Mel Gibson: Hollywood ist „Die Höhle der Parasiten“, die sich „am Blut der Kinder“ erfreuen 5/5 (2)

0
107

Google Übersetzer

Laut Mel Gibson, der behauptet, der Konsum von „ Baby Blut “ sei in Hollywood so populär, dass es im Grunde wie eine eigene Währung funktioniert, sind Hollywood-Studios „ im Blut unschuldiger Kinder “ . ”

Hollywood-Eliten sind „ein Feind der Menschheit, der ständig gegen unsere besten Interessen handelt “ und “ jedes der Gott bekannte Tabu brechen, einschließlich der Heiligkeit von Kindern“, sagte Mel Gibson in London, wo er seine Rolle in Daddys Home 2 fördert  , seine bekannteste Rolle auf dem Bildschirm seit Jahren.

„Es ist ein offenes Geheimnis in Hollywood. Diese Menschen haben ihre eigenen religiösen und spirituellen Lehren und ihre eigenen sozialen und moralischen Rahmenbedingungen. Sie haben ihre heiligen Texte – sie sind krank, glauben Sie mir – und sie könnten sich mit dem, wofür Amerika steht, nicht widersprechen. ”

Mel Gibson war  am Freitag in der Graham Norton Show in der BBC aufgetreten  , und er schockierte die Gäste über die wahre Natur der Hollywood-Elite im grünen Raum hinter seinem Bühnenbild.

 Er erklärte, dass er die letzten zehn Jahre “ an eigenen Ideen außerhalb des Hollywood-Systems gearbeitet “ hatte, nachdem er 2006 von Hollywood auf die schwarze Liste gesetzt worden war, weil er Meinungen über die Industrie und die Welt geteilt hatte, die der liberalen Orthodoxie widersprechen Ich weiß nicht, wie man es sanft zerbrechen kann … Hollywood ist institutionalisierte Pädophilie. „Sie benutzen und missbrauchen Kinder. “

„ Sie durchlaufen jedes Jahr eine riesige Anzahl von Kindern. Ihre spirituellen Überzeugungen, wenn Sie sie so nennen können, weisen sie an, die Energie der Kinder zu ernten. Sie schlemmen sich an diesem Zeug und sie gedeihen gut “, sagte der Hacksaw Ridge-Direktor.

„ Was ich meine? Dies ist keine Art künstlerische Abstraktion. Sie ernten das Blut von Kindern. Sie essen ihr Fleisch. Sie glauben, das gibt ihnen Lebenskraft. Wenn das Kind vor seinem Tod in Körper und Psyche gelitten hat, glaubt es, dass es dadurch zusätzliche Lebenskraft bekommt. “

„In den meisten von uns steckt eine kreative und liebevolle Kraft, die uns durch das Leben führt. Diese Leute haben das nicht. Für sie ist es das Gegenteil. “

Laut Mel Gibson, der 30 Jahre im Hollywood-System und außerhalb dieses Systems gelebt hat, „gedeihen die Brancheneliten auf Schmerz, Trauma, Stress, Missbrauch und Leiden“.

„ Hollywood ist vom Blut unschuldiger Kinder durchtränkt. Alle Hinweise auf Pädophilie und Kannibalismus waren lange Zeit symbolisch oder anspielend. Ich wurde in den frühen 2000er Jahren persönlich in die Praxis eingeführt. Ich kann jetzt darüber reden, weil diese Leute, die Führungskräfte, jetzt tot sind. “

„Das Blut eines sexuell missbrauchten Kindes wird als„ bereichert “angesehen und ist hoch geschätzt. Das Geld, das die Hände wechselt, die Gefälligkeiten, die Rückschläge – Sie haben keine Ahnung. Babys sind eine hoch funktionierende Währung für sich. Babys sind ihre Premiummarke für hochwertiges Kaviar-Kokain-Diamantsteak. “

Laut Gibson ist dies jedoch keine Perversion des Monats, die bei Männern und Frauen beliebt ist, die sich von Standard-Sünden langweilen.

„ Das ist nichts Neues. Wenn Sie etwas recherchieren, werden Sie feststellen, dass es sich um ein metaphysisches, alchemistisches Phänomen handelt, das Sie hinter den Kulissen in allen dunklen Epochen der Geschichte finden können.

„Es ist eine dunkle, multidimensionale okkulte Kunst und Praxis, die in den letzten hundert Jahren von Geheimgesellschaften für die Sozialprogrammierung und Gedankenkontrolle verwendet wurde und von Hollywood in Amerika in unserer Zeit zu einem Zenit erhoben wurde. “

 

Quelle:  http://yournewswire.com/mel-gibson-parasites-blood-kids/

 

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here