehen, in der die natürliche Umwelt verarmt war, sondern als das Zeitalter, in dem eine Fülle neuer Formen – einige biologische, einige technologische, einige a Kombination der beiden – auf die Szene platzen.

„Wir dienen uns selbst und zukünftigen Generationen am besten, indem wir uns auf die kurzfristigen Konsequenzen unseres Handelns konzentrieren und nicht auf unsere vagen Vorstellungen über die Bedürfnisse der fernen Zukunft.“

Beachten Sie, dass diese beiden bekannten Wissenschaftler über „Ethik“ sprechen. Eine beträchtliche Anzahl solcher Experten hat ihre eigene verrückte Version dessen, was richtig und was falsch ist.

Mit Impfstoffen, die die genetische Verfassung des Menschen dauerhaft verändern, und der Vorliebe von Unternehmen und Regierungsbehörden zur Geheimhaltung bewohnen wir bereits die Schöne Neue Welt. Es ist keine ferne Aussicht.

Jede genetische Innovation zielt darauf ab, uns einer Welt der Reizantwort näher zubringen und uns  weiter von der Freiheit zu entfernen.

Deshalb wird die Verteidigung der Freiheit immer wichtiger.

Bei diesem Kampf geht es darum, wer die Philosophie und nicht die Wissenschaft kontrolliert. Ist jeder Mensch nur ein System, das darauf wartet, umgestaltet zu werden, oder ist er weit mehr, das eine physische Form bewohnt?

Wir wissen bereits, woran die überwiegende Mehrheit der Hirnforscher und Genetiker sowie der Regierungen und Unternehmen sowie der Universitäten und Stiftungen glaubt, die wichtige Entscheidungen treffen.

Heutzutage wird die Fakultätsabteilung des Colleges als die unwichtigste, die nutzloseste angesehen, ein bloßer Anhang, der darauf wartet, dass diejenigen mit Weisheit ihn aus seinem Elend befreien und töten … ist die Abteilung Philosophie.

Das lässt uns das Argument und den Widerstand aufgreifen.

Nicht Lee Silver bei Princeton oder Gregory Stock oder  Bill Gates  oder  George Soros oder  David Rockefeller  oder der Papst oder Stephen Hawking oder Obama oder die  Clintons  oder  Monsanto  oder Dow oder die  Bush-Familie  oder PBS oder FOX oder Sozialisten oder Kommunisten oder Liberale oder Konservative oder einige Wackadoodle in Harvard oder MIT oder UCLA.

über humansarefree.com

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein