Mattel bringt eine neue Linie geschlechtsneutraler Puppen auf den Markt

0
638

Der Spielzeughersteller Mattel hat angekündigt, eine neue Linie von „geschlechtsneutralen“ Puppen auf den Markt zu bringen. Einige Kritiker beschuldigen die Firma, Kinder sozial zu konstruieren.

„Kinder können die neuen Puppen mit langen oder kurzen Haaren, Hosen oder Röcken oder beidem anpassen. Die Puppen sind in sechs verschiedenen Hauttönen erhältlich “, berichtet Fox Business .

Kim Culmone, Senior Vice President von Mattel Modepuppe Entwurf, sagte die Puppen freigegeben wurden , weil „Kinder nicht ihr Spielzeug nach Geschlecht Normen diktiert werden sollen.“

„Toys ist ein Spiegelbild der Kultur und wie die Welt weiterhin die positiven Auswirkungen feiern Aus Gründen der Inklusivität hielten wir es für an der Zeit, eine Puppenlinie ohne Etiketten zu kreieren “, sagte sie.

Eine Anzeige für das neue Produkt zeigte einen Jungen mit lila Haaren und einen, der einen Ohrring trug.

Einige Befragte warfen der Firma vor, Kinder sozial zu entwickeln, was dazu beitrug , sie in Bezug auf das Geschlecht zu verwirren .

„Hier dreht sich alles um Social Engineering“, kommentierte Robbie Starbuck. „Wenn @Mattel eine Puppe ohne definierte private Teile herstellen wollte, ist das völlig in Ordnung, sie wurde oft gemacht und gibt Kindern Optionen. Das ist hier nicht der Fall. Das ist Social Engineering, das sich als Spielzeug tarnt. “

Man wundert sich, wie erfolgreich die neue Linie sein wird.

“ Get woke, go pleite “ ist ein weit verbreitetes Verbot, aber die Menge an kostenloser Werbung, die ein Unternehmen durch das Streben nach Identitätspolitik genießt, ist normalerweise beträchtlich.

Referenz: Summit.news

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein