Militärische Übungen, die Nerven in der Umgebung von LA rasseln 5/5 (1)

0
47

Google Übersetzer

LOS ANGELES (KABC) -Hubschrauber der Armee, die auf dem Wilshire Boulevard landen, und andere militärische Aktivitäten verwandeln Teile von Los Angeles diese Woche in Szenen aus einem Kriegsfilm. 

Das Militär führt Trainingsübungen durch, aber viele Einheimische sind überrascht. Als ein Hubschrauber zwischen Gebäuden in der Innenstadt von Los Angeles tief in die Luft flog, wurden einige Alarmmeldungen ausgelöst. „Wir glauben nicht, dass es viel höher war als der Kirchturm der Kirche auf der anderen Straßenseite“, sagte Erica Gallo von Lincoln Heights. „Sie waren niedrig – niedrig genug, wo man hinein sehen konnte.“


Militärhubschrauber sind diese Woche in Los Angeles in Trainingsübungen geflogen, die einige Bewohner nerven.

Gallo und Leslie Ruiz waren in der Nähe von Lincoln Heights. Sie sahen die Hubschrauber und sagten, sie seien laut. 

„Vier kleinere Hubschrauber an der Front, aber die Lichter sind alle ausgeschaltet und in jedem von ihnen gab es nur rote Lichter, und dann kam ein weiterer Militärhubschrauber hinzu – er war viel größer“, sagte Ruiz. 

Laut der LAPD ist dies alles Teil einer Übung der US-Armee, in der Soldaten Fähigkeiten vermittelt werden und wie man in einer städtischen Umgebung arbeitet. 

Die Abteilung sagte, dass die Bewohner Geräusche von Flugzeug- und Waffensimulationen hören könnten. Beamte sagen, das örtliche Terrain in Los Angeles bietet der Armee einzigartige Standorte und städtische Umgebungen, auf die Servicemitarbeiter stoßen können, wenn sie im Ausland eingesetzt werden. Einige Leute haben das Gefühl, dass sie davor gewarnt werden sollten.

„Ich denke, es wäre schön, wenn Sie wissen, was Sie sagen?“ Sagte Gallo. „Heute wissen Sie einfach nie, was passiert, und wir reden darüber – vor allem nach dem 11. September hat jeder Angst. Wenn Sie Hubschrauber oder zu niedrig fliegende Flugzeuge sehen.“ 

In einer Erklärung des LAPD heißt es zum Teil: „Diese Schulung wird mit den zuständigen Beamten des Bundesstaates, der Bezirke und der Stadt sowie mit privaten Eigentümern koordiniert. Es wurden Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um ein unnötiges Risiko für die Teilnehmer und / oder die Bewohner und das Eigentum der Gegend zu vermeiden. “ 

Das Training läuft bis Samstag.

Quelle : https://abc7.com/5123060/?fbclid=IwAR2TV0M3RM7YzkKzCiLsy0OSXvIQNQWrjm4XRiIjeRIWtc89SDZIs8SbX8k


Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here