Mensch zu Hybrid: Kommender Covid-19-Impfstoff Ein DNA-Manipulator?

0
1733

Von Lee Austin

Wenn Sie der Meinung sind, dass Covid-19 in einem Labor geschaffen und ausgerollt wurde, um einen Prozentsatz der Bevölkerung zu eliminieren, was ist dann das eigentliche Endspiel? Was ist das Spiel hinter dem Schleier? Statt mit den üblichen Dame zu spielen, lassen Sie uns zum 3D-Schach übergehen.

Das Ziel des Transhumanismus ist es, dass der Mensch seinen Geist in eine Maschine/Avatar hochlädt und zu einem Gott wird. Auf diese Weise wird der Tod umgangen und die Strafe für den Lohn der Sünde vermieden. Befürworter der Singularität wie Ray Kurzweil glauben, dass der Tag bald kommen wird, an dem der Mensch ewig leben wird, ohne Gott gegenüber Rechenschaft abzulegen.

Damit diese „Utopie“ zur Wirklichkeit werden kann, gibt es einige Hindernisse, die dem entgegenstehen. Wie auf den Georgia Guidestones eingraviert ist, muss die Weltbevölkerung auf fünfhundert Millionen reduziert werden. Wenn man bedenkt, dass die Bevölkerung siebeneinhalb Milliarden beträgt, ist das eine ziemliche Reduzierung.

Was wäre, wenn der kommende Covid-19-Impfstoff tatsächlich ein DNA-Manipulator wäre? Stellen Sie sich einen dritten Strang DNA-Silizium vor, mit einer Goldbeschichtung, die nur einen Milliardstel Millimeter groß ist. Im Wesentlichen ein Nanotechnologie-Modifikator, der in der Lage ist, die systemische DNA eines Menschen von zwei auf drei Stränge zu verändern. Er verwandelt einen nach Gottes Ebenbild geschaffenen Menschen in einen nicht mehr heilsfähigen Hybriden. Ein Zombie, der sich der Unabhängigkeit, der Rebellion, der Moral oder des Gottesbewusstseins nicht bewusst ist. Ein Bienenstock, der der Unterklasse des Geistes dient und dessen einziger Zweck darin besteht, der Elite während der Drangsal zu dienen.

Jeder Mensch ist mit einem Doppelhelix-DNA-Molekül mit den chemischen Alphabeten A, C, T und G durchsetzt. In verschiedenen Kombinationen liefern diese empfindungsfähigen Bausteine den Treibstoff, um zu erschaffen, zu verändern, zu wachsen und sich fortzupflanzen. DNA ist eine spirituelle Technologie. Sie verwandelt Staub in Leben. RNA ist das unsichtbare Bindemittel/Kleber, das die DNA befähigt, ihren genetischen Code hochzuladen und greifbare Materie zu bilden, die sich schließlich als Biologie in der dritten Dimension des ersten Himmels manifestiert. Fünfundneunzig Prozent der verbleibenden DNA ist unsichtbare, hyperdimensionale Verschiebe… Portaltechnologie. Sie dringt in die anderen neun Dimensionen oder den Himmel ein.

In der DNA-Spiralarchitektur der Jacobs Ladder werden Aufstieg, Auferstehung und Technologie repliziert. Alles wird von oben als Schwingungsfrequenzen erzeugt. In jedem Menschen existieren Raum und Zeit in ihrer Gesamtheit. Nach Einstein wird ein Bild unsterblich, wenn es sich schneller als das Licht bewegt. Der Tod kann es nicht einholen.

Der Transhumanismus versucht, einen ewigen, einzigartig originellen, dreifachen Helix- und DNA-Genomcode-Strang zu schaffen. Adam und Eva waren die ersten Transhumanen, die einen äußeren Geist und einen inneren Körper zeigten, die den DNA-Genomcode-Strang der Dreifachhelix der Antike perfekt widerspiegeln. Der gefallene Mensch trägt einen Doppelhelix-DNA-Genomcode-Strang, oder zwei Drittel des DNA-Genomcode-Strangs des Einen. Sechs Protonen, sechs Elektronen und sechs Neutronen … Sechs-Sechs-Sechs. Von sterblich zu unsterblich aufgewertet. Eingeklinkt in einen ökumenischen, universellen Bienenstock-Verstand.

Als Adam und Eva fielen, verwandelte sich ihr systemischer Dreifachhelix-DNA-Code von drei Strängen in zwei. Aus einem aus drei Strängen bestehenden Ganzen wurden zwei Drittel von einem… oder sechsundsechzig Punkt sechs Prozent von einem…. Die Nummer eines Bildes. Es ist der dritte Strang des DNA-Codes, der es den Bildern ermöglicht, telepathisch mit Gott zu kommunizieren und sich ohne das Hindernis von Zeit und Raum in die zehn Dimensionen oder den Himmel zu verlagern. Jedes Bild enthält eine DNA-Rolle, die ihre Körperlichkeit, ihren Intellekt und ihre Gefühle bestimmt. Sechsundvierzig Chromosomen von Vater und Mutter bilden einen individuellen Satz, der einen DNA-Genomcode der Doppelhelix enthält. Dieses physische Zeugnis und die Aufzeichnungen über das Leben der Eltern sind überliefert und seit der Sintflut bewahrt worden.

Könnte der Covid-19-Impfstoff der Beschleuniger sein, der die biblische Prophezeiung entzündet? Die Zeit wird es zeigen

Lee Austin ist der Autor von Morning Star’s Tale www.morningstarstale.com

Quelle: https://beforeitsnews.com/spirit/2020/03/human-to-hybrid-coming-covid-19-vaccine-a-dna-manipulator-2517114.html

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein