Michael Jackson „lebendig“: Verschwörungstheorien über seinen Tod

Die ganze Welt war durch den Tod des King of Pop im Jahr 2009 erschüttert, aber einige glauben, dass es nie passiert ist.

Michael Jacksons Tod im Alter von 50 Jahren im Juni 2009 schockierte Tausende von Fans weltweit, aber andere fragen, ob alles eine aufwändige Show war.

Jackson-Verschwörungstheoretiker, bekannt als „Gläubige“, haben lange behauptet, dass der Sänger noch am Leben ist und seinen eigenen Tod vorgetäuscht hat.

Anfang 2017 nahm der Investmentbanker David Dunn vor dem US-Finanzgericht in Los Angeles Stellung und sagte, Jackson stehe kurz vor dem Bankrott vor seinem Tod – was die Theorien beflügelt, dass die Poplegende möglicherweise einfach seine Identität geändert hat, um seinen finanziellen Problemen zu entkommen.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.