Nach Jahren des Trumpfes kommen Robert De Niros kriminelle Kinder-Sex-Geheimnisse heraus

0
3667

Kirsters Baish | Es ist noch nicht lange her, dass WikiLeaks die Podesta-E-Mail-Bombe abgeworfen hat. Die Amerikaner sahen sich mit der Realität konfrontiert, dass Pädophilie in unserer Regierung ein großes Problem darstellt. Während die Massenmedien ihr Bestes getan haben, um das abscheuliche Verbrechen zu vertuschen, gibt es Menschen, die bereit sind, diese ekelhaften Perversen in unserer Regierung und in der Unterhaltungsindustrie zu finden. In den letzten Wochen sind mehr Anschuldigungen wegen Pädophilie und sexueller Übergriffe auf einen Kreis von hochrangigen Führungskräften und Hollywood-Schauspielern aufmerksam geworden.

Der einflussreiche Filmproduzent Harvey Weinstein und der Oscar-Preisträger Kevin Spacey wurden beide beschuldigt, Teil dieses widerlichen Kreises zu sein. Es wurde gerade berichtet, dass Robert De Niro ein weiteres Mitglied des sickos Clubs ist. Er wurde gerade mit einem internationalen Prostitutionsring entdeckt. Die Geschichte wird Sie noch mehr schockieren.

Letztes Jahr, während der Präsidentschaftswahlen 2016, schlossen sich die Mainstream-Medien der Linken und die Hollywood-Eliten zusammen, um Donald Trump zu verprügeln. Sie behaupteten, er sei ein sexuelles Raubtier mit „niedrigem Leben“. Die Vorwürfe stammten von einem 2005 zugespielten Tonband, auf dem Trump in einem Umkleideraum zu hören war, als er mit Billy Bush sprach. Das Gespräch wurde komplett aus dem Zusammenhang gerissen. Robert De Niro entschied sich, das Audio zu verwenden, um Präsident Trump zu schlagen und ihn als sexuellen Feind zu bezeichnen. Er ging so weit, Trump „einen Hund“ zu nennen.

So hat sich der Spieß gewendet. De Niro ist jetzt in einen Sexskandal verwickelt, den unser Land nicht vergessen wird. Der Schauspieler wurde von Behörden gefasst, die die Dienste eines internationalen Prostitutionsrings in Anspruch nahmen, von dem bekannt ist, dass er minderjährige Kinder für wohlhabende, hochrangige Kunden engagiert.

Gerichtsdokumente besagen, dass John Lichfield, ein Journalist, der für die Londoner  Independent arbeitet,  angab, dass die Agentur regelmäßig junge Mädchen anstellt, einige davon erst 15 Jahre alt. Sie zwingen sie, Sex mit Hollywood-Eliten zu haben. 

Die Dokumente sind schlimmer als ein trashiger Sexroman. Sie erwähnen Hollywoodstars und hochrangige ausländische Würdenträger. Sie sprechen von Waffengeschäften und Politikern aus unserem Land. Die Massenmedien taten alles, um es unter den Teppich zu kehren und Prominente wie De Niro zu schützen.

Lichfield entdeckte die Dokumente und schrieb:  „ Sechs Personen werden wegen des Betriebs eines internationalen Prostitutionsrings angeklagt, dessen Callgirls den Schauspieler Robert De Niro, den ehemaligen Tennisspieler Wojtek Fibak, zwei hochrangige (aber namenlose) französische Politiker und mehrere unterhielten Golfprinzen. Die Agentur hat sich darauf spezialisiert, von Stars überhäufte Teenager-Mädchen dazu zu bringen, ihren Körper mit dem Versprechen zu verkaufen, Karriere als Models oder Schauspielerinnen zu machen. “

Diese Entdeckung ist wirklich schrecklich. Die Tatsache, dass De Niro und Weinstein an diesen Verbrechen beteiligt sind, ist das Sahnehäubchen.

USNP berichtete, dass sich ein ehemaliger Mitarbeiter von Robert De Niro bei Tribeca Grill gemeldet hatte, um mit der New York Post darüber zu sprechen, wie es war, für den Hollywoodstar zu arbeiten. Sie enthüllte, dass De Niro seine Angestellten wie Müll behandelte.

Die Quelle erklärte:

„ Harvey Weinstein war in jeder Hinsicht die schmuddelige Hollywood-Karikatur, die ihn in den letzten Berichten herausgestellt hat. Als ich als Kellnerin gearbeitet habe, habe ich mehrmals zugesehen, wie eine Reihe junger Frauen – manche anscheinend nicht älter als 21 Jahre – mit ihm zum langen, koketten Abendessen in das Restaurant kamen, obwohl er mit fünf Kindern verheiratet war.

Diese Frauen waren alle gleich: vage europäisch, immer schön, stilvoll gekleidet und völlig fehl am Platz neben jemandem wie ihm.

Das Ritual für sein Rendezvous war sehr fest. Champagner, Kaviar und eine unausgesprochene Regel, dass Weinstein und sein Date nicht gestört werden. Das Paar saß nahe beieinander, flüsterte und berührte sich suggestiv. Nach dem Essen verschwanden Weinstein und die Frau oft für eine Weile und verließen das Restaurant durch eine Seitentür. “

Präsident Trump meinte nicht nur, dass er den Sumpf in Washington entwässern würde. Er wird auch den Sumpf in Hollywood entwässern. Menschenhandelsringe werden geschlossen und diejenigen, die Kinder für ihre widerlichen sexuellen Fantasien ausnutzen, werden strafrechtlich verfolgt.

Präsident Trump meinte nicht nur, dass er den Sumpf in Washington entwässern würde. Er wird auch den Sumpf in Hollywood entwässern. Menschenhandelsringe werden geschlossen und diejenigen, die Kinder für ihre widerlichen sexuellen Fantasien ausnutzen, werden strafrechtlich verfolgt.

De Niro sollte sich schämen, dass er Präsident Trump ausgewählt hat, weil er vor Jahren einen unbedeutenden Kommentar abgegeben hat … zumal er sich im Herzen eines internationalen Prostitutionsrings befindet.

Quelle : http://www.watchdogfiles.com/300-690-223/?fbclid=IwAR3NCZtfVrMnhgcTKvki-FC4kzO3veACrSlr7AG3G6n9upMU668fwDNmu_s

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein