Merkel gibt bekannt, dass 12 deutsche Steuerzahler 1 Migrant finanzieren No ratings yet.

0
743

Google Übersetzer

Eines der größten Geheimnisse in Europa sind die realen Kosten der Migration und insbesondere die Kosten eines Migranten. Unsere Aufmerksamkeit wurde auf einen Artikel aus Deutschland gelenkt , in dem die Kosten berechnet werden – und die Ergebnisse sind beunruhigend.

Rund 1,7 Millionen Menschen haben seit 2014 in Deutschland einen Asylantrag gestellt, aber wer die Regierung nach den Kosten fragt, wird in ein Labyrinth aus Statistiken und Zahlen geschickt, um sie vom Geruch zu befreien, sagt der Autor Wolfgang Bok.

Nach Informationen der Regierung Merkel liegen die jährlichen Kosten, die der deutsche Steuerzahler schuldet, zwischen 30 und 40 Milliarden Euro, ohne dass zusätzliche Ausgaben für Kindergärten, Schulen, staatlich finanzierte Gesundheitsversorgung und zusätzliche Polizei und Richter vorgesehen sind mit erhöhter Kriminalität bei Migranten umgehen.

Nach Angaben von Merkels Entwicklungsminister Gerd Müller kostet eine Million Flüchtlinge jährlich rund 30 Milliarden Euro.

Sagen wir es anders. Unter der Annahme, dass die Zahlen von Minister Müller korrekt sind (in der Realität, wenn man bedenkt, dass Gerd Müller Pro-Flüchtling ist, werden die von ihm veröffentlichten Zahlen wahrscheinlich konservativ sein), kostet jeder Ausländer, der in Deutschland Zuflucht sucht, 30.000 Euro pro Jahr.

Dies entspricht der Steuerlast von 12 Durchschnittsverdienern (es werden 12 Durchschnittsverdiener in der Steuerklasse III benötigt, um 3.000 Euro für die Regierung aufzubringen). Für einen unbegleiteten jugendlichen Migranten sind die Kosten noch höher. Laut Autor sind sie näher bei 5.000 Euro pro Monat – oder 18 Durchschnittsverdiener monatlich Steuern.

Diese beunruhigenden Zahlen berücksichtigen nicht einmal die Arbeitslosenunterstützung, die viele Flüchtlinge und Migranten erhalten.

Eine große Mehrheit der Migranten arbeitet derzeit nicht, die meisten von ihnen sind Praktikanten oder Assistenten. Ein großer Teil von ihnen hat keinen Schulabschluss und viele sind Analphabeten, was sie in der deutschen Wirtschaft nutzlos macht und zu lebenslanger Abhängigkeit führt.

Wenn ich ein fleißiger bayerischer Steuerzahler wäre, wäre ich wütend darüber, wie Angela Merkel und ihre Regierung mein hart verdientes Geld ausgegeben haben.

Google Übersetzer

Quelle :https://yournewswire.com/merkels-german-taxypayers-migrant/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here